ifun.de — Apple News seit 2001. 22 469 Artikel
   

Radiowecker: AvoxTech iClock [Update]

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Update: Mit Dank an AlexS.für seinen Kommentar, hier noch der Link zu Pearl. Der bei dem Online-Versand unter „auvisio“ gelistete Radio-Wecker dürfte baugleich (wir fragen nochmal nach) mit der heute von Avox vorgestellten Variante sein und ist bereits für unter 40€ zu beziehen.

Zum Glück schreiben wir die Pressemitteilungen, die uns täglich erreichen, nicht einfach ab. Sonst hätten wir diese News wahrscheinlich so angefangen: „Mit der unverbindlichen Preisempfehlung von 89,- EUR besticht dieser Neuling wieder einmal durch ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis sowie smartem Design.

Aber wie gesagt, dass wollen wir ja nicht. Von daher widmen wir uns einfach den Specs, der heute angekündigten iClock von AvoxTech. Der in Weiss und Schwarz erhältliche Radiowecker, kommt mit Infrarot-Fernbedienung, verfügt über einen Line-In sowie einen Video-Out Anschluss und bietet zudem einen USB-Port für die iPod-Synchronisation mit dem Rechner.

Das Dock lädt alle eingesteckten iPods auch während der Wiedergabe und gestattet deren Navigation über die auf der Geräte-Oberseite angebrachten Bedienelemente. Die Avox iClock kommt zudem mit Snooze- und Sleep-Funktion und einem hintergrundbeleuchtetem Uhren-Display.

Donnerstag, 21. Jun 2007, 11:34 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Der Link „Avox“ führt ins leere.

    Flo

  • Aber zumindest sieht der ipod in dem Bild sehr real aus^^

  • Hey Fans,
    es kommen wieder Avox eigene Produkte, unter anderem ein Bluetooth Gerät. Bis dahin gibts ja auch noch den iCarrier, und der hat richtig Wums.
    Schöne Grüße
    Das Avox Team

  • Ich habe das Teil vor etwa 14 Tagen von Pearl gekauft. Hinsichtlich der Funktionsvielfalt bin ich begeistert, was den Klang angeht ist er als Radiowecker bzw. zum nebenbei hören ok. Störend ist nur, dass die Uhr pro Tag um ca. 15-20 Sekunden vorgeht – vielleicht tausch ichs nochmal um.

  • das is sau cool das teil hab eins

  • Kann man mit der Fernbedienung auch den iPod steuern?
    Also Titel / Interprete / Alben usw wählen?

  • Der Klang ist „blechern“. Wer hohe Ansprüche an Klangqualität hat wird hier klar enttäuscht. Gut fürs Schlafzimmer, wenn man sich wecken lassen will und aus dem Bett getrieben werden soll. (Weckfunktion mit iPod nano 3G geht seit Software Update 1.0.3, vorher nicht)
    Klar dass das 40 EUR-Teil nicht an das Bose Dock rankommt, aber etwas mehr hätte es schon sein dürfen.
    Des Weiteren leider kein Audio-Line Out, man muss also mit der Soundqualität leben. Line Out gibt’s nur für Video, die Funktion ist beim neuen iPod aber (noch und hoffentlich nur noch bis zum nächsten Software-Update) deaktiviert.
    Und auvisio benutzt für alle seine Gerätefernbedienungen dieselbe Frequenz. Die haben ein recht solides und günstiges Dock (ebenfalls bei pearl.de zu haben), aber das sollte man nicht im selben Raum wie den wecker betreiben, denn dann schält man den Wecker an, wenn man beim Dock einen Track weiterschält etc.
    Etwas nervig, aber naja, bei dem Preis darf man wie gesagt keine High-Tech erwarten

  • hab auch eien aber kann damit meinen ipod nicht aufladen zeigt an dass „das laden über firewire wird nicht unterstützt2
    wisst ihr was ich machen soll?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22469 Artikel in den vergangenen 5896 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven