“Pflanzen gegen Zombies 2″: Mit etwas Aufwand bereits jetzt erhältlich

42 Kommentare

Wenn ihr partout nicht warten könnt, bis „Pflanzen gegen Zombies 2“ offiziell in Deutschland verfügbar ist, kommt ihr mit etwas Aufwand heute schon an eine Vorabversion. Das Spiel ist bereits in Australien und Neuseeland veröffentlicht.

pflanzen-zombies-21

Der zweite Teil des Tower-Defense-Klassikers lässt sich kostenlos als Freemium-Spiel laden. Einfluss auf diese Entscheidung hat sicherlich die Tatsache, dass das Entwicklerstudio Popcap zwischenzeitlich von EA übernommen wurde. Der Konzern hat Ähnliches schon mit Real Racing gemacht und fährt wie bereits nach der Veröffentlichung von Real Racing 3 einen Vorabtest, vermutlich um das Verhältnis zwischen Spielspaß und In-App-Kauf-Animation in Richtung maximaler Gewinn bei möglichst wenig Nutzerkritik auszutarieren.

Jedenfalls liegt das Spiel im australischen App Store bereits jetzt vollständig deutsch lokalisiert vor. ifun-Leser Thored hat basierend auf dieser US-Anleitung eine deutsche Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Installation erstellt, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Der Veröffentlichungstermin hierzulande ist noch unklar. EA hat den Start auf “Spätsommer” verschoben, wir halten aber ein Release zum ursprünglich geplanten Termin am 18. Juli weiterhin nicht für gänzlich unwahrscheinlich.

  • 1. Vom deutschen AppStore abmelden: Einstellungen, “iTunes&AppStore”, auf “Apple-ID” klicken und “Abmelden” wählen.
  • 2. Diesen Link anklicken.
  • 3. Der AppStore startet und meckert, dass es die App in Deutschland nicht gibt aber im Australischen. Mit “Store ändern” bestätigen.
  • 4. Nach “Plants vs. Zombies” suchen und Plants vs. Zombies 2 auswählen.
  • 5. Neue “Apple-ID erstellen” auswählen.
  • 6. Als Store “Australia” wählen, falls nicht schon voreingeblendet.
  • 7. Zweimal “Agree”.
  • 8. Eine erreichbare (!) Mail-Adresse und ein Passwort eingeben (PW mind. 8 Zeichen und mind. einen Großbuchstaben). PW merken ;-)
  • 9. Die drei Sicherheitsfragen müssen leider ausgewählt und mit blabla beantwortet werden :-(
  • 10. Geburtsdatum eingeben und die beiden Subscribe-Schalter ausstellen.
  • 11. Als Zahlungsmittel “None” angeben. Das geht, da die App for free ist.
  • 12. Adressdaten angeben.
  • 13. Bestätigung des Accounts in der danach kommenden Mail durchführen. Daher muss die Mail-Adresse erreichbar sein und jetzt wird auch das PW von 8. benötigt.
  • 14. Im AppStore Download des Plants vs. Zombies 2 anstoßen und mit der neu erstellten Apple-ID einloggen.
  • 15. Es kommt noch irgendwann eine Mail von Apple, dass aus Germany eine App mit deiner (australischen) ID geladen wurde. Ignorieren ;-)

Optionale Nacharbeiten:

  • 16. Die neue Apple-ID abmelden: Einstellungen, “iTunes&AppStore”, auf “Apple-ID” klicken und “Abmelden” wählen.
  • 17. Mit der alten ID wieder anmelden.
  • 18. Die neue Apple-ID bei Apple löschen unter diesem Link.
  • 19. “Datenschutz” als Thema auswählen.
  • 20. Betreff “Löschung der ID”
  • 21. Text: “Hallo, ich habe versehentlich eine australische AppleID erstellt. Ich bitte Sie um Löschung der ID “???????@???.??”. Vielen Dank!”

Vielen Dank an Thored!

Diskussion 42 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Ich habe den ersten Teil sehr gemocht. Allerdings werde ich den zweiten Teil nicht laden, da ich Fremium-Spiele abartig finde.
    Es macht den Spaß am Spielen kaputt.

    — jockel
    • Da widerspreche ich dir.
      „Die Simpsons: Springfield“…meine Stadt ist RIESIG aber ich habe KEINEN EINZIGEN Cent dafür ausgegeben. Und das Spiel macht verdammt viel Spaß!

      — Benjamin
      • Es geht auch eher darum das andere “Spieler” einfach mal 80€ in die Hand nehmen und dich in 2 Tagen eingeholt haben… Oder manche Sachen kannst du auch in Springfield niemals erreichen weil du dafür gefühlt ein Jahr lang Donuts sparen musst. Hab zwar gerade kein konkretes Beispiel, da ich dieses “In-App-Kauf-Spiel mit Simpsons-Layout” nicht spiele, aber andere Beispiele sind zum Beispiel doch dieses Dragster-Spiel wo man die letzten Autos ohne In-App-Kauf erst in 3 Jahren dauerspielen erreichen kann oder bei Minion Rush die Outfits nur mit wochenlangem Werbevideos gucken oder halt per Kauf erhalten kann. Sowas ist doch einfach Mist und gewollte Abzocke. Ködern und anschließend übertrieben von den geistig anfälligen abkassieren, die das Spiel auch komplett durchspielen wollen

        — Komacrew
    • Spielen werde ich es. Aber es ist schade, dieser Trend zu freemium Gamers. Freu mich aber schon sehr drauf. Ich hoffe nur das es ein lokales Spiel sein wird, und kein Stream wie hier und da geschrieben.

      — Chris
    • Konntest du dich nicht zurückhalten? :-D

      Zum Thema: Mir geht das Freemium Gedudel auch auf den Keks. Also lasse ich es aus.

      — Honkomat
  2. Fuck EA.
    Die kaufen ja langsam echt den ganzen AppStore auf.
    Und hinterlassen eine Spur der Verwüstung aus kastrierten Freemiumspielen, mit denen sie die Nutzer bis auf den letzten Cent ausquetschen wollen.

    Schade, denn ich fand Spiele wie Real Racing oder Plants vs Zombies vorher echt gut -.-

    — Samu
  3. Leider will Apple eine Visa Card Nunmer für die Registrierung, konnte den Account daher nicht anlegen. Allerdings habe ich Screenshots vom Game gefunden, so wie es aussieht müssen bessere Pflanzen bezahlt werden, dadurch wird das Spiel für mich komplett uninteressant…

    — MrKnister
    • wenn du einfach so einen Account anlegst brauchst du ne KK. Lade im dementsprechenden Länder-Store einfach eine gratis App und lege dann den Account an, und dann ist Bezahlmöglichkeit “keine” da

      — Bg-On
    • Bei mir geht es auch nur über iTunes. Am iPhone kann ich auch nicht “None” auswählen da die Option garnicht auftaucht. Ich habe gerade mal das Tutorial gespielt und bisher sehe ich noch nichts von In-App-Käufen. Aber abwarten wie der Shop aussieht…

      — Komacrew
  4. Danke, habs mal nach der Anleitung geladen. Mal sehen wie es ist. PvZ1 war leider nicht für IP5 optimiert, daher habe ich es wieder gelöscht.

    — Mac
  5. Funktioniert perfekt!!! Danke, Super gestaltet, tolle Grafik, Stereo-Sound über Kopfhöhrer..Klasse! Besser hätte ein Nachfolger kaum sein können!!

    — Brontallo
  6. Wie gerne hätte ich ein paar Euro dafür ausgegeben. Aber ich zahle grundsätzlich nicht für in-app Käufe. Saftladen EA

    — Marcel
  7. Was für ein Schwachsinn das es in den Spätsommer verschoben wurde aber in Australien bereits seit verfügbar ist…

    — Al
  8. Geht viel einfacher: Land auf “Australien” ändern und als Zahlungsmethode “none” auswählen. Schon kann man das Spiel laden.

    — greylisted
  9. Geht viel einfacher: Land im Store auf “Australien” umstellen, Zahlungsmethode auf “none”, Spiel laden, sich über freemium ärgern und dann trotzdem spielen.

    — greylisted
  10. Erstes Fazit: anfänglich merkt man noch kein inApp Wahn, aber man sieht schnell, dass der Fokus aufs sammeln ausgelegt ist, statt wie früher noch aufs spielen. Jeder Zusatz kostet unheimlich viel und bringt meines Erachtens auch nicht genug Mehrwert. Und wenn ich das richtig gesehen habe, sind einige Pflanzen auch nur gegen bares zu erwerben. Ich denke, dass es erst nach gut 30/40% Spielzeit deutlich wird, wie sehr man drauf angewiesen ist. Ist ja bei RR3 nicht anders.

    — EDoubleDWhy
  11. Ähm hat noch jemand folgendes Problem: PvZ2 erscheint nicht auf dem Homescreen, allerdings kann es es spielen wenn ich im australischen Appstore auf “open” drücke?

    — stürmer87
  12. In-App Käufe funktionieren nicht. Man ist nicht autorisiert.
    Hat das was mit den Ländergrenzen zu tun? Weil es in Deutschland noch nicht veröffentlicht wurde??

    Der Paul
  13. Also das Spiel an sich ist Super gelungen.
    Aber das Freemiumkonzept nervt schon am Anfang. Immer wieder wird man dazu aufgefordert irgendwas zu kaufen. Pflanzen, Schlüssel, coins. Und das zu m.m.n. sehr hohen Preisen. – Das ist ist echt Ausbeutung bzw. Abzocke!
    Noch kann man/ich es spielen, aber ich denke das es im weiteren Spielverlauf so schwierig werden wird das man um einen “Kauf” nicht herum kommt.
    Das ist echt schade!
    Lieber 2,59€ Kaufpreis als dieses langsame “Melken” des Kunden!

    — Olli5000
  14. An alle bei denen nur Kreditkarten als Zahlungsoption auftauchen: probiert es über iTunes. Nachdem ich es installiert habe wollten es direkt mehrere aus meinem Bekanntenkreis auch installieren und auf keinem iOS Gerät tauchte der Menüpunkt “None” auf. Über iTunes aber problemlos mit insgesamt 8 neuen Accounts heute durchgeführt

    — Komacrew
  15. Das EA echt alle Mega-geilen Spiele mit diesem Freemium kaputt machen muss – echt schrecklich und schlecht für den Appstore und die Game-Branche.
    Du enttäuschst micht schon wieder EA!!! -.-

    — Ben0x
  16. Leider bekomme ich das Spiel über den Sync nicht aufs IPad . Meldung anderer store bzw Apple Id
    Kennt jemand die Lösung?
    Gruß

    — Hallole
  17. Hat schon jemand eine Option für den dösigen Zombie-Papagei? Egal wie schnell ich auch versuche den Kapitän zu töten, der Papagei schafft es trotzdem immer mindestens 1 Pflanze zu klauen…

    — Komacrew
    • Nimm die Drachenmäulchen in die erste Reihe. Die rösten die Papageien in 90% der Fälle, bevor sie die Pflanzen stehlen können.
      madis

      — madis

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14480 Artikel in den vergangenen 4745 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS