ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
   

Review: Logi Base iPad-Ständer mit Smart Connector

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Mit dem Logi Base hat Logitech die erste Ladestation für iOS-Geräte vorgestellt, die auf Apples neuen Smart Connector setzt. Smart Connector, das sind drei kleinen Punkte seitlich am großen und kleinen iPad Pro, und somit sind die beiden zuletzt präsentierten Apple-Tablets auch die einzigen iOS-Geräte bislang, die sich in der neuen Docking-Station laden lassen. Für andere Tablets und Smartphones lässt sich Logi Base allenfalls als Ständer nutzen.

Logi Base Ladeanschluss

Logi Base wird zu einem Preis von 99,99 Euro auf der Logitech-Webseite oder im Apple Store angeboten. Damit ist klar: Wer eine günstige Ladestation für sein iPad sucht, ist hier fehl am Platz. Der Aluminiumwinkel von Logitech zielt auf Kundschaft, die für ein Plus an Komfort und Wertigkeit gerne ein paar Euro mehr auf den Tisch legen.

Logi Base Groessenvergleich

Bereits als wie die Verpackung des Logi Base auf dem Tisch liegen hatten war klar, der Ständer ist kleiner, als wir mit Blick auf die Produktfotos erwartet hatten. Trotz der handlichen Größe steht der Ständer jedoch sicher auf jeder glatten Fläche, dies liegt nicht nicht nur am angenehm soliden Gewicht (350 Gramm), sondern auch an der rutschfesten Unterseite mit einer Nanopad-artigen Beschichtung. Der Ständer „klebt“ förmlich an seinem Platz.

Logi Base Details

Das iPad selbst wird auf eine Kunststoffschiene aufgesetzt, deren kleine Kante das Tablet daran hindert, nach vorne wegzurutschen. Zusätzlich sorgen in der Halterung verbaute Magnete dafür, dass die beiden iPad-Pro-Modelle nicht nur sicher in der Halterung stehen, sondern erfreulich einfach auch die korrekte Ladeposition finden.

Logitech weist darauf hin, dass sich die Logi Base auch mit Apples Silicon Case für das iPad Pro nutzen lässt, dies sollte auch mit einer Reihe weiterer Hüllen der Fall sein. Wir konnten unser iPad Pro beispielsweise auch in der nicht mehr erhältlichen twYst-Hülle von CASEual laden, wenngleich wir hier beim Einsetzen etwas vorsichtiger vorgehen mussten, weil die nach hinten umgeschlagene Klappe durch ihre zusätzliche Stärke das Tablet ein wenig aus der Halterung hebelt (Bild oben rechts).

Logi Base Zubehoerfach

Falls ihr ein Smart Cover oder einen Apple Pencil benutzt, könnt ihr beides während dem Laden auch hinter das iPad in das „Ablagefach“, also die dreieckige Öffnung unter der Rückenstütze stecken.

Zur Ladefunktion des Ständers muss nicht viel gesagt werden. Ihr schließt das von Apple mit dem iPad gelieferte Ladegerät und Lightning-Kabel auf der Rückseite der Logi Base an, setzt vorne das iPad ein und fertig. Großartige Unterschiede in der Ladezeit vergleichen mit einem direkten Anschluss über Lightning konnten wir nicht feststellen.

Der einzig potenzielle Kritikpunkt abhängig vom Einsatzbereich des Ständers ist der fixe Winkel von 70 Grad. Andere iPad-Ständer haben meist zwei oder drei variable Winkel, hier seid ihr auf diese eine Stellung festgenagelt.

Die Sache mit der aufgrund des noch recht jungen Apple-Anschlusses eingeschränkte Kompatibilität sollte sich mit der Zeit erledigen. Apple selbst deutet in der Produktbeschreibung des Ständers im Apple Store an, dass die beiden iPad-Pro-Modelle nicht die einzigen Geräte mit Smart Connector bleiben werden:

So kannst du dein iPad Pro und jedes andere Gerät mit Apple Smart Connector ganz einfach aufladen.

Dienstag, 03. Mai 2016, 18:54 Uhr — Chris
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sehe ich das richtig, dass die Base keinen Kopfhöreranschluss hat, bzw. haben kann, da keine Musik über den Smart Connector wiedergegeben werden kann?

  • Ich habe diese Base seit drei Tagen und bin sehr zufrieden. Tatsächlich ist es die bisher beste Ladestation die ich benutz habe. Es macht einfach Spaß, wenn die Magnete das iPad in die richtige Position ploppen lassen. Und das iPad steht im Landscape Format, was bei den anderen Ladeständer einfach nicht der Fall ist.

  • Hallo ifun ;)

    Was könnt ihr uber die Lade-Geschwindigkeit sagen. Vermutlich langsamer als direkt über Lightning. Oder?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven