ifun.de — Apple News seit 2001. 18 855 Artikel
"Service-Informationen"

Prime Video: Jetzt mit nicht-überspringbarer Reklame

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Amazon schraubt derzeit heftig an seinen Video-Inhalten und hat sowohl in der Prime-Video-Abteilung als auch im normalen Video-Bereich einige Änderungen vorgenommen. Vielleicht starten wir mit den positiven Informationen.

Gutschein

50% auf ausgesuchte Serien-Staffeln

Mit dem Gutscheincode „50STAFFEL“ lassen sich im Aktionszeitraum zwischen dem 13. September und dem 29. September ausgewählte Serienstaffeln bei Amazon Video mit einem Preisnachlass von 50% kaufen. Mehr Informationen zum Einlösen des Seriengutscheins stellt Amazon hier zur Verfügung. Zusätzliche Gratis-Folgen präsentiert Amazon im Video-Bereich des heutigen Prime Deals Day.

Nicht-überspringbare Reklame und fehlende Prime-Banner

Jetzt zu den nicht so guten Umstellungen: Nachdem erste Anwender bereits vor knapp zwei Wochen darüber berichteten, dass Amazon auf den Fire TV-Geräte damit begonnen hätte die Prime-Banner zu entfernen, die bislang über Inklusiv-Inhalte für Prime-Mitglieder informierten, wird nun auch Reklame gesichtet.

Anwender in den USA und in England bestätigen damit frühe Online-Berichte, nach denen Amazon nach dem Druck auf den Play-Button nun nicht-überspringbare Serien-Trailer abspielt. Die 30–60 Sekunden langen Clips bewerben vor allem Amazons Exklusiv-Inhalte.

Amazon Filme

Ein Reddit-Nutzer, der sich daraufhin bei Amazons Kundendienst beschwerte, hat nun die Antwort der Service-Abteilung auf seine Anfrage hin veröffentlicht. Laut Amazon ist die Werbeeinspielung gewollt und wird intern als Info-Angebot für Prime-Kunden verstanden:

I’d like to inform you that Amazon provides these video snippets to share information about the benefits associated with your Prime membership, such as news about a new Amazon Original series or details about devices that support Prime Video.

Donnerstag, 15. Sep 2016, 12:03 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hab ich auch hier seit einer Weile… alle 2-3 folgen einer Serie kommt eine kurze werbe Sequenz :/

    • Finde ich total ätzend, dass bei einem bezahlten Produkt auch noch Werbung kommt. Bei mir schon seit Monaten. Auch kommt ja auf dem FireTV oben schon Werbung z.B. von Samsung. Die Trailer kann man überspringen, indem man einfach 1x zurück geht, und dann die Serie wieder startet.
      Die Entfernung des Prime-Badges finde ich contra-produktiv. Hab mich gefragt ob das ein Bug ist.

      • Micha, du meinst so wie im Kino (Werbung vor dem Film), in Zeitungen/Zeitschriften, … typischer Fall von Quersubventionierung.

        Was mich stört: Ich habe die „Werbung“ bei Nutzung der Amazon App auf dem Apple TV auch schon einige Zeit. Immer – aber wirklich jedes mal – der Hinweis aus Bosch Staffel 2. Super nervig …

    • Völlig in Ordnung weil
      a) ja scheinbar nur Produkte von Amazon beworben werden und
      b) man mal nicht außer acht lassen sollte dass man immerhin für 50€ pro Jahr ganz schön viel geboten bekommt! (Amazon Music, Prime Versand, Amazon Video, cloud Speicher,..)
      Also bitte mal weniger meckern und mehr wertschätzen.

      • P.S:
        Würd ja gern mal wissen, wie viele Leute die hier meckern immer noch TV schauen mit 5-10 Minuten Werbung ALLE 20 Minuten!
        Da nehm ich die paar Sekunden gern in Kauf und schaue danach wenigstens ne Stunde lang ohne bösen 30-Sekunden-Serien-Trailer

      • Und wo ist nun das Argument?

        Aber vielleicht akzeptierst du ja auch, wenn sich demnächst z.B. Waschmittel-Werbung auf dem Rücken deines T-Shirt wiederfindet, denn damit muss man ja schließlich rechnen. Man bekommt ja auch viel. Und (für den Moment zumindest) ja auch nur Werbung, die in Zusammenhang mit dem Produkt steht.

    • Das dümmste… Ich bekomme schon seit Ewigkeiten Amazon Prime Werbung wenn ich Amazon Prime nutze!

      Ich bekomme auch Werbung für Fernseher obwohl ich den grade bei Amazon gekauft hab. Meinen die ich brauch noch einen zweiten hinterher? Warum gibt man so viel Geld für Werbung aus? Das müssen doch unglaublich viel ***** Leute geben das sich das in der gebotenen Masse an Werbung immer noch rentiert diese auch zu bezahlen.

  • Das ist doch schon lange so. Die App auf dem iPad spielt schon lange Trailer Werbung ab.

  • Mit der Werbung kann ich leben. Das entfernen der Prime Banner macht die Sache unübersichtlicher. Ich verwende das oft insbesondere auf der Suche nach Kinderserien.

  • Na super. Die Jahresgebühr ist mir eh zu teuer. Nutze nur den Versand. Die alten Videos und die begrenzte Musik sind doch etwas lächerlich und keineswegs Premium. Ich glaube ich werde bald kündigen und mich nur von ein „Familienmitglied“ zum schnellen Versand gratis einladen lassen.

  • Haha sinistres mit kostenlos Angeboten.
    Ja ich weiß Prime kostet auch Geld aber da sehe ich die vielen freien Filme als zusätzliche Dreingabe, ist ja nicht der explizite Kauf von x Titeln

  • Gut das ich seit Juni nur noch Netflix habe.

  • petition gegen diese werbung einlegen amazon spinnt doch !!

  • Ist auf dem PC schon ne Weile so, einfach Player schließen und neu öffnen.

  • Seit Anfang des Jahres kommen die Serientrailer als „Reklame“ hat man in zig Blogs usw auch schon gelesen. Nervt mich auch.

  • Beim Streamen auf dem iPad hatte ich schon sehr oft Werbung, zB für Mozart in the jungle. Beim offline-Abspielen derselben Inhalte aber nicht. Ergo immer offline

  • Fing bei mir in der iOS-App vor einiger Zeit an. Ziemlich nervig zumal es auch noch Clips für Amazon-Prime (Video) sind – und ich ja bereits Prime-Kunde bin.

    Nervt also nur. Werde noch ein Feedback an Amazon formulieren, da mir diese Clips den Spaß am Dienst nehmen.

  • Viel schlimmer ist das unter IOS 10 AirPlay mit Amazon Video nicht mehr funktioniert. Bisher konnte ich Filme und Serien auf dem iPhone oder iPad starten und dann mit AirPlay ans Apple TV4 geben. Auf dem iphone waren dann neben dem Pause und Spulen Button noch die x-Ray Informationen zu sehen mehr nicht.
    Jetzt macht er da eine Bildschirmsyncronisation. Ich habe also eine schlechte Qualität auf dem TV inkl. Frameskip.
    Zum Glück hab ich noch ein iPad mini mit ios9…

    Irgendwann sind auch die 49 Euro im Jahr Zuviel!

    Wird Zeit das eine Amazon App aufs Apple TV kommt!

  • Ist doch noch erträglich. Die Clips sind kurz, Filme / Episoden werden nicht mittendrin unterbrochen, alles gut.

  • amazon macht alles richtig – man sollte nichts gegen werbung haben. werbung ist wichtig.
    danke amazon

  • Welche Ironie. Da holt man sich Prime um das Werbegedöhns im TV abends nicht mitzumachen und dann sowas.

  • Klaus Kleber Kleisterfrei

    Das ist schon seit längerem, allerdings konnte man den Clip abbrechen und das Video neu laden. Funktioniert übrigens auch bei YouTube. Keine Proxy Umleitungen etc.

  • amazon gibt sich konsequent mühe, einem den spaß an den eigenen diensten zu nehmen. das muss man erst mal schaffen :)

  • Absolut unverschämt. Erst ein Angebot schnüren mit Kampfpreis und dann von hinten rum über Änderungen des Angebots mehr Kohle über Werbung abgreifen wollen. Ich hab das ohne den Scheiss gekauft, also will ich das auch ohne.

  • Ich schaue grundsätzlich keine Werbung wenn ich es vermeiden kann – und spare so einen Haufen Geld.
    Das ist unschlagbar – und es ist erstaunlich, was man alles nicht gesehen haben muß.

  • Ich hasse diese überspringbarer Reklame! Als ich Reklame für meine Werkstatt machte, festhalte ich an den neutralen Varianten, wie Seitenbanner ohne aggressive Werbung. Ich glaube, dass unaufdringliche Reklame mit den angenehmen Farben ist besser, als überspringbarer Reklame. Z.B. ich machte hier https://www.logaster.de/ tolles Banner und es arbeitet gut.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18855 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven