ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
   

Push to Talk: Mac-Mikrofon ist nur bei gedrückter ALT-Taste aktiv

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

PTT ist eine kleine Menüleisten-App zur Kontrolle eures Mac-Mikrofons. Einmal gestartet, deaktiviert die Anwendung das Mikro solange die linke ALT-Taste nicht gedrückt wird – die Abkürzung PTT steht für Push to Talk.

Push To Tall Ptt App Mac

Gedacht ist das Ganze für Sprach-Chats. Euer Gegenüber hört dann nicht mehr alles, sondern ihr kontrolliert auf einfache Weise, wann Audio aufgezeichnet und übertragen wird. Die Anwendungsbereiche sind vielseitig, sei es, ihr müsst parallel mit jemand bei euch im Raum etwas abstimmen, oder ihr wollte die Hintergrundgeräusche während des Chats minimieren.

PTT ist erst seit wenigen Tagen erhältlich und wurde zunächst für 99 Cent angeboten. Aktuell verschenkt der Entwickler seine App allerdings bereits. Grund könnte ein Fehler sein, der zumindest bei uns auftritt: Das App-Symbol ist in der weißen Menüleiste unsichtbar, da ebenfalls weiß, die Anwendung funktioniert unabhängig davon aber wie beschrieben. Um die App zu beenden oder zu deaktivieren, klickt ihr einfach ganz links neben das letzte Symbol in der Menüleiste.

Donnerstag, 18. Aug 2016, 19:02 Uhr — Chris
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Meine Menüleiste ist schwarz und das Symbol ist sehr gut sichtbar. Es ist halt weis und daher auf weißen Hintergrund nicht zu sehen.

  • Meine Menüleiste ist dunkelgrau: Symbol ist nicht sichtbar.

  • Danke für den Tipp! Wenn man jetzt noch die Taste frei wählen könnte, wär’s perfekt. So hört mein Kollege über Skype immer kurz meine Musik, durch’s drücken diverser Alt-Shortcuts beim Arbeiten.

    Die hauseigene PTT-Funktion von Skype ist mir leider ein bisschen zu umständlich. Da muss man vier Tasten gleichzeitig drücken um zu sprechen. :|

    • Hast Du schon versucht diese 4 Tasten in Skype auf nur eine Taste zu legen? So habe ich es mit der Apple Standard Screenshot gemacht. Das geht auf bei Fremdprogrammen.

  • Symbol ist im Darkmode übrigens so zu sehen, wie es sein sollte.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven