ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Pixelmator für Mac bringt neue Auswahl-Tools und Erweiterungen für Apples Fotos-App

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Die Bildbearbeitungs-App Pixelmator für Mac ist in Version 3.5 erschienen. Das Update bringt neben diversen Neuerungen und Verbesserungen auch eine neue Erweiterung für Apples Fotos-App für den Mac.

Zwei neue Werkzeuge sollen euch die Auswahl von Bildbestandteilen vereinfachen. Das intelligente Schnellauswahl-Werkzeug soll auch in komplexen Bildbereichen präzise, für die korrekte Auswahl werden Bestandteile wie Farbe, Beschaffenheit und Schattenwurf analysiert. Einfachere Freistellungsaufgaben lassen sich mit einem neuen, magnetischen Auswahlwerkzeug nun deutlich schneller erledigen.

Wer seine Digitalbilder mit Apples Fotos-App für den Mac verwaltet und nach Möglichkeit auch darin bearbeiten will, kann nun auf die Retusche-Erweiterung von Pixelmator zugreifen. Direkt in der Fotos-App stehen euch dann weitere Bildbearbeitungsfunktionen aus Pixelmator zur Verfügung: Ein Reparaturwerkzeug, ein Kopierstempel, ein Scharfzeichner sowie weitere Bildbearbeitungswerkzeuge.

Damit ihr die neuen Werkzeuge in der Fotos-App benutzen könnt, müsst ihr die Erweiterung dort zunächst zum Bearbeiten-Menü hinzufügen. Startet dazu die Fotos-App, wählt ein einzelnes Bild aus und klickt auf „Bearbeiten“. Rechts unterhalb der von Apple bereitgestellten Werkzeuge seht ihr das Menü „Erweiterungen“, hier klickt ihr nun auf „Mehr“ und aktiviert die Pixelmator-Erweiterungen. Die neuen Funktionen könnt ihr im Anschluss dann bei einem Klick auf „Erweiterungen“ direkt auswählen.

Neben diesen drei populären Neuerungen bringt Pixelmator 3.5 reichlich kleinere Erweiterungen und Verbesserungen. Die App ist zum Preis von 29,99 Euro im Mac App Store erhältlich. Eine kostenlose Testversion findet ihr auf der Webseite der Entwickler, zudem könnt ihr euch hier diverse Tutorial-Videos zu der App ansehen..

Donnerstag, 26. Mai 2016, 14:22 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Interessantes Video… Macht man sowas? Was hat das noch mit Fotografieren zu tun, wenn ich mir mein Bild später eh nochmal komplett umkrempeln… Bastel es dir doch direkt nur in PS zusammen…

  • Leider immernoch kein .svg Support :(

  • Warum schaffen die es nicht, endlich nondestruktives Arbeiten zu ermöglichen?

  • Über den App Store gibt es noch kein neues Update. Wo habt ihr das Update her?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven