ifun.de — Apple News seit 2001. 22 479 Artikel
   

Review: Der neue iPod nano im Überblick

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Nie zuvor hat Apple ohne Preisaufschlag eine neue iPod-Generation mit derart weitreichenden Verbesserungen an den Start gebracht wie jetzt mit dem neu vorgestellten „quadratischen“ iPod nano der dritten Generation.
Bereits mit dem Einstiegsmodell für 149 Euro bekommt man man jetzt vier Gigabyte Speicher, dazu eine Fülle neuer Features, allen voran natürlich die Videofunktion und das hochauflösende Farbdisplay mit zwei Zoll Diagonale. Für 50 Euro mehr bekommt man den iPod nano jetzt mit acht Gigabyte Speicherplatz und hat zudem neben Silber vier weitere Farben zur Auswahl.

Wir haben uns den iPod nano genauer angesehen und zeigen euch, was es an neuen Features und Funktionen gibt. Die obligatorische Galerie zum Review findet sich hier bei Flickr.

Auffälligste und wahrscheinlich wichtigste Neuerung ist zweifellos die neue Option, auch auf dem iPod nano Videos abzuspielen. Das zu diesem Zweck vernünftigerweise vergrößerte Display zieht die komplett geänderte Gehäuseform nach sich. Der Nano ist jetzt etwa ein Viertel kürzer, hat dafür aber in der Breite entsprechend zugelegt. Diese neuen Proportionen wirken natürlich auf den ersten Blick ungewohnt, das Gerät liegt dennoch weiterhin sehr gut in der Hand und stört auch in der Hosentasche nicht. Lediglich die Bedienung des von 30 auf knapp 27 Millimeter geschrumpften Click Wheels erfordert ein wenig Eingewöhnung.

Das mit 204 Pixeln pro Zoll außergewöhnlich hochauflösende und laut Apple im Vergleich zum Vorgängermodell auch 65 Prozent hellere Display beeindruckt durch beste Bildqualität. Wo früher noch die einzelnen Pixel mit bloßem Auge erkennbar waren, bereitet der neue Bildschirm jetzt den Weg für die komplett überarbeitete und mit etlichen grafischen Effekten aufgepeppte neue Benutzeroberfläche. Die eigene Musikbibliothek lässt sich fortan nicht mehr nur über langweilige Listen durchforsten, bei der Albenansicht werden jetzt die Covergrafiken verkleinert mit angezeit und als zusätzliche Option steht die von iTunes oder dem iPhone bekannte Navigation per Cover Flow – gesteuert über das Click Wheel – zur Verfügung.

Ebenfalls neu auf dem iPod nano ist die bisher nur Auch der iPod nano 3G besitzt die bereits bei den großen iPod-Modellen und der zweiten Nano-Generation verfügbare Suchfunktion mit Texteingabemöglichkeit über das Click Wheel. Diese gestaltet sich allerdings zu umständlich für den täglichen Gebrauch und dürfte eher in Ausnahmefällen benutzt werden.
Apple nutzt das verbesserte Display nicht nur für die optische Aufwertung der Benutzeroberfläche bringt dank der höheren Auflösung nun auch deutlich mehr Informationen auf den einzelnen Screens unter. So finden sich in der Genre-Liste jetzt jeweils zusätzliche Angaben zur Anzahl der Alben und Interpreten pro Stilrichtung, bei den Spielen wird unter dem Titel angezeigt, wie oft das jeweilige Spiel bereits gestartet wurde.

Drei Spiele sind beim Kauf eines neuen iPod nano jetzt vorinstalliert: iQuiz (für das es hier bei uns bereits diverse deutschsprachige Erweiterungen gibt), das Arcade-Spiel Vortex sowie Klondike, eine hübsche und beliebte Solitäre-Variante. In Kürze sollen weitere Spiele für den neuen iPod nano im iTunes Store erhältlich sein, die bisher für den iPod der 5. Generation verfügbaren Spiele sind mit den neuen iPods (Nano und Classic) nicht kompatibel.

Mit dem Sportarmband für den iPod nano kommt das erste erhältliche Zubehör für den neuen iPod nano von Apple selbst. Das graue Armband mit Klettverschluss ermöglicht durch ein Sichtfenster auf der Vorderseite die komplette Bedienung. Der iPod wird auf der Rückseite des Armbands von unten her eingeschoben und dürfte angesichts der komplett geschlossenen Front selbst einen Marathon bei strömendem Regen trocken überstehen. Die neuen Nanos sind selbstverständlich weiterhin mit dem Nike+ Sportkit verwendbar und der kleine iPod passt auch mit aufgestecktem Nike-Empfänger in das Apple Armband.

Ein wenig Unklarheit besteht derzeit noch in Sachen Video-Ausgang. Apple limitiert offensichtlich die Ausgabe des Video-Signals, die TV-Ausgabe lässt sich nur bei Verbindung zu bestimmten Geräten bzw. Kabeln aktivieren. So konnten wir beispielsweise sobald der iPod in einem (mit keinem Gerät verbundenen) Universal Dock steckt, den TV-Ausgang anschalten, in einem gewöhnlichen iPod-Dock ließ sich die Funktion aber wie im ungedockten Zustand nicht zum Leben erwecken. Über die Gründe für eine Beschneidung dieser Option kann nur spekuliert werden, falls sich nicht schlicht um einen unbeabsichtigten Fehler handelt, könnten der gerüchteweise anstehende iTunes-Filmverleih und damit einhergehende Kopierschutzbemühungen ein möglicher Grund sein.
Momentan zumindest lässt sich die Sperre aber auch umgehen: Wir konnten – von ohne erkennbares Muster auftretenden Fehlversuchen abgesehen – den TV-Ausgang auch für das gewöhnliche iPod-Dock aktivieren, indem wir den iPod mit der Einstellung „TV-Ausgabe: Fragen“ vom Universal Dock abgezogen und in das nicht unterstützte Dock eingesetzt haben. Die Einstellung sprang nicht wie vorgesehen auf den Wert ‚Aus‘ zurück und Bild und Ton ließen sich nach Anschluss eines AV-Kabels auf unser TV-Gerät übertragen.

Fazit: Keine Frage, der neue iPod nano bietet zum selben Preis wie das Vorgängermodell einen überragenden Mehrwert. Somit lässt sich der Kauf der kleineren Ausführung eigentlich uneingeschränkt empfehlen. Für vier Gigabyte mehr Speicher und ein buntes Gehäuse steigt der Kaufpreis um satte 25 Prozent an, dies erscheint auf den ersten Blick heftig, aber die resultierenden 199 Euro sind unserer Meinung immer noch absolut in Ordnung.

Donnerstag, 13. Sep 2007, 11:11 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • GEIL GEIL GEIL

    Ich habe das gute Stück gestern bekommen und konnts erst gar nicht glauben. Ich dachte schon das die 1. Gen von der Größe her unschlag klein ist, aber die 3. Gen setzt da EINDEUTIG neue Maßstäbe. Wieder mal super flach…. und äußerlich schön kompakt. So wie sich das für einen nano gehört. Jedoch gibt es auch Dinge die ich nich so den Bringer finde. Der Hold- Button ist meiner Meinung nach total ungünstig plaziert. Und in der Cover- Flow Ansicht muss noch etwas getan werden. Zu der Cover- Flow Geschichte wurde aber bereits im Forum reichlich diskutiert. Naja…. APPLE wird wohl bald ein FW- Update bringen….

    Ansonsten bin ich SUPER HAPPY mit dem Ding.

    Kanns nur weiter empfehlen…

    Nur noch schauen dass ich ne Schutzmöglichkeit für den nano krieg…. en Case oder eine Folie… aber das wird man die kommenden Wochen vermutlich sehen…

    Fast Vergessen. Dickes Kompliment an iFun für den netten Beitrag….. *weiter so*…

  • Frank Koehntopp

    Bei shieldzone.com gibt es schon ein full body shield fuer die neuen Nanos. Kommt bei mir auf jeden iPod drauf…

  • Kleiner Fehler im Beitrag: Die Such-Funktion war auch schon in der letzten Generation (zumindest im RODUCT RED) enthalten.

    Ansonsten kann ich bisher auch nur Positives über das Gerät berichten. Kritik habe ich allerdings auch am Coverflow. Wenn man viele Titel besitzt, ist das Durchscrollen nach Interpreten äußerst umständlich. Da setze ich dann doch wieder lieber auf die gewohnte Playlisten-Ansicht.

    Zum Thema Schutzhüllen kann ich eine Meldung von iSkin (www.iskin.com) weitergeben, die angekündigt haben, Mitte Oktober neue Hüllen für die neuen Generationen auf den Markt zu bringen.

  • Bei burninglove.de gibt es bereits sehr coole Taschen für die neuen iPods (Nano Classic)!

  • moinsen….ich bin auf den neuen nano schon sehr gespannt….hab ihn mir letzte woche bei apple bestellt (in grün) und hoffe, dass er bald kommt. ne passende tasche hab ich auch schon von raedan.de…kann ich nur empfehlen…hab bereits für meinen ipod g5 ne tasche bei raedan bestellt und es hat einfach nur genial ausgesehen

  • Flo_Schi hat Recht, mein nano 2G kann auch Suchen. Das haben die neuen nanos und die 5.5G iPods beide bekommen, das ist also nicht neu ;)

  • Hey Leute….

    VIIIEEELEN Dank für die ganzen News mit den Schutzfolien…

    Werde mir heute Abend gleich mal eine Fullbody bestellen….

    Hoffe sehr das Agent18 und Co bald mit den passenden Crystal- Cases nachziehen…

    Den die Crystal- Cases von Agent18 sind und bleiben einfach geil… *LUV IT* :D

  • Könnt ihr auf diesen Workaround mit dem Video-Ausgang noch näher eingehen? Bleibt das auf diese Weise auch freigeschaltet nach dem Ausschalten – also für immer? Dann bräuchte man ja nur einmal irgendjemand mit einem Apple Dock finden und das Problem wäre komplett gelöst. Funktioniert das auch mit dem Classic?

  • Kann mir bitte jemand erklären, was es mit dem Video-Ausgang auf sich hat? Was bringt der und was funktioniert wegen Apple nicht?

  • Gute Frage, geWAPnet. Leider ist es nicht so, das schaltet sich nach dem Abziehen vom Dock meistens wieder aus. Ich weiß, das klingt alles komisch, aber es hat sich wirklich sehr eigenwillig verhalten als ich damit rumgespielt habe.
    Der Classic ist morgen an der Reihe?

    @DrMario: Momentan ist das wohl niemandem genau klar was und warum Apple hier etwas geändert hat. Wie gesagt, am Ende kann es auch ein schlichter Bug sein der mit dem nächsten Software-Update korrigiert wird.

  • woran hat apple was verändert? für was braucht man einen tv-ausgang?

  • Danke, schönes Review.

    Fehler:
    „Ebenfalls neu auf dem iPod nano ist die bisher nur auf den großen iPod-Modellen verfügbare Suchfunktion mit Texteingabemöglichkeit über das Click Wheel. Diiese “

    Das gibt’s beim nano 2G auch schon.
    Und „Diese“ wird natürlich nur mit einem i geschrieben ;)

  • Ich bin noch immer am überlegen ob ich mir einen Nano oder Classic Kaufen soll.

    Eigentlich würde der Nano reichen, aber ich denke an den kleinen preis Unterschied zum großen Bruder.

    Kann mir keine einen Rat geben ???

  • Ich bin auch am überlegen.
    Das mit der fetsplatte ist mir etwas unsympatisch.

    Weiß jemand ob es umterschiede im Klang gibt?
    Der ipod nanao soll ja sein wie der nanao 1 g und der classix etwas besser als der ipod 5.5.

  • Leute…

    Kauft das Teil…

    Wenn ihr schon nen nano habt und die Kompaktheit gewohnt seit, wird euch das Teil umhauen…

    Ich bereue den Spontankauf keine Sekunde…

  • Ich hab gerade einen roten Nano geordert :)

  • —CrushGTK meint:
    Leute…

    Kauft das Teil…

    Wenn ihr schon nen nano habt und die Kompaktheit gewohnt seit, wird euch das Teil umhauen… —

    ——————————————————
    ?????????????????????????????????????????????????????

    Man hat doch nur ein paar Ohren, wozu noch einen kaufen.
    Es wird schon viel zu viel Scheiße produziert, bzw. gekauft.
    Wenn Du ein Film sehen willst, geh halt ins Kino !

  • boah hamma nano voll sexy voll geil jetzt auch mit VIDEO ich kann nicht mehr hamma hamma hamma hamma

  • enigsoul ….. kauf die ein ipod nano kostet billiger und hat die gleichen funtkionen wie ipod classic nur weniger GB aber das ist ja nich soooo schlimmm………

  • Habe seit gestern den Nano in silber mit 8GB und kan nmich dem positiven Urteil nur anschließen. Zwei Kritikpunkte gibt es aber für mich. 1. die Unterseite ist extrem empfindlich, die hat mir bei der 2. Generation deutlich besser gefallen. Da es noch keine guten Hüllen gibt ist das doppelt ärgerlich. 2. das Menü ist manchmal langsamer als beim Vorgänger, z.B.: beim scrollen von Songtexten. Vielleicht wird das über ein Update noch optimiert.

  • hab gestern ebenfalls meinen NANO erhalten!
    naja das coverflow ladet öfters ein bisschen lang aber das macht ja eh nichts…
    endlich mal ein mix aus Video und Nano!!!
    das neue menü gefällt mir wirklich super…
    aber was mir vorkommt ist, dass das clickwheel nicht mehr so fließend funktioniert…

    mfg

  • ich hab zwar noch kein ipod nano 3 generation aber ich kann nur sagen kaufen kaufen den für 150? mit 4GB video funktion …..THAT’S HOT ;)

  • Der Preisanstieg für 4GB(immerhin ein Plus von 100%)beträgt übrigens ca. 33% und nicht 25%.
    Aber angesichts einer Verdoppelung des Speichers ist dies immer noch o.k. wie ich finde.
    MfG

  • Wir haben uns 2 Nano Video 8GB gekauft und nach dem ersten aufladen,liefen sie 5 1/2 Stunden (Helligkeit 50%)im Videomodus!!
    Ich denke da kann man wohl nicht meckern.

  • Wer zuviel Zeit hat, kauft sich einen ipod nano 3G ! Die Software Itune sist grottenschlecht und umständlich, statt zu kopieren heisst es kontrollieren und wenn schon ein TV Ausgang integriert ist, dann sollte dieser auch funktionieren. Beta Version für 149? bzw. 199?

    Ein echtes Bananenprodukt. Es reift beim Kunden.

  • stimmt, ich kann mit dem Gerät ebenfalls nicht viel anfangen. es sieht schick aus, aber die bedienung ist der software ist mist.

  • was habt ihr alle Itunes ist das beste programm auf der welt… das ist soo un kopliziert… und es dauert gernicht lange bis man die lieder auf dem ipod hat… ich liebe itunes und apple^^ ……

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22479 Artikel in den vergangenen 5900 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven