ifun.de — Apple News seit 2001. 19 364 Artikel
Moment, lass mich mal zuhören...

Shazam in macOS Sierra: Song-Erkennung auch in lokalen Inhalten

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Wenn es um Siri geht, dann gehören wir zu den Fans der kurzen Sprachkommandos. Statt Apples Sprachassistentin höflich zu fragen: «Hey Siri, wie ist das Wetter momentan in Berlin?» kürzen wir das Kommando mit «Wetter Berlin» ab, verzichten hier sowohl auf richtiges Deutsch als auch auf die höfliche Anrede, bekommen unsere Antwort aber dennoch und zudem sogar schneller ausgeliefert.

Musik

Gleiches gilt für die in Siri integrierte Song-Erkennung über Apples Partner Shazam. Fragt Siri nicht, wie das Lied heißt, der gerade gespielt wird, sondern ruft der Sprachassistentin einfach ein knackiges «Shazam» zu. Siri springt hier sofort in den Erkennen-Modus, hört einige Sekunden zu und informiert euch anschließend über Lied-Titel und Interpreten.

Ein zusätzlicher Tipp: Deaktiviert ihr die Sprachausgabe Siris, dies kann in den macOS-Systemeinstellungen unter „Siri“ > „Sprachausgabe“ > „Aus“ erledigt werden.

Siri Settings

Auch in lokalen Inhalten

Zudem muss für die Song-Erkennung kein UKW-Radio im Zimmer laufen. Siri kann auch lokale Inhalte, die euer Mac gerade abspielt, identifizieren. Zwar deaktiviert Siri die Audiowiedergabe beim Aufruf der Sprachassistentin kurz, dreht die Musik nach dem Shazam-Kommando aber wieder auf und ist so in der Lage den Track im laufenden Youtube-Video oder im gerade aktiven Internetradio zu ermitteln.

Montag, 26. Sep 2016, 16:34 Uhr — Nicolas
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dass lokale Inhalte erkannt werden wäre für das iPhone auch ne tolle Idee ;P

  • Leider: je kürzer und unkomplexer die Fragen um so genauer sind die antworten. Siri ist leider nicht für die deutsche Sprache (oder überhaupt) geeignet.

  • Siri ist nach 4 jahren(?) immer noch (gefühlt) in der Beta. Echt schade das Apple da nix unternimmt. Da Erkennt man gut Apples
    Igno/Arroganz

  • Warum sollte ich auch mit einer KI höflich sprechen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19364 Artikel in den vergangenen 5526 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven