SimCity für den Mac kommt am 29. August

27 Kommentare

Nach mehrfachen Terminverschiebungen soll SimCity für den Mac nun definitiv am 29. August erscheinen. Wie bereits berichtet wird es zukünftig möglich sein, plattformübergreifend zu spielen, Mac- und PC-Besitzer können also gemeinsam um die Wette bauen. Wer die PC-Version von SimCity bereits besitzt, erhält die Mac-Version ohne zusätzliche Kosten. Ebenso wird das Ganze nach Erscheinen der Mac-Version umgekehrt funktionieren. Der Download erfolgt jeweils über das eigene Origin-Konto, SimCity wird ausschließlich als Download erhältlich sein.

simcity

Als Grund für die verzögerte Veröffentlichung der Mac-Version führt EA an, dass man man die PC-Variante nicht einfach portiert, sondern eine komplett native Version für OS X erstellt habe. Neben der Standardversion soll auch die Digital Deluxe Version für den Mac erhältlich sein.

Wer nicht mehr warten will und einen PC zur Verfügung hat, kann also jetzt mit der Windows-Version beginnen und seine eigene Stadt vom 29. August an auf dem Mac weiterbauen. Der Wechsel ist problemlos möglich, da sämtliche Spielstände über Origin registriert werden.


(Direktlink zum Video)

Diskussion 27 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Hatte es mir für Windows gekauft lohnt sich nicht wirklich da man eigentlich gezwungen wird DLC’s zu Kaufen damit die Stadt nicht im Verkehrschaos versinkt …. Wirklich Schade :/

    — iJoel
  2. Spart euch das Geld… Am Anfang schaut alles toll aus aber relativ zügig kommt dann der Frust über die Mapgröße und vor allem über die KI. Keine 10€ wert.

    Außen hui – Innen pfui

    — Willy W.
  3. Spart euch das Geld… Am Anfang schaut alles toll aus aber relativ zügig kommt dann der Frust über die Mapgröße und vor allem über die KI. Keine 10€ wert.

    Außen hui – Innen pfui

    — Willy W.
  4. Unfassbar winzige Karten. Ihr baut keine Stadt sondern ein Dorf. Es sollte Sim Village heißen. Mein bis dato größte Fehlkauf……

    — Silver-Surfer
  5. — OFF-TOPIC —
    Ich konnte den Apple Chat entreißen, dass demnächst ein neuer MacMini mit OS X Mavericks defintiv kommt.

    — Offtopic
    • Ja ne,…ist klar.
      Sowas sagt dir sicherlich KEIN Mitarbeiter von Apple.
      Standardantwort ist dann: Alle Infos zu Apple und den Produkten finden Sie auf Apple.de

      — Benjamin
      • Nein wirklich! Der Herr konnte mir leider nicht das Release Datum sagen, aber er meinte die neueren Mac werden “definitiv”mit dem neuen OS X ausgeliefert. Ich hatte mich dort nach dem Mac Mini erkundigt, aber ich meinte ich wollte warten auf das neue OS X und dann kam die Antwort.

        Glaubt mir ruch nicht, aber ich warte auf meinen Mac MIni :)

        — Offtopic
      • Und woher soll er das wissen, von seinem Arbeitgeber mit Sicherheit nicht sonst währe es längst öffentlich…

        — Ich
  6. Ich würde ja wirklich sehr gerne das neue Sim City spielen, aber Origin kommt mir nicht auf meinen Mac. Schade

    — Cromax
  7. Ich hab mir simcity direkt zum Start geholt und war mehr als nur frustriert: die Multiplayer Spiele waren angeblich alle voll, es gab keine Filter (verfügbare Multiplayer-Gebiete z.B.), die KI ist unglaublich einfach (man kann gar nicht verlieren) und das Ganze war auch noch buggy, was evtl. am Bootcamp lag. Wenn die Mac Version da ist, werde ich es noch einmal probieren …

    — Peter
  8. Mal nebenbei….gehört jetzt ALLES was mal gut war EA?

    EA war immer nur für schlechte Grafik und unausgereifte Spiele bekannt, und dann fingen Sie an, alles zu übernehmen was gut war….und das wurde dann Müll…..

    Simcity also auch….

    Ich danke allen die jedes Jahr die ewig gleichen Fusballspiele gekauft haben und EA zum Finanzgott der Spielebranche gemacht haben….jetzt sind alle Spiele so wie FIFA “1740″ das jedes Jahr mit gleicher Müllgrafik neu kommt…..

    — Morice
    • Das war ja nur ein Rebranding von Yoot Tower. Was auch erklärt, warum es grafisch/optisch nicht in die damalige SIM-Welt passt.

      — SGAbi2007
  9. Ich würde jeden davon abraten das Spiel sich zu holen, es ist der letzte Dreck :/ total verbuggt, zu kleine maps , man wird gezwungen DLC´s zu kaufen weil sonst die Stadt im Karos vorsingt…
    Und Maxis tut auch keine Anzeichen machen es ändern zu wollen sie werden. In Facebook Werden sie seid einen einen Halben Jahr angefleht das sie es doch ändern, aber sie tuhen nur das machen was ihnen EA vorgibt….. DIESEN SPIEL IST EIN GUTES BEISPIEL FÜR DIE POLITIK VON EA DENEN SIND NÄMLICH IHR KUNDEN EGAL HAUPTSACHE SIE MACHEN GELD OB DAS SPIEL LÄUFT IST IHNEN EGAL ….

    — h0ern
      • Es ist leicht über andere zu urteilen wenn man von oben auf sie herab blickt.

        Auch wenn ein fehlerbehafteter Text nicht schön zu lesen ist, kann es durchaus Gründe dafür geben.

        Solch unqualifizierte Kommentare wie der Deine führen dazu, das Menschen mit
        Legasthenie oder Menschen die nicht im deutschen Sprachraum aufgewachsen sind, aus Scham nicht mehr an öffentlichen Forumsgesprächen teilnehmen.

        — roemerle
      • Sicher ist es für mich einfach. Bin auch kein deutscher… und?
        Was willst du mir jetzt damit sagen? Das Menschen nicht nicht aus dem deutschen Sprachraum sind es nicht nötig haben die Sprache vernünftig zu lernen?
        Es ist absolut nicht schön zu lesen, vorallem weil man gar nicht weiß, was will er denn jetzt.
        Erzähl mir hier nichts von Scham… da sollte dieses Portal schon gar nicht mehr existieren!

        Schön das es Menschen gibt, die in (nur) Foren die Welt retten möchten.

        — KaroX
  10. ich habe es auch auf win gekauft als die mac version das erste mal verschoben wurde.
    und naja was soll ich sagen.. ich bin enttäuscht. die viel kritisierten verkehrsprobleme kriegt mann nur in den griff, wenn man _genau_ die optimale strassenlayouts, welche man in foren findet nachbaut – spass sieht anders aus.
    und die grösse ist nicht soo schlecht, da die städte auf der region interagieren können.. wenn denn der verkehr nicht kollabiert. naja ich weiss noch nicht ob ich auf dem mac weiterspielen werde

    — Frankier
  11. Eine Frage: Kann man nicht parallel zu OS X auch Windows beim Mac aufspielen? Habe das mal auf der Apple-Honepage gelesen. Falls ja, könnte man ja sowieso alle Spiele auf dem Mac spielen… kann mir das mal jemand erklären? :D

    — mmoonnkey
    • Natürlich kann man das. Es nennt sich Bootcamp und ermöglicht Windows 7 oder 8 auf einem Mac zu installieren wie auf einem normalen PC. Allerdings muss man dafür noch einmal Windows kaufen. Außerdem sind viele Mac-User Leute die Mac-User sind weil sie aus verschiedensten Gründen kein Windows mehr nutzen wollen.

      — Phil

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14123 Artikel in den vergangenen 4685 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS