ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

SanDisk bringt neuen Kombi-Speicher-Stick für USB-C und Standard-USB

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Das 12-Zoll-MacBook verfügt als erstes Apple-Gerät über eine USB-C-Schnittstelle und wir werden diesen Anschlusstyp zukünftig sicher bei weiteren Apple-Rechnern sehen. Andere Hersteller setzen ohnehin schon längere Zeit auf USB-C, auch bei Mobilgeräten. Kein Wunder also, dass die Hersteller von Speicher-Sticks sich verstärkt dieser Thematik widmen. So kündigt SanDisk nun schnellere USB-C-Sticks mit mehr Speicherplatz an.

Sandisk Ultra Drive Dual Usb C

Mit dem Ultra Dual Drive USB Typ-C will SanDisk eine flotte und flexible Allround-Speicherlösung anbieten. Der ausziehbare, beidseitig ansteckbare Anschluss ermöglicht die Verbindung über USB-C ebenso wie über Standard-USB (Typ A). Beim Datenaustausch wird der USB-Standard 3.1 mit bis zu 150 MB/s unterstützt.

Während MacBook-Besitzer den Stick für den Datenaustausch mit Desktops oder anderen Notebooks nutzen können, sieht SanDisk hohes Potenzial auch unter Android-Nutzern. Viele Mobiltelefone der Apple-Konkurrenz verfügen bereits über einen USB-C-Anschluss, in vier Jahren sollen SanDisk zufolge 44 Prozent aller weltweit verkauften Mobiltelefone mit diesem Anschlusstyp ausgestattet sein. Daher bietet der Hersteller mit der Memory Zone App auch eine spezielle Anwendung für die Verwendung des Speicher-Sticks an Android-Geräten an.

Sandisk Ultra Drive Dual Usb C 2

Die SanDisk Ultra Dual USB Typ-C Sticks sollen in Kürze mit 16, 32, 64 und 128 GB Speicherplatz verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt je nach Kapazität (wir haben hier leider bislang nur Dollarpreise) zwischen 20 und 70 Dollar.

Mittwoch, 01. Jun 2016, 10:06 Uhr — Chris
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • gefällt mir gut! sobald er bei amazon verfügbar ist wird der vermutlich gekauft!

      • Ich kaufe auch nur noch bevorzugt online. Seitdem ich wegen der grünen Euro Plakette mit meinem PKW nicht mehr in unsere Innenstadt fahren darf, habe ich den Online Handel (allen voran Amazon) für mich erst so richtig erst entdeckt.
        Einen neuen PKW habe ich denn noch nicht gekauft.

        Zum Thema; Es sollten mehrere Hersteller möglichst schnell auf diese Kombi-Lösung aufsteigen, denn auch wenn Apple und andere namenhafte Hersteller sicher weitere Geräte mit USB-C-only vertreiben werden, lässt das doch den alten und bisherigen Bestand an PC Hardware unberührt. Ich gehe daher fest davon aus, dass weitläufig noch eine ganze Zeit USB A und C koexistieren werden, bis sich diese neue Schnittstelle nicht nur verbreitet sondern auch im Hinterhof-PC durchsetzen konnte.

  • Gefällt mir ganz gut wenn der bei Amazon verfügbar ist dann werde ich mir wohl 2 stück holen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven