ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
   

Riptide GP Renegade: Arcade-Racer-Spaß auf Apple TV

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Der im Juli erschienene Arcade-Racer Riptide GP: Renegade bringt das Wasserrennspiel aus dem Entwicklerstudio Vector Unit auf Apple TV. Optional werden Game-Controller unterstützt, aber der Titel lässt sich nach kurzer Eingewöhnung auch mit Apples Siri Remote ganz gut steuern.

Riptide Gp Renegade

Vor abwechslungsreichen und grafisch ansprechend umgesetzten Kulissen liefert ihr euch illegale Hydrojet-Rennen. Natürlich geht es darum, als erster das Ziel zu erreichen, eure Leistung könnt ihr aber durch Stunts und Abkürzungen aufpolieren. Der Leistungsumfang ist dabei dem Preis von 9,99 Euro angemessen. Neben einem Karrieremodus stehen schnelle Rennen auf frei wählbaren Strecken sowie Mehrspieler-Online-Rennen (über Game Center) und lokale Splitscreen-Mehrspielerrennen mit bis zu vier Spielern zu Auswahl. Im Karrieremodus könnt ihr Siegprämien erwirtschaften und diese zur Verbesserung eurer Ausrüstung verwenden.

Riptide Gp Renegade Mehrspielermodus

Matt Small vom Entwicklerstudio Vector Unit plaudert auf dem Playstation-Blog zur Entstehung des Spiels hat ein paar Tipps auf Lager, die zumindest teilweise auch die Apple-TV-Version betreffen.

Als wir mit der Entwicklung von Riptide GP: Renegade begonnen haben, war unser Ziel, die Serie in Richtung klassischer Arcade-Racer zu bewegen, mit denen wir aufgewachsen sind: Spiele wie Hydro Thunder, Daytona USA, und die Rush-Reihe. Wir wussten von Anfang an, dass dieses Riptide GP überdrüber, mit mehr Action gepackt und…naja, einfach verrückter sein muss.

App Icon
Riptide GP Renegad
Vector Unit Inc
2,99 €
102.65MB
Freitag, 19. Aug 2016, 11:32 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Lohnen sich die 9,99 vom Spielspaß her? Ist ja für iPad/iPhone Games ne Menge, aber ich halte diese ganzen in App käufe und Werbung nicht mehr aus. Da sind mir 10 Euro lieber.

  • Nicht im deutschen App Store verfügbar? Die Meldung kommt leider bei mir.

    • Hat sich geklärt, hab ich falsch verstanden. Kommt diesen Monat noch für iOS raus:)

      • Also ich lese seit Juli erschienen und der war letzten Monat. Zum Link kommt bei mir auch die derzeit n. v. Meldung.

      • Du musst die App über den App Store auf dem Apple TV kaufen. Dann klappt ’s auch mit dem Nachbarn. ;-)

      • Aha! Auch für ATV, wie im Artikel beschrieben, suggeriert bei mir auch anderes. Oder läuft ifun App auch auf ATV? Dann macht zumindest der Link hier Sinn.

  • Kostet auf NVIDIA Shield TV knapp über 2€.

  • Zur info, ist Apple TV ONLY. Zumindest in der jetzigen Version. :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5528 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven