ifun.de — Apple News seit 2001. 19 320 Artikel
   

Safari Technology Preview: Neues Apple-Programm für Entwickler

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Um die Entwicklung des hauseigenen Web-Browsers Safari zu beschleunigen, die WebKit-Community auszubauen und so auch zukünftig mit den enormen Taktraten von Mozillas Firefox und Googles Chrome mitzuhalten, bietet Apple zukünftig eine gesonderte Safari Version für Entwickler an: Die Safari Technology Preview.

tech-preview

Zwar zielt der heute veröffentlichte 60MB-Download ganz klar auf Entwickler ab, lässt sich aber auch ohne eine entsprechende Registrierung aus dem Netz laden und installieren. Die Safari Technology Preview lässt sich Seite an Seite mit dem aktuellen Safari Browser nutzen, synchronisiert ihre Lesezeichen und den Verlauf mit Apples iCloud und wird zukünftig automatisch über den Mac App Store aktualisiert.

Apples Release-Notes zur Neuveröffentlichung lassen sich hier einsehen.

This release of Safari Technology Preview contains the most recent additions and improvements to WebKit and the latest advances in Safari web technologies.

Mittwoch, 30. Mrz 2016, 20:32 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und auf dem iPhone kann ich immer noch keine Links anklicken. Apple hat bei mir einiges an Vertrauen eingebüßt…

    • Apple kann/will sich scheinbar nicht (mehr) um alles kümmern ;-) Schade…

    • Welche Links genau? Hatte ich noch nie Probleme mit…

      • Ich frage mich auch immer, was ich „falsch“ mache. Ich hatte noch nie einen der Bugs von iOS, die jeder haben soll.. Bin jetzt seit 2010 dabei..

    • Ich hatte keine Link-Probleme unter iOS 9.3 auf iPhone 6 und iPad Air, nur einige Schnitzer beim NightMode, dass morgens im Normalmodus der Nachtmodus mit Färbung noch zu gelten scheint. Einfaches an und wieder ausschalten hilft. Mich ärgertvielmehr, dass nun mit der Siri-Suche wohl das CopyundPaste über die Remote-App unter den Tisch gefallen ist. Mir ist die Eingabe über Siri meines 30-Zeichen Codes für Käufe echt zu enorm. Nach dem achten Anlauf hat es erst geklappt. „Be Ka sieben Klammer auf geschweifte Klammer zu …“

  • Habe ich damit als Privatanwender irgendwelche Vorteile?

  • Geht mir genau so Einfach nervig. Muss ja ein riesen Problem sein das wieder zum laufen zu bringen…

  • Wieso wird diese Nachricht automatisch als Favorit markiert? Selbst wenn ich den Favoritenstatus entferne, ist der Artikel nach einem Refresh wieder als Favorit markiert. Was soll das?

  • Vielleicht fallen den Entwicklern von Safari zukünftig so kongeniale future Features wie zum Beispiel favicons in der Tab leiste ein. Alleine das ist schon der absolute usability fail für nen browser. Leider unbrauchbares Produkt von Apple :(

    • Ja Riesen-Fail!! Ohne Favicon geht schließlich gar nichts im Internetz!
      Selbst wenn, wie in Safari, das Favicon angezeigt wird, sobald man in die Adressleiste klickt. Da sitzen doch nur Usability-Noobs bei Apple, mann mann mann.

    • für mich auch EINER der Gründe warum ich Safari nicht nutze. Da ist Chrome schon wesentlich übersichtlicher.

  • Immer noch kein Safari-Link seit 26/3/2016

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19320 Artikel in den vergangenen 5520 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven