ifun.de — Apple News seit 2001. 18 834 Artikel
   

SimCity Complete Edition nun auch im Mac App Store erhältlich

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Die SimCity Complete Edition für Mac ist jetzt auch im Mac App Store erhältlich. Der Download beinhaltet neben einer erweiterten Basisversion der neuesten Ausgabe der Städtesimulation das Erweiterungspack SimCity: Städte der Zukunft, den Vergnügungspark, das Luftschiff-Set sowie das französische, britische und deutsche Stadtset.

simcity-500

Ein schneller Preisvergleich macht uns allerdings stutzig. Während der Download im Mac App Store für 39,99 Euro angeboten wird, lässt sich die offenbar identische Version bei Origin sowie in weitere Spiele-Stores für 10 Euro weniger laden. Falls es zwischen diesen Versionen einen Unterschied geben sollte, den wir übersehen haben, freuen wir uns über eure Hinweise.

Die SimCity Complete Edition für Mac lässt sich wahlweise Offline oder Online spielen. Als Mindestvoraussetzungen werden ein Intel Core 2 Duo, OS X 10.7.5, 2 GB Ram, 12 GB freier Speicher auf der Festplatte sowie die Grafikkarten INTEL HD 3000, NVIDIA GeForce 9600M oder ATI Radeon HD 2600 Pro oder besser genannt.

Freitag, 23. Jan 2015, 10:47 Uhr — Chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei Origin bekommt man zusätzlich auch noch die Windows Version dazu.

  • Die Version aus dem Mac App Store hat keine Multiplayer-Funktion. Es ist eine reine Single Player Version und benötigt keine Online-Anbindung.

    Der Preis ist überzogen. Mitte Dezember habe ich bei Origin zugeschlagen. Für die Complete Edition mit allem was bis dato erschienen war (12 Erweiterungen) für 14,99€. Das war ein Schnapper.

    Leider läuft es auf meinem 2011er MacBook Pro nur mit extrem runter geschraubter Grafik flüssig.

  • Hab mir auf dem iPhone die Gratis-Version gezogen und hab mich richtig in das Spiel verliebt. Wie viel hat diese Version mit der Mac-App gemein?

    • Nicht so viel. Der Look ist zwar ähnlich, aber vieles ist sehr anders. Insbesondere, dass man in der iOS Version aktiv Materialien produzieren muss ist so nicht in der PC Version. Also da kann man zwar auch Werke bauen und Handel betreiben, aber das ganze läuft dort mehr oder weniger automatisch ab nachdem man die Werke und das Handelszentrum gebaut hat (und beide Mitarbeiter gefunden haben).

      Auch das Upgraden von Wohngebieten gibt es in der PC Variante gar nicht. In der iOS Version fehlen Gewerbegebiete, Industriegebiete, der ganze ÖPNV Kram. Und so weiter.

      Der Unterschied ist zwar riesig, aber ich finde beide Spiele machen auf ihre eigene Art großen Spaß. Und für diejenigen die das iOS Spiel nur ab und zu mal kurz spielen wollen ist auch der ganze In-App Purchase Kram unnötig, weil das Spiel relativ ok ausgewogen ist und man auch so viel Spaß mit der iOS Version haben kann. Ich spiele sie jedenfalls jeden Abend für eine Halbe Stunde. Das reicht mir und ich habe schon knapp 85.000 Einwohner :-)

      • Vielen Dank für die Ausführungen, Andy! Bin inzwischen auch bei über 90’000 Einw. und kann immer noch nicht aufhören… Auch wenn der volle Speicher teilweise echt nervt.

  • Ich hab bei Origin eben vorhin gekauft. Bei Bestellung steht nun seit über 30min „wird bearbeitet“…Bezahlt habe ich mit Paypal.

  • Ganz ehrlich das Spiel kann EA behalten. Das ist nicht einmal 1€ wert. Diese Briefmarkengroße Baufläche ist in 0,nix zugebaut, und der Frust ist da.

  • „HINWEIS: Dieses Spiel wird nicht auf Datenträgern unterstützt, die als Mac OS Extended (Groß-/Kleinschreibung) formatiert wurden. “

    Was heißt das denn bitte? Erwarten die, dass der Kunde natürlich direkt weiß wie genau sein Mac formatiert ist bevor er kauft?

    • Wenn du es nicht weisst, dann ist deine Festplatte nicht so formatiert. Die die ihre Festplatte so formatieren, machen das ganz bewusst und wissen das dann auch. Standard Einstellung ist „Mac OS Extended (Journaled)“, also ohne Groß – Kleinschreibung.

  • Hi,
    hat jemand eine Ahnung ob die Aspyr-Mac AppStore Version unter OSX besser läuft als die „original“ Version von Origin?

    Unter Windows (Boot-Camp) läuft die Origin-Version richtig gut. Unter OSX aber nicht. Da scheint es deutliche Probleme mit Licht-Schatten-Effekten zu geben. Für mich wäre das ein Grund „neu zu kaufen“.

  • Problem mit den Megatürmen. Trotz genügen Jobs melden die Bewohner das sie keine Arbeit finden und ziehen aus. Dasselbe mit den Marktanlagen in den Türmen, jede Menge Bewohner aber finden keine Kunden. Gibt es hier bald ein update, macht sonst kaum Spass da man sich ohne Megatürme bei dem geringen Raumangebot kaum weiter entwickeln kann.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18834 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven