ifun.de — Apple News seit 2001. 22 469 Artikel
   

Samsung vs. Apple in Sydney: Wer hat den schöneren Store?

Artikel auf Google Plus teilen.
74 Kommentare 74

Gut gelernt: Nur einen Block vom dortigen Apple Store entfernt, hat Samsung im australischen Sydney einen „Samsung Store“ eröffnet, aber die Unterstellung des Sydney Morning Herald, Samsung kopiere nun auch schon in diesem Bereich Apple, würden wir nie teilen – niemals!


(Direktlink zum Video)

Freitag, 24. Aug 2012, 12:37 Uhr — Chris
74 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also das finde ich ja langsam albern. Billige Art von Marketing.

    • Das hatte ich doch schon mal geschrieben…richtig kopiert ist, wenn dder Samsung-Store ein Apple-Logo hat und die Mitarbeiter DENKEN, sie seien bei Apple eingestellt…

      • So wie die in den beiden Chinesischen Apple Stores.
        Die kopieren halt alles in China. ;)

    • Danke! Du bringst es auf den Punkt. Immer wenn ich wieder lese, was Samsung nun schon wieder kopiert und nachahmt, entwickle noch mehr Hassgefühle gegen sie.

  • Diese kleinen samsung Maden selbst dem store machen sie im design nach also s3 ist wirklich top aber alles komplett zu kopieren ?! Ich hoff das sie sich irgendwann uebernehmen und samsung auseinander geht hahaha

  • Appele ist unschlagbar Appel store The best :)) alles andere ist doch so wie weg werf Produkte :)))

  • Den Samsungs ist ja wirklich gar nichts peinlich… Nichtmal die Farbe der der Staff-Bekleidung unterscheidet sich.
    Ich finde es echt unangenehm, was da versucht wird.

    Werden wir mal sehen, ob ein Samsung-Laden die gleiche Wirkung auf den Consumer hat wie ein Applestore.

  • Selbst die blauen Shirts haben die kopiert

  • Haha…der Typ gleich am Anfang: „Hello I’m Phil, welcome to the Samsung Store.“
    Et hätte sagen müssen: „Hello I’m Phil Schiller, welcome to the Appl…i meanSamsung Store….CRAP! I did it again.“

  • Kommt es nur mir so vor…oder klingt und redet der Kerl ab 0:09 wie Tim Cook? O.o

  • Erbärmlich und lächerlich sind die richtigen Worte. Ich war ja immer ein Samsung-TV-Käufer. Aber für mich ist Samsung gestorben. Ich werde in Zukunft keine Samsung-Produkte mehr kaufen, egal in welcher Sparte.

  • Ab 1:52 wo der Kerl antwortet, ob das Galaxy S3 als iPhone 5 Konkurrenz reicht, oder ob Samsung noch mehr braucht, fängt der Kerl voll an zu stottern und verhasplet sich :-D

    • Er hatte wohl nicht damit gerechnet das man ernsthaft glaubt, Apple könnte in der selben Liga spielen wie Samsung. Dafür kann man die iDevicler zu schnell mit simplen Marketingsprüchen zufrieden stellen. Die kaufen auch bei rudimentären Hardware-Updates die neuen Geräte.

  • Wozu sind die ganzen Test-Geräte?? Brauch nicht! nicht mal zum probieren und weiß schon vorher wie Scheiße die sind.

    • Ich glaube auch dass das keine gute ist sowas auszustellen. Die gröbsten Fehler und auch Einschränkungen fallen da dann auf als bei nem blind Kauf beim Provider.

      Letzte Woche habe ich mit meiner Mutter ein Smartphone besorgt und sie probiert am iPhone Galaxy S3 und am einem htc one XL herum, und von ihr kommt als erstes Kommentar kommt dann, dass ja doch einiges beim iPhone besser geht. Für die seltene Nutzung ihrer Seits hat dann nur die hohe Zuzahlung zum Kauf des X L geführt , ans Galaxy wurde aber schon ab der Entscheidung welches nun nicht gedacht;)

  • Lachplatte!! Ich muss mich richtig fremdschämen…. Sowas kann keine Zukunft haben. Irgendwann wird denen auf jedenfall der Gar ausgemacht.

  • samsung is eben der apfel für alle anti apfel fans
    …gefällt mir ;)

  • Hatte viel geduld, aber jetzt hab ich mich doch dazu entschieden keine Samsung-Produkte mehr zu kaufen.
    Wollte mir vielleicht eine Systemkamera holen von Samsung oder irgendwann nen neuen LCD TV. Aber das, was Samsung abzieht, da fühl ich mich als Kunde erbärmlich.
    Samsung zerschießt sich damit mögliche Kunden, finde ich.

    Falls das iPhone5 mich enttäuscht und ich zu Android rüber wechseln würde, dann wird es auch kein Samsung mehr ;)

    • 1) Kamera: Nikon
      2) Fernseher: Philips
      3) das iPhone 5 wird nicht Enttäuschen :D

      • 1) Die Nikon hat mir leider einen zu kleinen Sensor.
        Hier wird es vielleicht die Sony NEX-5N oder eine Panasonic. Canon ist mir hier leider zu teuer

        2) Japan Displays (Zusammenschluss von Sony, Sharp usw.), Philips überzeugt mich nicht komplett

        3) Falls enttäuscht -> Sony Xperia S

        iOS6 hat mich bereits extrem enttäuscht. Das neue iPhone wird auch nur eine bessere Kamera haben, schneller sein… aber Akkutechnisch sind die iPhones mittlerweile ein Dreck im Vergleich zur Konkurrenz. Und ein Display, welches nur in die Länge größer wird? Da bin ich auch sehr skeptisch. Ob es NFC besitzen wird? Glaube kaum. Und was könnte die super tolle iPhone5-Only Software sein? mir fällt dazu nichts ein.
        Ich warte ab bis zur Präsi, dann sehen wir weiter. Aber noch nie hat Apple mich so sehr enttäuscht wie mit iOS6. Das ist eher ein iOS 5.2

      • Haha! Der ist gut! Ich würde mich zuerst informieren, welche Bauteile in den Geräten sind! Vielleicht solltest du alles Ausbauen was von Samsung ist! Kleiner Tipp: Beim iPhone wird dir nur die Hülle übrig bleiben; was willst du dann noch damit machen.
        Dass es manchen so schwer fällt zu denken. Achja: Think different!

      • Dann würde ich dir raten sich zuerst zu informieren.
        Im iPhone sind lediglich RAM, Flash Speicher und der der ein oder andere kleine Prozessor von Samsung.
        Von wegen „beim iPhone wird dir nur die Hülle übrig bleiben“.
        Und NEIN, das Display ist nicht von Samsung.

        Und es geht eher darum, dass es mir peinlich wäre ein Produkt zu haben, welches von Samsung selbst kommt, wo samsung drauf steht und äußerlich ein Samsung Produkt ist.

      • „Im iPhone sind lediglich RAM, Flash Speicher und der der ein oder andere kleine Prozessor von Samsung“

        Ach, wie entbehrlich!

      • LOL … „Nur…“ das ich nicht Lache. Ohne Samsung KEIN Apple iPhone oder iPad oder MacBook oder irgendwas.
        Apple ist lediglich die Idee hinter etwas. Samsung verwirklicht diese.

      • @YUCKFOU: „Samsung verwirklicht diese“ So ein Schwachsinn. Samsung ist in dem Fall ein simpler Auftragsfertiger, der sofort ersetzbar ist. Das einzig problematische ist es, jemanden zu finden der dieselben Produktionskapazitäten bereitstellen kann. Aber da ist apple ja schon dran :)

      • @Jeve
        Merkst du nicht das du dir selber widersprichst?
        Wenn keine Firma mindestens die gleichen Kapazitäten in gleicher Qualität liefern kann, so ist Samsung eben nicht sofort ersetzbar. Sonst hätte Apple das mit Sicherheit auch „sofort“ getan.
        Es ist lediglich so, das Samsung nicht ewig mit Apples Aufträgen rechnen kann. Aber sofort ersetzbar,das ist Schwachsinn.

  • und was ist an dem store jetzt bitte kopiert? hat apple nach den „runden ecken“ nun auch ein patent auf die farbe weiß?

  • Samsung ist so dreist, das gibt es in dem Ausmaß kein zweites mal.

  • Meine Güte, der Typ am Anfang sieht aus als würde er das alles nur sagen, weil sie ihn dazu zwingen.

    Und die schwarzen Plastik-Notebooks da drin, ist das alles erbärmlich

  • Wenn nicht überall die Plastikgeräte rumstünden, würde ich es echt für nen Applestore halten…

  • Das ist ja grausam was hier für Apple Fan Boys unterwegs sind. Seid mal ein wenig weltoffener und nicht so engstirnig.

  • mich belastet ein store in Australien auch total :/
    ich hoffe ich kann mich trotzdem ein wenig auf meinen Urlaub konzentrieren. auch wenn es nach dieser Meldung schwer sein wird, versuche ich einfach abzuschalten :/

  • Also das mit „its a fantsatic device“ haben die noch nicht so gut kopiert. Das kommt bei Apple überzeugender rüber. Weiter üben. Abgesehen davon, bei dem Riesen S3 im Bild oben hab ich schon fast gedacht, dass das das nächste Galaxy Note in Originalgröße ist….

  • Also ich muss bei den Kommentaren hier und auch den Artikeln Samsung vs Apple immer wieder schmunzeln!!! Kommt eigentlich keiner hier auf die ganz einfache Idee, dass Apple UND Samsung diesen ganzen „Streit“ nur inszenieren um „billige“ Werbung für ihre Produkte zu machen??? Ich finde dies total genial gemacht von den Machern dahinter. Hauptsache man bleibt im Gespräch und wenn alle Welt das über solche „gefakten“ Pressemeldungen tut, bleibt mein Marketingetat schön günstig und beide Firmen lachen sich ins Fäustchen- hehe

  • ………….
    Ich bin seit dem ersten iPhone ein Begeisteter Nutzer dieser Geräte, womit die jährliche Erneuerung meiner Hardware im Bereich iPhone für mich zur Selbstverständlichkeit gehört. Nicht weil es ein Apple Gerät ist, sondern weil ich neugierig auf Neuerungen bin und bis heute nicht enttäuscht wurde. Dennoch bin ich steht’s im Internet und in Handystores auf der Suche nach anderen Herstellern in diese Branche. also kein Blinder Funnyboy mit Applezeichen in den Pupillen! :-)
    Was Samsung da macht, macht weltweit jeder dritter Hardware Hersteller. Egal aus welcher Branche. Mir persönlich ist egal ob nun die abgerundete Ecke der Geräte Ähnlichkeit haben mit Produkten anderer Anbieter. Oder ob die Apps Ähnlichkeit haben mit denen anderer Benutzeroberflächen. Sicher ist es jedoch richtig das Patente nicht verletzt werden- dafür sind es ja Patente! Andere aus solchen Gründen dann gleich zu sagen „ich kaufe nie wieder Produkte vom Hersteller XXX“ bringt bei mir nur ein müdes Lächeln ins Gesicht….
    Apple

  • Was, bitte sehr, ist an diesem Laden kopiert? Hat Apple jetzt auch das Konzept erfunden Produkte in einem weiss getünchten Raum auf Tischen zu präsentieren?

    Ich war einmal ein Freund von Apple, aber das ist lange vorbei. Statt sich einem ehrlich Wettbewerb zu stellen, sehe ich nur noch Schlammschlachten und Unterstellungen gegen Samsung ohne Ende.

    Auch in diesem Forum ballern die „Apple Fans“ auf Samsung los, ohne sich mal die Mühe zu machen selbst beispielsweise ein iPad mit einem Galaxy Tab zu vergleichen. Es wird gedankenlos nachgeplappert was die Apple Marketingabteilung vorgibt.

    Ich habe selbst ein iPhone 4S und ein Galaxy Tab 10.1. Beide verwenden grundverschiedenen Betriebssysteme … eine allfällige Ähnlichkeit endet bei den berühmten abgerundeten Ecken.
    Ich kann nur jedem IOS Anwender empfehlen ebenfalls eine Blick jenseits seines „walled gardens“ zu riskieren.
    Ich verstehe jedenfalls die Sorge von Apple sehr gut vor einem ehrlichen Vergleich beider Systeme.

    • Naja,
      Wieviel Hersteller Shops kennst Du?

      Ich kenne eigentlich gar keinen der so ähnlich wie bei Apple aussieht.
      Der Nokia Laden in London Heathrow, der Bose Shop in London und Chicago, mehr fällt mir gerade nicht ein, alle sehen ganz anders aus.
      In Tokyo hab ich auch nichts ähnliches gefunden, das Elektronikviertel Akihabara sieht sowieso wie ein gigantischer Wühltisch aus.

      Die Telekom Läden bei uns stellen auch Geräte aus, aber sind auch ganz anders.

      Ist schon kopiert von Samsung, aber das ist mir egal. Ich will was selber ausprobieren.

    • Sorry, aber selbst dem größten Applehasser muss doch Auffallen das Samsung mit allen Mitteln versucht Apple zu kopieren.

  • Das ist einfach zu geil! Was sind den das für Freaks bei Samsung? Die sind doch völlig kaputt in der Birne. Anfangs konnte man noch über Samsung lachen, jetzt begreift man, mit dieser Scheiße meinen sie es ernst. Die können einem echt Leid tun.

  • Ach Gott ja…..der store hat auch ne Tür, Glasscheiben, die Verkäufer haben T-Shirts an und die Produkte liegen auf weißen Tischen aus. Voll nachgemacht alles. ;-) Wenn, dann aber von der Firma Braun, als diese noch im HiFi-Segment vertreten waren.

  • also ich weiß nicht was euer problem ist??
    Saturn hatte schon vor apple blaue shirts an. sind sie deshalb jetzt auch nachmacher?? mediamarkt hat seine produkte(nicht alle aber laptops zb) auch schon seit jahren auf tischen (gut nicht immer mit abgerundeten ecken aber was solls. so genau nehme ICH es nicht). das ein geschäft keine schwarzen tische nimmt, sehe ich ein. wäre nicht so kundenfreundlich. ich habe samsung und apple produkte daheim. aber dieses gebashe verstehe ich nicht. jeder soll halt das kaufen, was ihm am meisten liegt. firmenpolitik hin oder her, für mich zählt das produkt + preis/leistung. da ist mir die fp sowas von egal. ist aber nur mein senf dazu

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22469 Artikel in den vergangenen 5897 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven