ifun.de — Apple News seit 2001. 19 321 Artikel
   

Podcast-Apps: PocketCasts für OS X – Downcast mit CarPlay

Artikel auf Google Plus teilen.
3 Kommentare 3

Die Podcast-Applikation PocketCasts existiert bislang nur in einer Version für iOS und einer Ausgabe für das Android-Betriebssystem. Nutzer, die auch auf dem Mac auf ihren Katalog der abonnierten Radio-Sendungen zugreifen wollten, mussten dafür bislang den Browser ihrer Wahl bemühen.

casts

Mit dem kostenfreien Download PocketCastsOSX bietet sich nun auch eine Mac-Applikation an. Der inoffizielle PocketCasts-Client verpackt die Webseite der Anbieter in einer Mac-Anwendung mit Dock-Icon und Vollbildmodus, kann kostenlos geladen werden und nutzt die Funktionstasten eures Mac-Keyboards: Mit F7 springt ihr 10 Sekunden zurück, F9 springt 30 Sekunden nach vorn und F8 pausiert den gerade spielenden Track.

Die Konkurrenz von Downcast bietet bereits eine vollwertige OS X-Applikation an und hat heute ihren iOS-Download für iPhone und iPad auf Version 2.9.9 aktualisiert.

Neu im letzten Update vor dem 3.0-Release: Die Anbindung an Apples CarPlay. Die Unterstützung für Voice Over und eine bessere Akku-Performance.

podcast-dc

App Icon
Pocket Casts
ShiftyJelly PTY LTD
3,99 €
42.06MB
App Icon
Downcast
Jamawkinaw Enterpri
2,99 €
29.7MB
Freitag, 29. Jan 2016, 17:12 Uhr — Nicolas
3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich nutze PockeCasts auf iOS sehr gerne und hatte bisher auch den Webdienst ab und an mal genutzt. Den Unkostenbeitrag dafür habe ich gerne bezahlt, das ist mir der Dienst wert. Der Sync funktioniert bei mir einwandfrei.
    Ich warte schon länger auf das schon ewig angekündigte Update der iOS-Version. Die Androiden-Version wird da gefühlt besser versorgt.
    Hab jetzt mal diese inoffizielle Version für OS X gezogen, funktioniert mit meinem Account von pockecasts wunderbar und ist schon eine kleiner Erleichterung gegenüber der Browser-Variante. Ich hatte bei Instacast schon die iOS und Mac OX Versionen genutzt. Daumen hoch also, ich freu mich über diese neue Alternative und Danke an ifun für die Info :-)

  • Wirklich (immer noch) schade, dass Instacast nicht mehr weiterentwickelt wird; daher suche ich gerade nach einem Nachfolger für iOS und Mac und ich denke mal, dass es Downcast wird.

  • immer noch sehr schade, dass Instacast nicht mehr weiterentwickelt wird …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19321 Artikel in den vergangenen 5522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven