Schiff Ahoi: Wasserdichtes Case und Segelboothalterung fürs iPad

9 Kommentare

Mit dem iPad aufs Wasser? Im kühlen Nass schützende Cases für iOS-Geräte gibt es ja von verschiedenen Herstellern, die umfangreiche Produktpalette von Lifeproof beispielsweise hält sogar „Schwimmwesten“ für das gute Stück parat. Lösungen für eine „Festinstallation“ sind allerdings noch rar.

armor-x-boot

Hier können die von 3Sails vertriebenen Armor-X-Hüllen punkten. Die wasserdichten Cases sind mit dem Halterungssystem X-Mount kompatibel und teils bereits für den Spezialeinsatz auf Segelbooten und dergleichen vorbereitet.

Das neu vorgestellte wasserdichte Gehäuse Armor-X für iPad ist laut Pressemitteilung schlanker als das Vorgängermodell und mit einer stabilen Adapterplatte für X-Mount-Halter ausgestattet. In Kombination mit einem speziellen Yacht-Montagearm lässt es sich an der Steuerstandsäule oder anderen Rohren verschrauben. Alternativ kann man die Hülle auch mit einer Saugnapfhalterung an Bord befestigen.

armor-x

Laut Hersteller entspricht das Case dem Standard IPX8, hält in einer Tiefe von 1m also bis zu 30 Minuten lang das Wasser außen vor. Die Kosten liegen bei 89,90 Euro für das Gehäuse und 29,90 Euro für das jeweilige Montagesystem.

Die Vorgängeneration sowie weitere Armor-X-Hüllen für das iPad, iPad mini und iPhone finden sich teils etwas günstiger hier bei Amazon.

Diskussion 9 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Das Montagesystem ist ähnlich wie die RAM-Mounts. Sehr robust und stabil…
    Ich nutze das für eine Cam am Motorrad.

    Kann ich nur empfehlen…

    — matt
  2. IPad und Sonne
    Hier geht es nicht um brauchen, sondern um etwas zu SEHEN. Wer mit dem iPad schon in der Sonne stand und die Helligkeit nicht auf max hatte, der versteht mich. Man braucht nicht mehr Auflösung, sondern Outdoordisplays, die es schon seit 10 Jahren gibt, die aber momentan wieder vom Markt verschwinden. Es lebe der Hochglanzpixelwahn!

    — Derlehmann
  3. Auf einem Boot im Sommer ist das Teil absolut nutzlos. Selbst mit einem Sonnenverdeck ist die Bildschirmhelligkeit zu dunkel, um vernünftig was zu sehen.
    In der Abenddämmerung sieht das aber schon genial aus.

    — Jendrik
  4. …. Mal überlegen …
    Gibt es einen anderen Grund, ein WASSERDICHTES iPad zu nutzen?
    Regen zum Beispiel. Das scheint selten die Sonne.
    Leute, schon mal auf dem Bau gearbeitet?
    Ich sehe viele Einsatzgebiete.

    — iProd

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14128 Artikel in den vergangenen 4685 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS