ifun.de — Apple News seit 2001. 18 855 Artikel
   

Room Locator: Firmware-Aktualisierung per App im Hintergrund

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Gestattet uns einen kurzen Nachtrag zu dem am Montag veröffentlichten Test des Room Locators. Aus Anlass des Auslieferungsstart der Bluetooth-Sender für HomeKit-Nutzer haben wir uns noch mal mit dem Hersteller in Verbindung gesetzt und nach dem versprochenen Firmware-Update gefragt.

Room 500
Vielleicht erinnert ihr euch: Wir mussten die Room Locator-Pucks durchwachsen bewerten. Zwar ließen sich die Accessoires mit Hilfe der Devices-Applikation relativ einfach konfigurieren, machten jedoch mit trägen Schaltzeiten von bis zu 8 Sekunden auf sich aufmerksam und führten stellenweise die Aktion „Raum verlassen“ aus, obwohl wir uns nicht vom Fleck bewegt hatten.

Die Entwickler versprachen daraufhin ein Firmware-Update auszuliefern, das sich mit Hilfe der Devices-App in die Kunststoff-Sender einspielen lassen sollte. Da wir keine entsprechende Option ausmachen konnten, haben wir noch mal nachgehakt.

Das Feedback liest sich wie folgt:

[Wir] haben den Firmware-Update Prozess automatisiert und in den Hintergrund der App eingebaut. Wenn du die neuste Devices Version 2.1.1 geladen hast und noch mal in die „Locator“ Einstellungen gehst, den Room Locator am Besten auch noch mal neu verknüpfst, wird das Update auch auf euer Vorab-Exemplar automatisch gespielt. Das Gerät sollte dann nach wenigen Sekunden kurz blau aufblinken.

Vorerst kein Update für Privat-Nutzer

Die gute Nachricht: Nach Angaben der Machen wurde ifun.de mit einem Vorab-Exemplar versorgt. Private Besteller, die sich das 25€-Accessoire bei Amazon geordert haben, sollten bereits über die aktuelle Firmware verfügen. Immerhin. So kennt ihr schon mal das Update-Prozedere.

Mittwoch, 03. Aug 2016, 13:31 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • und läuft es denn jetzt besser ? Die Info interessiert alle

  • Dann wünsche ich fröhliches weiter testen

  • Hab ihn bei mir seit gestern im Einsatz, schaltet zwei Philips Hue Lampen. Bisher ohne Probleme, beim Betreten geht das Licht an und erst beim verlassen wieder aus…

    • Was mich interessieren würde. Wenn ich in einem Raum für längere Zeit bleibe, sagen wir im Schlafzimmer, und ich mache das Licht zum schlafen gehen aus. Geht das Licht dann automatisch wieder an, weil ich ja immer noch in dem Raum bin?! Kann ich auch sagen, dass ab einer bestimmten Uhrzeit einfach nicht mehr automatisch geschalten werden darf?

  • Bei mir wird der Room Locator nicht erkannt. Neustart/Neuinstallation der App und iPhone/iPad und deaktivieren/aktivieren von Bluetooth haben nichts gebracht. Es muss doch lediglich die App geöffnet werden und der Room Locator erscheint automatisch und ich fuege ihn einem Raum hinzu, oder???

    • Wenn du auf dem Hauptbildschirm Devices oben auf „Bearbeiten“ klickst und dann unter einem deiner Räume auf den Punkt „Locator“ sollte er dort erscheinen und du kannst ihn auswählen

  • Da verwende ich lieber normale iBeacons, wo man die Batterie noch wechseln kann.

  • Kann man Ausnahmen definieren. Zum Beispiel wenn sich schon ein verbundenes iPhone im Raum befindet wird beim Betreten nicht ausgelöst oder umgekehrt wenn ich den Raum verlasse, Freundin aber sitzen bleibt schaltet sich das Licht nicht aus da noch ein Telefon verbunden ist?

  • Hallo iFun,
    könnt ihr vielleicht beim Hersteller nachfragen ob es geplant ist die Apple Watch zu unterstützen?
    Das würde für mich am meisten Sinn machen, besonders mit mehreren Personen/Watches im Haus.
    Danke und Gruß
    Frank

  • Bin mal auf ein neues Testergebnis gespannt. Habe verschiedene iBeacons mit myHome getestet. Das Ergebnis ist nicht zufriedenstellend, da die iBeacons i.A. zu träge reagieren. Wenn das bei diesem teil anders ist, dann bleibt eigentlich nur zu fragen: wieso kann man die Batterie nicht wechseln? Muss man das Teil nach zwei Jahren wegschmeißen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18855 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven