Skype Videonachrichten kostenlos und für alle Nutzer

18 Kommentare

Skype hat heute die Verfügbarkeit von kostenlosen Video-Kurznachrichten für alle Nutzer bekannt gegeben. Konkret könnt ihr mit dem neuen „Skype Video Messaging“ genannten Dienst kurze Videonachrichten aufzeichnen und diese an andere Skype-Nutzer senden.

videonachricht

Die zugehörigen FAQ sagen aus, dass die Videos für Standardnutzer bis zu sechs Monate lang verfügbar sind, Premium-Abonnenten haben unbegrenzte Zeit Zugriff auf die Filme. Aber überlegt euch gut, was ihr abschickt, denn sobald der Film raus ist, gibt es kein zurück. Die Videos liegen auf den Skype-Servern und lassen sich vom Anwender nicht mehr löschen.

Wenn ihr das neue Feature testen wollt, klickt ihr am Computer einfach mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Eintrag in der Kontaktliste, im Kontextmenü wählt ihr dann den Eintrag „Videonachricht senden“. Dies ist auch möglich, wenn euer Gegenüber gerade nicht online ist.
Die Funktion ist auch auf iOS-Geräten verfügbar, hier erreicht ihr sie ebenfalls über die beim betreffenden Kontakt verfügbare Option „Mehr“.

Im Gegensatz zu der bislang eingeschränkten Verfügbarkeit dieser Funktion sind die Videonachrichten von jetzt an in unbegrenzter Zahl und für alle Skype-Nutzer verfügbar.


(Direktlink zum Video)

Diskussion 18 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • was willst du sonst nutzen? da musste wohl komplett auf das internet verzichten. Wer glaubt die NSA liest nur bei amerikanischen Firmen mit glaubt auch an den Weihnachtsmann…

      — Bg-On
      • Du kannst z.B. Jabber nutzen. Mit entsprechenden Plugins ist die Verbindung End-to-End verschlüsselt, sodass keiner (nicht einmal der Server) den Datenverkehr mitlesen kann. Wenn man dann ganz auf Nummer sicher gehen möchte, kann man sich auf seinem Rechner einen eigenen Jabber- bzw. XMPP-Server aufsetzen. Ich nutze jedoch weiterhin Skype für die meisten meiner Gespräche. Das liegt daran, dass viele meiner Freunde keine Lust haben, noch ein weiteres IM-Programm herunterladen zu müssen.

        — Leo Bernard
    • Nein. Ich habe meine Telefone und mein Internet weggeworfen. Der Post kann man eh nicht trauen und wegen der versteckten Mikros überall flüstere ich nur noch hinter vorgehaltener Hand. *rolleyes*

      — Piet
  1. Habe die App. Nicht mehr benutzt, weil die Push Nachrichten nie funktioniert haben. Aber vielleicht haben sie das ja mittlerweile behoben.

    Skype dürfte in Zukunft noch sehr stark zunehmen schließlich ist es auch das Nachrichten System auf Xbox Live. Zumindest ab der one

    — Elias
  2. Interessant ist vor allem, dass dieses Feature im Mobilfunkbereich nur auf IOS und Android läuft aber nicht auf WindowsPhone

    — Micha
  3. Bei mir heisst es immer noch xx Nachrichten noch frei. Soll für weitere Videonachrichten Premium abonnieren. Vielleicht gibt es bald ein Update

    — Uwe
  4. ich komme auf iPhone und iPad nicht zurecht, finde keine Option “Videonachricht” und auch nicht die Auswahlmöglichkeit “Mehr”. Sollte gehen, gemäß dieser Beschreibung:
    Die Funktion ist auch auf iOS-Geräten verfügbar, hier erreicht ihr sie ebenfalls über die beim betreffenden Kontakt verfügbare Option „Mehr“.
    Kann mir jemand helfen??

    — pwnwde

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14496 Artikel in den vergangenen 4748 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS