ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
   

„Retina HD Displays“ für die neuen iPads?

Artikel auf Google Plus teilen.
62 Kommentare 62

Apple wird offenbar auch eine der nächsten iPad-Generationen mit den erstmals bei den iPhone-Modellen 6 und 6 Plus verwendeten „Retina HD Displays“ ausstatten. Darauf deuten Code-Schnipsel hin, die der Entwickler Hamza Sood in der am Dienstag veröffentlichten zweiten Beta-Version von iOS 8.1 gefunden hat.

retina-hd-3x-ios

Die Dateien lassen sich anhand ihrer Bezeichnungen eindeutig dem iPad-spezifischen Teil von iOS 8.1 zuordnen. Das Kürzel „@3x“ im Dateiname steht jeweils für die neue Retina-HD-Auflösung, während die ebenfalls vorhandenen „@2x“-Dateien hochauflösende Grafiken für die klassischen Retina-Bildschirme bereit halten.

Apple ist es mit den neuen Bildschirmen in der Tat gelungen, die Bildschirmdarstellung deutlich wahrnehmbar zu verbessern. Auf den neuen iPhone-Modellen fällt dies besonders durch die außergewöhnlich gute Darstellung auch bei extremen Betrachtungswinkeln auf.

retina-hd-display-aufbau

Ob tatsächlich eines oder gar beide der diesen Monat noch erwarteten iPad-Modelle Air und Mini mit den neuen Bildschirmen ausgestattet sind, wissen wir in einer Woche. Apple hat für den 16. Oktober ein „Special Event“ unter dem Motto „It’s been way tool long“ angekündigt.

Donnerstag, 09. Okt 2014, 8:35 Uhr — Chris
62 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Finde ich unnötig aber das Media Markt Prospekt sieht so einfach besser aus ;) lieber noch mehr Akku Laufzeit. Mfg

    • Wenn du das iPhone 6/6 Plus eine Weile genutzt hast, wirst du den Unterschied zu schätzen wissen. Die Farbqualität und Blickwinkel ist/sind die besten, die ich bisher auf einem Smartphone gesehen habe.

      • Hat das denn etwas mit der Auflösung zu tun?
        Wenn ich keine Pixel mehr erkenne, dann bringen mir noch mehr Pixel auch nichts.

      • Man erkennt den Pixelunterschied zwischen 326 und 401. auch bei 30cm Abstand.

      • „Phablet“.
        Ich persönlich finde dass das iPhone 6+ absolut kein Smartphone mehr ist. Grenzt schon an ein Phablet b

      • Im Unterschied zu was? Das iPhone 6 hat kein Retina HD-Display, sondern normales Retina/@2x. Farbqualität und Blickwinkel hat mit Retina HD auch nichts zu tun. Retina HD sind nur rund 480 ppi statt 320 ppi bei Retina (und 160 bei nicht-Retina).

      • 55″ Tablet auf den Rücken und alle Samsungnutzer sind zufrieden. Autobatterie für etwas längere Videos sollte reichen! Ich lass es mir patentiern!

  • Angeblich soll es ja auch dünner, leichter und schneller sein.

  • Also beim iPhone 6/+ noch besser als auf dem 5s?

  • Was ist denn Retina HD? Noch höhere Auflösung als Retina? Muss ja wohl, sonst wäre es für die Programmierer nicht relevant.
    Klar muss Apple zu den inzwischen höheren Pixeldichten der konkurrierenden Smartphone-Hersteller aufschließen, aber nötig finde ich persönlich das nicht. Die Retina-Auflösung ist schon super!

    • Warum müssen die da aufschließen? Noch mehr Pixel bringen nichts. Weder in der Kamera, noch auf dem Bildschirm.

      • Da die Bildschirme beim 6/+ größer sind brauchen sie natürlich auch mehr Pixel um den Retina Standart von 326 ppi zu halten.

      • Wenn jetzt das iPad+ kommt, dann sind mehr Pixel als auf dem iPad Mini auch angebracht. Noch mehr DPI sind aber nicht nötig, finde ich.

      • Mehr Pixel bei der Kamera wären schon schön, dann könnte man zoomen ohne Qualität zu verlieren.

      • @Blue: Das iPhone 6 hat keine höhere PPI als das iPhone 5S/5C/5/4S/4, sondern nur eine höhere Auflösung, die das größere Display füllt. Erst das iPhone 6+ hat ein Retina HD Display und nutzt die @3x-Assets.

      • Apple nennt das iPhone 6 Display aber auch Retina HD.
        Denke deswegen, weil die 720p Grenze überschritten wurde.

      • @Markus: Das stimmt nicht ganz. Mehr Pixel bedeutet, dass der einzelne Pixel auf dem Sensor kleiner ist und weniger Licht erfasst. Dadurch wird die Qualität auch schlechter.

  • kommt auch der sog Split Modus (glaub das hieß so), mehre apps gleichzeitig offen auf dem iPad ?

  • haha, das Motto „tool long“ ist auch gut!!

  • Kraine, keine Frage iPhone 6 hat ein super Display, aber die Sache mit Farbqualität und Blickwinkel kann ich so nicht unterschreiben. Im direkten Vergleich mit einem OLED Display wie dem BlackBerry Z30 oder Samsung Galaxy S5 ist ein deutlicher Unterschied zu sehen. Und das wird sich auf absehbare Zeit nicht ändern solange Apple IPS-Displays einsetzt.

    Ich wünschte mir in Zukunft von Apple statt immer höherer Auflösung erstens OLED Displays, zweitens längere Akkulaufzeiten (da kann das iPhone gerne mal nen Millimeter dicker sein). Wenn man OLED und eine GUI mit Dark Modus einsetzt verlängert sich automatisch die Akkulaufzeit.

    Viele Grüße,
    En

      • Also ich habe vier iOS Geräte und bei meinen gleicht das Weiß dem anderen. Mal mehr rosa, dann wieder Richtung grün. Alles dabei, aber nur zu sehen, wenn man direkt vergleicht.
        Kann also mit OLED nicht schlimmer werden.

      • … und bei KEINEM gleicht das…

      • Mein iphone hat auch gelbstich. Übrigens die neue amoleds haben keinen Farbstich mehr, weiß ist weiß

      • @Raul: Wenn ich das schon lese. „Weiß ist weiß!“ Das gibt es garnicht! Selbst ein vermeintlich neutrales weiß ist nie wirklich neutral weiß!
        Oder welche Farbtemperatur, z.B., sollte das sein?

    • und wielange hält dann dein oled display ?
      gibts die in Apple typischen stückzahlen ? 10 Mio alle paar monate ?

    • Bloß nicht! Die OLEDs von Samsung sind ganz furchtbare, übersättigte Consumer-Displays, die eine ganz miese Farbwiedergabe haben. Lieber ein guter IPS-Screen nach sRGB-Standard mit realistischen Farben, die auch feinste Verläufe sauber wiedergeben.

  • Das iPhone 6 hat keine 3x-Auflösung, sonder die gleiche wie das iPhone 5s… ;)

    • Nein, das iPhone 6 hat dieselbe Pixeldichte (ppi) aber die Auflösung ist höher als vom 5/5S. Der Zusatz HD steht eher für die besseren Kontrastwerte/Helligkeitswerte als für eine höhere Pixeldichte, denn sonst würde ja nur das 6 Plus ein HD Display haben und dem ist nicht so.

      • Das weiß ich, aber iFun schließt vom 3x auf iPhone 6 Plus und iPhone 6 ;)
        Das HD steht nicht für die 3x-Auflösung :)

    • Falsch. Das Display des iPhone 6 hat die gleiche Pixeldichte wie das des 5s aber eine höhere Auflösung.

  • Hmmmm … ich kann diese News auf meinem 2012er iPad 2 gut lesen. Reicht mir. ;)

  • Bin ich der Einzige, dem auffällt, dass das iPhone 6 – Retina HD hin oder her – wesentlich kratzempfindlicher ist als die Vorgänger? Hatte noch nie Kratzer auf dem Glas bei den Vorgängern, jetzt innerhalb 1 Wo. Gleich mehrere leichte langgezogene Kratzer auf einmal durch was auch immer. Hat noch jmd. Die Erfahrung machen müssen?

    • Ja, meine Freundin. Sie war nicht erfreut :(

    • Hi, ein Kollege von mir hat auch schon Kratzer auf seinem Display bemängelt. Er hat das Handy getauscht bekommen.
      Ich habe diesmal erstmals auf ne Displayfolie verzichtet. Vielleicht sollte ich das überdenken.

      • Wie sehen denn die Folien auf dem abgerundeten Display aus? Das dürfte doch optisch auffallen u. die Folie dürfte sich an den Rändern wahrscheinlich schneller kräuseln.

      • @Sunny die Folie gehen nicht bis zum Rand sondern sie hören vor der Biegung auf.
        Ich habe übrigens auch schon Kratzer auf meinem 6er :/

      • Wie jetzt, Apple tauscht aus? Nee oder? Dann kommt doch jetzt jeder an… lol

    • Ist mir auch aufgefallen. Zumindest waren im Apple Store in Hamburg eigentlich auf allen iPhones kleine leichte Kratzer zu sehen. Natürlich werden die Geräte da auch „misshandelt“ und jeden Abend werden die Dinger mit Reinigungsmitteln und Tüchern gesäubert. Man sieht es am besten im direkten Licht. Eigentlich sollte das ja Gorilla Glas 3 sein aber vielleicht war das in den ersten Chargen noch nicht vorhanden, da man erst sehr spät auf das Saphir Glas verzichtet hat?!

    • Es gibt noch Leute ohne Displayschutzfolie? Selber schuld.

      • Bei den iPhone-Modellen der letzten Jahre kam man sehr gut ohne Schutzfolie aus.

      • Hallo? So schnell konnte meine Folie gar nicht geliefert werden wie die Kratzer rauf kamen. Wirklich sehr ungewöhnlich und ärgerlich…

  • Sascha Migliorin

    Hört sich doch gut an.
    Der Speicher sollte auch mal vergrößert werden.

  • Ich will doch nur ein iPad mit optionalen Digitizer. Bitte Apple bringt das heraus.
    Das wäre einfach grandios um dann Notizen oder Zeichnungen auf dem iPad anzufertigen.

    • Leider gehören wir da zu einer Gruppe, die so klein ist, dass Apple das Gerät dafür nicht 1/10mm dicker machen wird. Von den Herstellungskosten einmal abgesehen.

  • DasDubioseObjekt

    Weiß nicht aus welchem Winkel ihr eure iPhones betrachtet, aber mein 5S-Display kann ich auch bei starkem Winkel sehr gut ablesen. Nur von hinten sieht man halt nix ^^

  • das iphone 6 (nicht das 6 plus) hat das selbe display in pixeldichte wie das 5er und das 5s!! nur weil es größenbedingt mehr pixel fassen kann so nen wind zu machen is wieder mal apple like. betrachtungswinkel hin oder her. wenn das iphone nen meter lang wäre, würde das display ultra retina 4k tripple xHD heissen, aber die selbe technik/herstellung verwenden. ein lg g3 für flohmarktpreise im vergleich zu apple hat > 500ppi und wir gurken mit > 300 rum. ganz zu schweigen von dem raumfahrt lack gegen kratzer. ich mag ja apple aber langsam gibts da draussen bewährt und funktionierendes, alltagtaugliches, cooleres zeug als wir so anbeten. leider is dort die software fürn a… ich frag mich wieviele hardware technisch wechseln würden, wäre mac os und ios unter gpl o.ä. und die hardware software abstimmung bringen auch andere fertig.
    ich seh jedenfalls absolut keinen, aber auch rein garkeinen unterschied bei normaler standard user anwendung bei kamera und display wie vor 2 jahren mit meinem iphone 5. klar mag es technische rafinessen geben, hey, immer 2 jahre dazwischen leute, aber rein subjektiv merk ich garnichts… ausser spitzen pose down der führungsriege :/ meckern sei erlaubt hier. ich mag mein 6er, aber etwas mehr darfs dann für den preis schon sein und wie sagte steve immer: es ist nicht die aufgsbe des kunden zu wissen was er will… also haut mich mal wieder vom stuhl und bringt nicht nur erwartbares in neuen farben und größen.

    • 1. Man nennt es Marketing und es verkauft sich so deutlich besser
      2. Du besitzt selber ein 6er
      3. Es zwingt dich keiner eines zu kaufen
      4. Alle 2-3 Jahre ein neues Handy/iPhone zu kaufen reicht doch
      5. Warum kaufst du ein iPhone 6, wenn das 5er im Alltag reicht?
      6. Hast teilweise recht, aber jeder muss selber entscheiden, was ihm wie viel wert ist

  • trackpad integration wäre auch geil

  • Ich merkte schon gestern an: sowenig wie möglich, für soviel Geld wie möglich.That’s Apple. Wenn ich jetzt noch lese, dass ein Gerät für €699 mit 16GB auch noch Kratzer hat, frage ich mich ob es wirklich noch Apple sein muss Noch zieht IOS als Argument aber wie lange noch?

  • Lol ihr habt ja echt nen Schatten. Was habt ihr mit den Preisen. Gut euch dich mal die Konkurrnz genauer an. Klar die sind 100-200 Euro Preiswerter und sehen beschissen aus.
    Ich hab grad mein Altes 5er mit 16 Gb für 250 Euro verkauft. Was kriegt mann nochmal für ein Samsung im gleichen Alter ?
    Ihr hab null Ahnung. Sowas gehört mit in die Rechnung.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven