ifun.de — Apple News seit 2001. 18 856 Artikel
   

Preisgekröntes Rätsel-Adventure „Lumino City“ für iPhone und iPad verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Das handmodellierte Adventure-Spiel Lumino City ist jetzt auch für iOS verfügbar. Über das Erscheinen der Desktopversion konnten wir bereits Ende letzten Jahres berichten.

500

Die Lumino-City-Spielewelt wurde komplett aus Papier gebastelt und anschließend aufwändig digitalisiert, dies verleiht dem Titel eine ebenso schöne wie charakteristische Optik. Auf die Art und Weise des Spielekonzepts hat sicherlich die Zusammensetzung des Entwicklerteams maßgeblich Einfluss. Unter anderem waren ein Architekt und ein Spezialist für Modellbau an der Entwicklung beteiligt.

Das Spiel selbst führt euch auf die Suche nach dem Großvater der Protagonistin Lumi. Die für die Lösung benötigten Hinweise und Rätsel sind teils etwas knifflig und versteckt, somit bietet der zum Preis von 4,99 Euro erhältliche Premium-Titel nicht nur etwas fürs Auge, sondern auch ein gutes Stück Zeitvertreib.

Achtung: Das knapp 2 GB große Spiel erfordert iOS 9 und mindestens ein iPad 2, ein iPhone 4s oder einen iPod touch 5.

App Icon
Lumino City
State of Play Games
4,99 €
2.28GB
Donnerstag, 29. Okt 2015, 9:05 Uhr — Chris
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Offtopic mal ne kurze Frage in die Runde: hat noch jemand das Problem von Apple aufgefordert zu werden sein Passwort zu ändern? Diese Aufforderung lässt sich nicht ignorieren. Die Apple-ID wird erst wieder freigeschaltet, nachdem das Passwort geändert wurde.

    • Ich musste gestern das iCloud Passwort neu eingeben, ohne das ich irgendwas gemacht oder geändert habe … Sehr Strange …

      • Ich auch schon. Das passiert von Zeit zu Zeit. Ein Mitarbeiter an Telefon meinte aber, das sei normal.

      • Seit iOS9 musst ich alle 1-2 Tage mein Passwort für die Apple ID Aktualisieren/neu eingeben. 1x eingetippt ist dann erst mal wieder Ruhe.

      • Anhang: Ich benutze kein Schlüsselbund.

  • Gleiches Problem gehabt… Nachdem ich vorgestern über eine Stunde mit Apple telefoniert hatte, da mein Schlüsselbund nicht mehr funktionierte. Sollte mich dann bei der Cloud anmelden und mein Passwort ändern. Auf Nachfrage von mir, sagte der Mitarbeiter: dies sei normal

    • Bei uns im Büro das Gleiche, nachdem wir zwei Macs auf Al Capitan upgegraded haben. Das neue System bringt keinerlei Vebedserungen, die für uns relevant wären (Notizen und Foto nutzen wir nicht), bereitet aber Wahnsinnsärger mit Schlüsselbund und iCloud. Musste mein Paawort dreimal ändern, jetzt haben wir iCloud komplett abgeschaltet. Der Schlüsselbund will dauernd irgendwas speichern dürfen, erlaubt man es, nimmt er die Erlaubnis aber nicht an und friert gerne mal ein. Das Ganze auf zwei Rechnern, ist also kein „Einzelfall“. Das alles erinnert immer mehr an Windows, das wir parallel ebenfalls nutzen. Das ist zwar nicht besser als MacOS, aber zumindest spart man jede Menge Kohle für überteuerte Hardware!

  • Charles Dickens

    Was für ein unglaublicher Aufwand! Schön geworden! Danke für den Tipp!

  • Wie ich im iTunes Store sehe ist die iOS-Version auch in deutsch verfügbar. Die Mac-Version, die ich bereits besitze, leider nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18856 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven