ifun.de — Apple News seit 2001. 18 874 Artikel
   

Rolly Keyboard: Mobile LG-Tastatur lässt sich falten

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Die IFA-Vorankündigung des koreanische Technologiekonzern LG ist griffig überschrieben: „LG gelingt die Quadratur der Tastatur“. Doch was will uns der Monitor-Hersteller damit sagen?

taste-lg

Auf der diesjährigen wird LG die erste feste, aufrollbare, drahtlose Tastatur der Branche vorstellen. Anders als die bekannten aufrollbaren Tastaturen auf dem Markt können bei LGs Rolly Keyboard (Modell KBB-700) die vier Tastaturzeilen der Länge nach um einen viereckigen Kern gefaltet werden, der die Verbindungstechnologie und einen ausklappbaren Ständer für mobile Geräte beherbergt.

Laut LG soll die Nutzung der Tastatur dennoch komfortabel sein. Immerhin: Der Tastenabstand beträgt 17mm uns ist damit beinahe so bemessen ist wie die 18 mm, die von den meisten Desktoptastaturen angeboten werden. Eine AAA-Batterie reicht aus, um die Tastatur für bis zu drei Monate mit Strom zu versorgen.

tasten

„Die Tastatur besteht aus schlagfestem, langlebigem Polykarbonat und schwarzem ABS Plastik. Anders als flexible Tastaturen aus Silikon liefert LGs Rolly Keyboard so ausgezeichnetes taktiles Feedback.“

Das Rolly Keyboard wird in den USA starten und dürfte hierzulande erst im vierten Quartal aufschlagen. Preise und Verfügbarkeit des neuen Keyboards wird LG rechtzeitig zur Einführung bekanntgeben.

(Direkt-Link)

Donnerstag, 27. Aug 2015, 13:57 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das nenne ich mal eine Innovation. LG gefällt mir momentan richtig gut. Ich bin mal gespannt was von denen noch alles kommt. Mit dem WebOS auf ihren Smart TVs sind sie auch sehr weit vorne.

  • Hoffe die gibt es dann pünktlich im Oktober im Retail dann lässt sich das wunderbar mit dem iPhone-Shopping kombinieren ^^

  • Das noch mit Alu und LiPo-Akku, aufladbar via USB, das wäre super.

  • gibt sicher wieder Probleme wenn man diese Tastatur mit in das Flugzeug nehmen will ^^

  • Marc Perl-Michel
  • Sieht gut aus. Eigentlich genau das, was ich für Zugfahrten so brauche. Die bisherigen Tastaturlösungen waren beim Tippen doof.

    Irgendwie würde ich mir solche Lösungen aber von Apple selber wünschen (selbst wenn Sie dann ein paar Euronen zu überteuert wären).

  • Was soll man mit einer ausrollbaren Tastatur wenn das Tablet nicht ausrollbar ist. Dann kann man gleich eine starre Tastatur als Deckel des Tablet verwenden.

    • Wenn ich mein Tablet raushole, brauche ich nicht immer die Tastatur. Und dann finde ich es angenehmer das dünne Tablet mit Cover rauszuholen, anstatt die Tastatur (die ja auch oft so dick wie das iPad ist) mit öffnen zu müssen oder abzufriemeln um nur das iPad zu haben…
      Ist aber letztlich Geschmackssache, ich finde die Idee gut, ist einfach nicht so sperrig wie eine externe Tastatur oder eine Covertastatur…

  • innovative Idee – könnte mir das Teil in weiß oder silber gut vorstellen & würde wahrscheinlich kaufen!

    achja – der Preis – was meint ihr denn, ich schätze um die 100 € ?!?!

  • Wird sich aber schlecht tippen, habe eine ähnliche von Tchibo aus Gummi. Miese Haptik.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18874 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven