ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

Schneller und neue Automatisierungsfunktionen: Elgato verbessert Eve-HomeKit-Produkte

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Falls ihr HomeKit-Produkte von Elgato einsetzt, solltet ihr (sofern nicht ohnehin ständig im Einsatz) mal wieder die Original-App des Herstellers starten. Im Laufe dieser Woche stehen mehrere Firmware-Aktualisierungen für die einzelnen Geräte an, den Beginn macht heute das Außenmodul Eve Weather.

Elgato Eve Firmware

Schnellere Reaktionszeiten und Wertauslöser

Der Hersteller verspricht im Zusammenhang mit den Updates nicht nur Verbesserungen wie schnellere Reaktions- und Schaltzeiten, sondern auch neue Funktionen wie das automatische Aktivieren von Szenen. Sogenannte „Wertauslöser“ erlauben beispielsweise das automatische Einschalten einer Lampe, wenn eine Tür geöffnet oder eine bestimmte Temperatur oder Luftfeuchtigkeit erreicht wird. Auch die Siri-Sprachunterstützung wird Elgato zufolge durch die neuen Firmware-Versionen der Geräte verbessert, zudem wird für Kompatibilität mit Apples neuer HomeKit-App für iOS 10 gesorgt.

Die für die einzelnen Produkte verfügbaren Firmware-Updates werden euch innerhalb der Eve-App angezeigt. Für die Installation müsst ihr euch in Bluetooth-Reichweite zu den jeweiligen Geräten befinden.

Elgato Eve Ipad Iphone App

App Icon
Elgato Eve
Elgato Systems GmbH
Gratis
35.58MB
Montag, 11. Jul 2016, 18:33 Uhr — Chris
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das wäre ein Traum wenn nun endlich meine hue Lampe angeht wenn ich in der Abstellkammer dieTür auf habe. Quasi wie bei einem Kühlschrank.

    Bin mal gespannt wie das funktioniert!

  • Kann man auch irgendwie Trigger einbauen wie zum Beispiel:

    Wenn es draußen kühler ist als drinnen, dann benachrichtige mich damit ich lüften kann

    Das wär praktisch.

    Der Trigger scheint irgendwie nur mit manchen Werten zu gehen, Luftdruck und Luftqualität beispielsweise nicht

  • ich wär mit wlan sofort dabei!
    bluetooth im haus stell ich mir nicht ausreichend vor oder hat da jemand andere erfahrungen mit?

  • Die Geschwindigkeit sollte echt etwas besser gehen. Vor allem in Verbindung mit Apple TV. Siri in Verbindung mit Elgato ist einfach eine Zumutung und nach gefühlten 100 versuchen habe ich es einfach sein gelassen. Siri ist nach wie vor Schei.e

  • Also mit meiner Eve Steckdose geht es wunderbar und schnell mit Siri.

    • Der Steckdose fehlt noch das Firmware Update für iOS 10 …und es sollte noch Bewegungsmelder, Windmesser, Regensensoren, Kameras… mit HomeKit-Unterstützung geben!

  • Da die Geräte alle sehr langsam arbeiten und die App eine Zumutung ist, habe ich meine 9 Eve Geräte nach 4 Monaten wieder verkauft und bin froh darüber das ich mich nicht mehr rumärgern muss über den teuren Schrott.

  • Leider hab ich den Eindruck, dass diese ganze Homeautomation noch in der Kinderschuhen steckt.
    Bis auf Rollos rauf und runter, Markise rein und raus und Licht and und aus, sehe ich keine wirkliche nützliche Anwendung.
    Und die Zuverlässigkeit lässt schwer zu wünschen übrig. Eine gute Heizung läuft automatisch und eine Klimaanlage regelt automatisch die Temperatur. Das gleiche mit einer guten Lüftungsanlage. Ok, ich hab mit einem Arduiono und einem Servo plus PC Lüfter eine automatisch laufende Lüftungsbox inkl automatisch schliessende Lüftungsklappe gebaut, die per Apple Remote zu bedienen ist und automatische die Temperaturdifferenz innen zu aussen misst und auswertet.
    Aber da muss schon eine Maueröffnung da sein und da geht nichts mit den meisten fertig kaufbaren Modulen.
    Oder was macht Ihr so?

    • Du hast recht. Es liegt aber nicht daran, dass es keine Anwendungen gibt, sondern vielfach liegt es an der Umsetzung. Ich habe im Flur eine Lampe, die geht nur an Schultagen morgens um 6:20 Uhr an und um 7:00 wieder aus. Aber auch nur wenn keine Ferien sind und wenn es draußen dunkel ist. Gelöst habe ich das mit FHEM. Die Bedienung ist grottig und man muss für jedes noch so kleine Problemchen anfangen zu programmieren. Das geht schon mal gar nicht. Aber es ist die einzige Oberfläche, die mir die nötige Vielfalt bietet. Und mithilfe der Eve-App funktioniert Siri auch auf dem Raspberry, auf dem FHEM läuft. Ich kann problemlos alle Lampen in einem Raum oder auch einzelne Lampen schalten.
      Smart bedeutet für mich, dass alles von alleine funktioniert in Abhängigkeit von irgendwelchen Regeln die ich selbst erstellen kann. Und zu guter Letzt muss noch ein ganz banaler Schalter an der Wand sein den ich einfach drücken kann und das Licht geht an. Ich will keine App starten um das Licht zu schalten, das ist einfach nur peinlich und nicht smart.

      • smart bedeutet und da sind wir noch lange nicht, dass das system selbst analysiert, was es eigentlich zu tun hätte.

        das braucht eine einlernzeit und dann sollte es meistens passen.

        schalter sollte sowieso immer möglich sein.

        bei jalousien gäbe es das einige werte, die das system verarbeiten könnnte um dann danach zu handeln.

        es könnte in der früh analysieren wann ein user die jalousien geöffnet haben möchte und muster erkennen und es dann zusehends automatisch machen … nicht jeder ist gleich, jeder will einen anderen zeitpunkt.

  • Nicht gut gelöst ist meiner Meinung nach das du exakt das sagen musst wie es Siri kennt. Abweichungen sind nicht möglich. Leider. Selbst wenn das Zimmer nur eine Lampe hat und die als Stehlampe eingetragen ist akzeptiert Siri das nicht, obwohl es ja durch das Zimmer eindeutig wird. Das sollten Sie optimieren.

  • Hab 2 Eve Energy hintereinander gekauft und wieder umgetauscht, waren beide defekt, egal ob manuell oder per App, es floss einfach kein Strom…

  • Gerade installiert und umgehend getestet. Siri Versuch eins, das konnte ich nicht tun, Versuch zwei, das ist das Resultat meiner Websuche. Und wieder als größtes unnötige Feature in iOS abgehakt. Die App funktioniert wenigsten zuverlässig. Siri braucht wohl eindeutige Befehle, leider kann man bei Elgato.de nur Hinweise finden die nicht zum gewünschten Ergebnis führen. Befehle wie außen Temperatur sollten eigentlich die Daten aus dem Sensor laden, wenn ich so ein Sensor habe will ich nicht wissen was die offizielle Wetterstation ausgibt, auch das macht Siri nicht. Steckdose ein sollte eigentlich die Dose einschalten. Ich will doch nur die Steckdose einschalten. Was ist daran so schwer? Derzeit ist das echt ein Witz mit Siri zu steuern und bestenfalls ein Werbeversprechen und mehr nicht. Die App ist aber relativ gut so das es dich ein klein wenig Spaß macht.

  • Noch etwas weiter getestet. Meine Wetterstation ist im Raum Windfang. Wenn ich Siri frage wie ist die Temperatur im Winfang sagt sie mir wie die Temperatur in Windfang ist. Also anscheinend ein Ort Windfang. Sage ich das ganze mit dem Zusatz Sensor versucht Siri die Temperatur aus zu lesen. Der Eintrag des eindeutigen Namens in der Elgato App ist ein Witz hoch zehn. Der wirkt sich überhaupt nicht auf Siri aus. Siri regiert damit auf Websuche oder das konnte ich nicht tun. Elgato verkauft ein Produkt im Betastatus. Allerdings ist das ganze derzeit wohl konkurrenzlos und man muss aktuell noch mit Einschränkungen leben. Ich hoffe das mit iOS 10 alles besser wird…

  • Die Reichweite ist ein Witz, das ganze System ist völlig unbrauchbar aus meiner Sicht. Zudem habe ich es immer noch nicht geschafft irgendein Gerät über ATV von außen zu erreichen. Selten so etwas unausgegorenes gesehen!!

  • Nur negative Kommentare typisch. Bei mir funktionieren die Eve Produkte bestens, auch mit Siri. Klar es gibt ein paar Problemchen aber die werden bestimmt mit iOS 10 gelöst.

  • Hat schon jemand ein Update für die Eve Energy ‚angeboten‘ bekommen? Ich bin bei allen im Haus noch bei Version 1.1.0 (194)

    • Bei mir das gleiche – unter 10 geht zwar das Einschalten unter Siri, das Ausschalten muss ich aber gegenwärtig manuell machen. Ist ja eine Zumutung, dass eine beta das nicht zuverlässig kann. Pfui Apple! :-)

  • Ihr müsst zu Rwe Smarthome wechseln , das läuft bestens, und auch mit Siri.

    • Ich glaube die User hier verstehen die Ironie an deinem Post nicht…. Nicht das Am ende noch einer das RWE Smarthome System kauft… ich bin massiv enttäuscht davon und es gerade am einstampfen!

  • Wie schaffe ich es denn, dass Eve Door mir per Push sagt ob die Garage auf oder zu ist? Sensor arbeitet – also in der Eve App kann ich den Statuts sehen, aber ich hätte rs so gern per Push! Oder wie kann ich Sirir dazu bewegen mir zu sagen ob es auf oder zu ist? Danke im Voraus für eure Hilfe!

  • Rwe ist ja wohl das beste überhaupt!!!

  • Ja, auch reseted, Hotline angerufen und im Gravis getestet, alle vor Ort waren Schrott …

  • Ich warte immer noch auf die neue Firmware für Eve Energy. Habt ihr Informationen, wann diese erscheinen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven