ProductiveMacs Bundle: Solides Softwarepaket für den Mac für schlappe 25 Euro

12 Kommentare

Und noch mehr Software für Mac-Besitzer: Mit dem ProductiveMacs-Bundle könnt ihr euch neun teils namhafte Mac-Anwendungen zum Schnäppchenpreis sichern. Statt der regulären 239 Dollar Kaufpreis fallen gerade mal 29,99 Dollar (knapp 24 Euro) für das Softwarepaket an.

Mit dabei ist die Schreibhilfe TextExpander, die Finder-Erweiterung Path Finder, die To-Do-App TaskPaper, die Suchhilfe Trickster, das Sicherheitstool Concealer, die Dokumentenverwaltung iDocument, die Organisationshilfe Desktop Shelves, der Fenster-Manager Optimal Layout sowie DiskAid, eine App für den Direktzugriff auf die auf iOS-Geräten gespeicherten Daten und gleichzeitig Backup-Tool für Textnachrichten und mehr.

Da die meisten der genannten Programme alleine schon so viel wie das komplette Bundle kosten, lohnt sich der Kauf in der Regel bereits sobald man sich für zwei der neun Apps interessiert. Wir können neben DiskAid insbesondere die hier etwas ausführlicher vorgestellte Dokumentenverwaltung iDocument empfehlen.

Diskussion 12 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Bundles sind immer so eine Sache, zum Einen gaukeln die immer einen angeblich sehr hohen Preisvorteil vor welche “nie” dem Marktpreis entspricht und zum anderen sind viele der enthaltenen Tools meist kurz vor einem Versionssprung, welcher dann jedoch NICHT kostenlos möglich ist.

    Auch sollte man sich überlegen ob man die Gesamtzahl der Tools wirklich braucht, oder ob es nicht billiger ist sich die ein/zwei Programme die man vielleicht benötig dann doch günstiger einzeln holt.

    — Tut nichts zur Sache
  2. Man muß schon genau hinschauen.
    Bei Path Finder handelt es sich um die “alte” Version 5. Path Finder gibt es bereits in Version 6. Upgrade schlägt dann nochmal mit 19,95 $ zu Buche. Weiß nicht ob der Deal dann noch so gut ist (die restlichen Tools kann ich eh nicht oder nur mäßig gebrauchen)

    — Markus_Pfalz
  3. Über iDocument denke ich schon länger nach. Was mich nur kritisch stimmt ist die beworbene, jedoch nicht im App Store auffindbare iPhone App… Darüber hinaus erweckt die Homepage des Anbieters auch nicht gerade den Eindruck, dass iDocument dort mit Priorität weiterentwicklet wird.
    Ich kann mir vorstellen, dass iDocument auch kurz vor dem Ende seines “Lebenszyklus” steht.

    Kennt jemand eine gute Alternative? Am Besten mit App für das iPhone und automatischer Synchronisation…

    — pmuc
    • Das würde mich auch interessieren. Ich ärgere mich schon Monate mit dem idocument Support rum. Es kann nicht sein, dass sie Sachen auf der Website bewerben, die entweder nicht funktionieren (Dropbox Sync) oder existieren (iphone App). Hab gestern wieder eine Nachricht bekommen, dass man angeblich schwer an den Baustellen arbeitet. Das Programm ist super, aber es gibt noch viel Luft nach oben …

      — Shimmy
  4. Der Preis ist ohne MwSt. Am Ende zahlt man 35,69 USD. Aber da ich iDocument, TextExpander, Pathfinder und DiskAid für sinnvoll erachte, habe ich mir das Paket mal zugelegt.

    griz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13984 Artikel in den vergangenen 4661 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS