Reinhören: Apple-Hotline informiert über Garantie-Regelungen

Apple 22 Kommentare

Damit wären dann alle Anforderungen umgesetzt. Nachdem Apple bereits im März auf die zunehmende Kritik europäischen Verbraucherschützer an der Firmen-Kommunikation in Sachen Gewährleistung und Garantie reagierte und sowohl die in der EU geltenden Verbraucherrechte als auch die hauseigene Ein-Jahres-Garantie auf dieser Sonderseite zusammenfasste, wurde inzwischen auf die Apple-Hotline auf Vordermann gebracht.

Nutzer, die den Apple-Support unter 0800-2000 136 kontaktieren, bekommen jetzt noch vor dem Telefon-Auswahlmenu eine automatische Garantie-Belehrung ins Ohr gesprochen, die wir euch unten eingebettet haben. Die jetzt auf allen deutschen Apple-Hotlines aktive Info-Meldung wird bei jedem Leitungswechsel (“Da stelle ich sie mal eben in die Technik-Abteilung durch“) wiederholt und scheint zeitgleich mit den kulanten Änderungen der Reparatur-Richtlinien umgesetzt worden zu sein.

repair

Dies wurde von Apple Mitte Juni überarbeitet und von ifun.de in dem Artikel “Apples Garantie-Änderungen: Die 7 wichtigsten Punkte” zusammengefasst

Nachhören: Apples Hotline informiert über Garantieansprüche


(Direkt-Link)

Diskussion 22 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. lol wie passend zur USA

    Ihr Gespräch kann aufgezeichnet werden oder abgehört werden…. Ich sag mal nix dazu! Pfeif ;)))

    — Gerry004
    • Weil das unter keiner einzigen Servicerufnummer eines größeren Unternehmens vorkommt. Ich habe mir das Video noch nicht angesehen, aber hier heißt es halt sonst “zur Serviceoptimierung können einige Gespräche aufgezeichnet und mitgehört werden. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, sagen Sie dies am anfang des Gespräches dem Mitarbeiter” o.Ä. .
      Immer dieses “Uh wir werden abgehört! *heul* *schnuff* “. Wem das nun wirklich noch nicht klar war, der tut mir leid. Und als ob Deutschland das nicht auch schon Jahrelang macht, wie die USA, Großbritannien und Frankreich.

      — iTobi
      • Edit: *Wem das nun wirklich noch nicht vor der Aufdeckung des NSA Skandals klar war, der tut mir leid.

        — iTobi
      • @iTobi: Bevor du schreibst solltest du gesehen haben das in meinem Kommentar lol stand. Also mit Ironie gemeint. Statt hier zu meinen du bist der beste solltest du mal deine Wortwahl und deinen Mitmenschen einen besseren Umgangston entgegen bringen.

        Prust… ;) Herlich

        — Gerry004
      • Und nur weil man es weiß, muss man es gleich richtig und gut finden. Egal, hat hiermit auch nichts zu tun.

        — Icke2
  2. Wie schaut es denn bei Austauschgeräten aus? Soll heißen: Ich habe mein iPhone 4S nach der Garantie gegen einen Obolus durch ein neues iPhone 4S austauschen lassen. Wie lange habe ich nun Garantie-/Gewährleistungsansprüche? Bin dankbar für eine Antwort! ;)

    — ROP
  3. 1. wann hast du das originalgetreu gekauft und vor allem wo, denn danach richtet sich zumindest die Gewährleistung! Du hast ein jähr lang Garantie von Apple danach nur noch Gewährleistung über den Verkäufer!
    2. sollte die Garantie deines originalgerätes bzw des Gerätes welches repariert oder ausgetauscht wurde weniger als 90 Tage sein so gibt Apple 90 Tage lang Garantie auf das austauschgerät bzw Reparatur!
    Ist die noch mehr als 90 Tage bleibt die original Garantie weiter bestehen!
    3. wenn du außerhalb der Garantie bei Apple hast austauschen lassen demnach nur 90 Tage Garantie, egal ob gezählt oder nicht, denn du hast ja keine Garantie und der Service wird so oder so kostenpflichtig!

    — NoPlayer
    • Edit: du bekommst kein neugerät bei Apple im Zuge des Services, sprich Abholung oder sofortautausch, und daher auch nicht erneut neue Garantie bzw Gewährleistung…

      — NoPlayer
    • Besten Dank! Alles aus’m Apple Store. Habe 90 Tage „Zeit“ nach Info der Apple Hotline. Laut Apple ist es nicht refurbished, sondern neu, aber da ich es ja nicht als Neugerät erworben habe, sondern im Zuge eines Austausches, gibt’s nur drei Monate. Merci!

      — ROP
    • Apple gibt immer 1 Jahr Garantie.
      Danach kommt die Gewährleitdtung.

      Während der Garantie wird anstandslos ausgetauscht.
      Bei der Gewährleistung musst du beweisen, dass der Fehler von Anfang an drin war. Nur dann hast du Anspruch gegen den Händler (was Apple sein kann, wenn du es im Apple Shop gekauft hast.

      — Mickey Mouse
      • Wie wird das eigentlich beim Apple Care gehandhabt? Hab das beim letzten Tausch (Staubkorn hinter der iPhone 5 Linse – direkt beim Auspacken gesehen) mit abgeschlossen.

        — ThePaw
  4. Mich wollten sie lange davon überzeugen in einen AppleStore zu fahren. Nach einem wehementem Nein, lenkte sie ein und sagte ok, bei ihnen liegt wohl ein Hardwaredefekt vor, sie bekommen selbstverständlich ein Austauschgerät.

    — Marp

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13455 Artikel in den vergangenen 4565 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS