ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

Schriftart Affogato: Eine serifenfreie Font-Empfehlung

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Regelmäßige Besucher kennen unsere Verweise auf NORWESTER, Anonymous Pro und Fira Sans. Hin und wieder empfehlen wir euch auf ifun.de schöne Schriftarten, die uns den Kopf verdreht haben. Das serifenfreie Typeface Affogato gehört seit heute mit dazu.

Prdba

Affogato: Die aussagekräftigsten Buchstaben

Die Kreation des Designers Eric Lobdell tanzt mit ihrem „Q“ etwas aus der Reihe, fällt ansonsten aber durch freundliche, von humanistischen Schriften inspirierte Glyphen auf.

Lobdell stellt Affogato auf dieser Sonderseite vor und bietet „Affogato Sans“ im Familien-Paket mit den Geschmacksrichtungen Black, Bold, Light, Medium und Regular an. Der passende Webfont ist bereits Teil des Downloads.

Bezahlt wird nach dem „Pay what you want“-Modell, das bei $0 anfängt und bei $50 aufhört. Übrigens: Um euch einen Überblick auf die installierten Schriftarten eures Macs zu verschaffen könnt ihr nicht nur das System-Tool „Schriftsammlung“ starten sondern auch die Webseite Wordmark besuchen.

Wordmark.it setzt zwar ein Flash-Plugin in eurem Browser voraus, stellt dafür aber alle installierten Schriften in wenigen Sekunden dar und gestattet euch sogar die Eingabe eines Test-Wortes um die verfügbaren Typen miteinander vergleichen zu können.

Affogato is an expressive typeface with an especially high x-height and long descender. Inspired by geometric humanist typefaces, Affogato was originally intended to be a Gotham-Neutraface hybrid. The most characteristic glyphs: ‚Q‘ and ‚g‘ are the easiest to identify, but P, R, B, D and A are also unique to the Affogato family with their slanted apex. Affogato works well for logos, display types, and not-so-serious body copy.

Schriftart Affogato: Eine Zeichenauswahl

Affogato 700

Montag, 15. Aug 2016, 15:15 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und mit der App AnyFont kann man diese Fonts auch alle unter iOS in (fast) jeder App nutzen.

  • Für alle die den Font auch am Smartphone laden wollen, einfach mal das Gerät quer halten

  • Ja, ‚Affogato‘ ist in der Tat ein schöner Font. Nur schade, dass es keine kursive Version gibt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven