ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
   

Programmierte Musik. Freie Mac-App „Sonic Pi“ zum Spielen und Lernen

Artikel auf Google Plus teilen.
Keine Kommentare bisher 0

Die kostenlose Mac-Software Sonic Pi in zwei schnellen Sätzen zu beschreiben ist eine Herausforderung.

pi

Zum einen lässt sich mit der Anwendung Musik komponieren, zum anderen dient Sonic Pi als Spielplatz für angehende Programmierer. Die 90MB große Applikation setzt zum Erstellen eigener Songs nämlich weder auf Noten, noch auf Klaviaturen oder Akkorde. Sonic Pi setzt auf Code.

Entworfen für den Einsatz im Schulunterricht richtet sich Sonic Pi an Programmier-Einsteiger und belohnt seine Nutzer mit einer akustischen Ausgabe des geschriebenen Codes. Die folgende Schleife etwa


loop do
sample :perc_bell, rate: (rrand 0.125, 1.5)
sleep rrand(0, 2)
end

lässt zufällige Glockentöne erklingen. Den Download sowie zahlreiche Audio- und Code-Beispiele könnt ihr auf der offiziellen Webseite einsehen.

sonic-pi-screen

Sonic Pi. A free sound synthesiser for live coding designed to support computing and music lessons within schools. Use code to compose and perform in classical and contemporary styles ranging from Canons to Dubstep.

Montag, 22. Sep 2014, 10:21 Uhr — Nicolas
Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven