ifun.de — Apple News seit 2001. 19 331 Artikel
Update für die Video-App

Plex für Apple TV mit neuer Seitenleiste

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Die Macher der Mediencenter-Lösung Plex melden sich mit diversen Neuerungen zu Wort. Unter anderem wurde die zugehörige Apple-TV-App überarbeitet und mit neuen Funktionen ausgestattet.

Plex für Apple TV bietet nun eine durch Wischen über die Siri Remote aktivierbare Seitenleiste, mit deren Hilfe man schnell und direkt auf den Startbildschirm oder in andere Bereiche springen kann. Als weitere Neuerungen nennen die Entwickler eine Autoplay-Option im Anschluss an die Wiedergabe von Videos und die verbesserte Integration von Hintergrundmusik. Zudem wurden diverse Fehler behoben.

Plex Apple Tv App

Ein Tipp noch: Falls euch die Top-Shelf-Integration fehlt, also keine Vorschaubilder im oberen Bereich des Apple-TV-Startbildschirms angezeigt werden, wenn sich Plex in der oberen App-Reihe befindet, schafft ein Sprung in die Einstellungen abhilfe. Dort müsst die die automatische Anmeldung beim Server aktivieren. Eine weitere Einstellmöglichkeit gestattet übrigens auch das Ändern der Lautstärke für die Hintergrundmusik.

Plex DVR und Plex-App für Windows 10

Die zu Monatsbeginn veröffentlichte Videorekorderlösung Plex DVR ist bislang nur auf den US-Markt zugeschnitten, könnte allerdings durchaus Potenzial haben. Zudem werden sich die Windows-Nutzer unter unseren Lesern vielleicht über die neu vorgestellte, über den Windows Store erhältlich Plex-App für Windows 10 freuen.

Freitag, 16. Sep 2016, 17:27 Uhr — Chris
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich liebe Plex. Musste jetzt einfach mal raus.

  • Wieso machen sie nicht Support für die Elgato Sticks.

    • Die DVR ist bislang nur für Plexpass User, noch dazu Beta und noch dazu nicht für alle Geräte verfügbar. Bis die soweit sind flächendeckend für alle bestimmte Hardware zu unterstützen wird noch eine ganz schön lange Zeit vergehen. Aber bekunde doch im Plexiglas Forum dein Interesse. Wenn sich da einige für finden sollte das deutlich mehr Anklang finden für die weitere Entwicklung

    • Es wird darüber nachgedacht, nach der Beta wohl, auch andere Receiver zu unterstützen.

  • Plex-DVR funktioniert auch in Deutschland schon recht brauchbar. Die dazu notwendigen HDHomerun-Receiver sind hierzulande halt exotisch, aber die EU-Version des EXPAND funktioniert bei mir gut. Nicht vergessen noch Adapter von F-Buchse auf IEC zu besorgen, weil der HDHomerun nur eine F-Buchse hat und die eher nicht gebräuchlich ist für Kabelanschlüsse bei uns. Danach funktioniert das recht ordentlich. Der EPG ist noch von geringerer Qualität. Es fehlt für BW Unity Media mit allen Sendern, stattdessen muss man Telekom nehmen und die Sender per Hand zuordnen. Für eine Beta läuft es schon relativ gut. Live gucken geht aber nicht, man muss alles aufnehmen was man sehen will.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19331 Artikel in den vergangenen 5522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven