ifun.de — Apple News seit 2001. 22 441 Artikel
   

Scosche zeigt KFZ-Einbaukit fürs iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Der Zubehörspezialist Scosche gewährt per YouTube-Video (unten auch eingebettet) einen ersten Blick auf sein „iKit“ getauftes KFZ-Einbauset für das iPad. Die Halterung passt in einem Doppel-DIN-Schacht und versorgt das iPad über eine USB-Buchse mit Strom. Scosche hat ein spezielles Kabel für den Dockanschluss entwickelt, das neben der Stromversorgung auch für die Übertragung des Audiosignals vom iPad zum Einbaukit verantwortlich ist. Das iPad selbst sitzt in einer Halteschale auf einem Kugelgelenk und lässt sich somit frei bewegen und ausrichten.

Neben dem Einsatz als Unterhaltungszentrale für Fahrer und Mitfahrende ist die Verwendung als Navigationsgerät denkbar. Die 3G-Variante des iPad kommt mit GPS-Chip und funktioniert laut ersten Erfahrungsberichten aus den USA problemlos mit den im App Store erhältlichen Navigations-Apps.


Samstag, 01. Mai 2010, 22:02 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • LoL

    Ja ne is klar, ich bau mir des Navi raus damit ich mir ein iPad reinhängen kann…..

  • Ja, endlich Videos während der Fahrt schauen!!!!

    Ne mal im Ernst, aber dass das Kabel da ausm iPad rausschaut find ich schon grausam.
    Da müsste auf der Befestigungsplatte ein Dockconnector sein, wo man das iPad anschliesst ohne das man das Kabel sieht.

    Und je nachdem wo der Doppedinschacht sich im Auto befindet, siehts dann auch bescheiden aus, von einem evtl. Gps Empfang dann mal abgesehen.

    Mal schaun was da sonst noch kommt.

    Wie siehts überhaupt mit ner evtl. Vorhandenen Freisprechanlage fürs Telefon aus? Egal ob jetzt iPhone ode ein anderes??

    MFG

  • Ich find es grossartig. Und wie im Video schon gesagt wird, es ersetzt im Prinzip das komplette CD/Radio/Navigationssystem im Auto. Und mit so einem Bildschirm beim Navigieren kann man sich doch eigentlich nicht mehr verfahren, oder?
    Also, great idea :)

  • wegen radio: funzt das nur mit nem radio app und der UMTS-Version oder kommt das iPad mit nem Radiotuner??

  • Das ist ganz schön pornös! Sieht aber cool aus – ich sehe da Potential für Beifahrer-Entertainment auf längeren Fahrten :-)

  • Stümperhafte Umsetzung. Das Ballgelenk reicht viel zu weit raus. Warum DoppelDin? 1Din hätte gereicht. Wie soll man jetzt Radio hören?
    Lobend finde ich, das die Jungs was umsetzen. Es wird sicher auch seine Käufer finden. Ansonsten super als Rückspiegel. Nen iPad Mini passend in den DoppelDin wäre der Renner.

  • Offtopic: Lohnt es sich, jetzt das MacBook zu kaufen oder wirt es in den nächsten 2 Monaten ein Update geben? Was denkt ihr?

  • Also ich bau mir jetzt meine 50 “ Fernseher als Navi ein – und vielleicht noch einen Billiardtisch.
    Im Ernst: Selten so einen Schwachsinn gesehen.

  • Ich würde mal gerne wissen wie alle drauf kommen das nur das 3G ein GPS chip hat, ich habe das 64GB WIFI iPad und kann damit genauso Navigieren und mit Traking Infos Anzeigen lassen.

  • Simon Schmitz sagt: „Ich würde mal gerne wissen wie alle drauf kommen das nur das 3G ein GPS chip hat“ – ganz einfach: weil es so auf den offiziellen Apple-Seiten steht und außer Dir bisher noch niemand etwas anderes behauptet hat! Vielleicht hast Du ja einen gut getarnten iPad-Prototypen. ;-) Lass ihn bloß nirgendwo liegen – das gäbe mal wieder einen riesen Skandal. ;-)

  • @Simon. Dies funktioniert übers W-Lan nicht über den GPS Chip bei deinem iPad. Vorallem sinds nur A-GPS Chips(Assisted GPS) diese brauchen die Daten vom normalen Mobilfunkchip für eine genaue Positionsbestimmung.

    mfg Fold

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22441 Artikel in den vergangenen 5893 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven