ifun.de — Apple News seit 2001. 19 321 Artikel
Zunächst nur als Prototyp

SanDisk zeigt SDXC-Speicherkarte mit 1 TB Volumen

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

SanDisk, mittlerweile eine Tochter des Speichergiganten Western Digital, hat die erste Speicherkarte mit 1 Terabyte Kapazität vorgestellt – bislang allerdings nur als Prototyp.

Sandisk 1tb Speicherkarte

Wer über die derzeit in Köln stattfindende Fotomesse Photokina spaziert, kann sich die Speicherkarte dort am Western-Digital-Stand ansehen. Wann und zu welchem Preis das gute Stück im Handel erhältlich sein wird, wurde bislang noch nicht kommuniziert. Beachtlich ist die Ankündigung aber allemal, verdoppelt der Hersteller damit doch mal eben die Speicherkapazität seines vor einem Jahr vorgestellten und derzeit für knapp 350 Euro erhältlichen SD-Karten-Flaggschiffs SanDisk extreme Pro SDXC 512GB.

Diese Entwicklung könnt ihr mal zum Anlass nehmen, dem Wikipedia-Eintrag zu Festplatten eine Besuch abzustatten. Anhand einer Tabelle lässt sich dort eindrucksvoll nachvollziehen wie sich die Kapazität von Datenträgern und zeitgleich wohl auch der Speicherbedarf von Anwendungen und nicht zuletzt Nutzern entwickelt hat. Vor 35 Jahren war man noch mit 10 Megabyte bestens ausgestattet, heute finden sich bereits Festplatten mit 10 Terabyte im Angebot.

Dienstag, 20. Sep 2016, 12:07 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na, ja, klingt spektakulär, aber 3 Nachteile:
    – wird sehr, sehr teuer
    – SD’s werden zunehmend von der Micro-Version verdrängt
    – Die Unterstützung für 1 TB wird bei vielen Geräten sehr lange auf sich warten lassen

    Aber wer sie gebrauchen kann: Natürlich klasse.

  • Mensch, in 3 Jahren bekommt man das Teil für 200 Euro. Das als Zusatzspeicher im MacBook wird dann immer bezahlbarer. Wobei ich mir natürlich lieber für 2000 Euro ein MacBook Pro mit 2TB Speicher kaufen würde.

  • Die Vorstellung ist aber schon längst überfällig. 256GB auf einer micro SD anbieten, aber keine 1TB auf einer Karte, die vom Volumen 14mal so groß ist. Eigentlich sollen wir auch bei den maximalen 2TB sein.

    • Sind sie schon.
      Das, was sie uns als Prototyp vorstellen, ist für die Masse. Wenn du genügend hinblätterst, bekommst du heute bereits grössere Speicher, mehr Megapixel etc.
      Besonders, wenn du von einer Regierung bist ;)

  • Fest eingebaute HDD, wohlmöglich noch mechanische, sind doch eh von gestern! Neueste Mac/PC sollten nur noch Steckplätze haben und dadurch die Möglichkeit bieten, seine Daten im gleichen Gerät zu spiegeln! Regelmäßig eine Datensicherung zur Seite gelegt, Datenverlust fast unmöglich!

    … aber was fantasiere ich! ;-)

    • Was hindert dich daran, eine externe HD an einen Rechner zu stecken, dein Backup zu machen und dann diese in einen Schrank zu tun?
      :) Nur das mit der Regelmässigkeit ist halt so eine Sache

  • Ich denke das es einfach noch viel zu teuer ist

  • Aber wohl immernoch günstiger als die Festplattenerweiterung bei Apple

  • Aus diesem Grund wird wohl demnächst der SD-Kartenslot bei allen Macbooks wegrationalisiert.

  • Eine Frage an die Fachleute:
    Kann mein McB Pro, Ende 2013 mit der 512GB Variante arbeiten und dann später auch mit der 1 TB Variante, oder wird diese (noch nicht) nicht akzeptiert?
    Danke!

    • Diese Angabe findest du in den Spec Sheets von Apple. Oft findet man zwar schneller mit einer Suchmaschine, aber auch so findet man die technical specifications auf apple.com dafür. ifixit.com könnte auch eine Hilfe sein.

    • Karten, die dem SD 1.x-, 2.x- und 3.x-Standard entsprechen, sollten funktionieren. Im SD-Kartensteckplatz können Karten vom Typ SD (Secure Digital) mit einer Kapazität von 4 MB bis 2 GB, vom Typ SDHC (Secure Digital High Capacity) von 4 GB bis 32 GB und vom Typ SDXC (Secure Digital Extended Capacity) von 4 GB bis 2 TB verwendet werden.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19321 Artikel in den vergangenen 5522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven