ifun.de — Apple News seit 2001. 22 482 Artikel
   

Ping bekommt Twitter-Integration verpasst

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Apple hat das Anfang September vorgestellte „Soziale Netzwerk für Musikfans“ Ping um eine Twitter-Anbindung erweitert. Nach Eingabe der eigenen Twitter-Zugangsdaten lassen sich nun Ping-Nutzer suchen, denen man bereits auf Twitter folgt. Zudem besteht die Möglichkeit, eigene Ping-Aktivitäten automatisch bei Twitter zu posten.

Donnerstag, 11. Nov 2010, 19:43 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • In der Uberschrift is en Fehler drin ;-)

  • Oh neeeeeee =[ Jetzt schreiben alle Sachen wie ‚Ich höre gerade Justin Bieber‘ oder ‚Ich habe Schrei von Tokio Hotel gekauft…. nach YouTube geht das Gespamme erneut los …

  • Sowas hätte Apple früher machen müssen jetzt noch Facebook integrieren und dann gibt’s min. 5 Mio. Ping-Nutzer

  • Na…darauf hab ich echt gewartet. Diese Verbindung der beiden Social-Networks war aber schon lange überfällig.

    Meine Frage dazu wäre: Was genau ist „Twitter“ eigentlich. Muß ich mir jetzt Gedanken machen ob ich etwas verpasse?!? Und wen interessiert was ich höre bzw. wer muss das wissen? Und wer wäre so bescheuert und verplempert seine Zeit damit?

  • Kann man dann auch praktisch nutzen um sein Gamecenter weiter aufzufüllen…. (Scherz) ??

  • Wie mir diese ganze Social-Network-Kacke auf den Senkel geht…als ob Ping nicht schon überflüssig genug wäre…wenn die FB-Integration kommt, schmeiß ich mein iPhone in die Wupper.

  • Sorry, ich weiß es ist off-Topic und mich haben die monatelangen off-Topic posts “ wann kommt endlich iFun mit Multitasking“ auch genervt, aber: bitte schafft es wieder ab oder baut einen refresh Button ein.
    Jedesmal wenn ich die App. „mittendrin“ verlasse und dann nach einer push wieder aufrufe wird die neue Meldung nicht abgerufen. Also muss ich die App. erst im Task Manager beenden und dann neu starten. Das nervt wirklich. Ich denke mal, dass ich nicht der Einzige bin, oder habe ich irgendwo eine Einstellung übersehen?

  • Bei mir funktioniert das Update einwandfrei (iPhone 4, 32 GB, kein JB, Telekom).

  • Ping is ein totaler Griff ins Klo, wenn ihr mich fragt.
    Dat wird nüscht.

  • Das passiert mir auch oft, dass neue push Meldungen plötzlich unauffindbar sind.

    Anonsten geht mir die Social Kacke auch auf den Geist.
    Ich Folge niemanden. Das hab ich nicht nötig. Und wer sich gerade seine Schuhe zubindet oder wer was hört interessiert mich genausowenig, ich habe einen eigenen Geschmack. Für mich sind alle Social App Nutzer, sei es Twitter, Facebook oder bing arm im Geiste und einsame Seelen !

  • Ist Twitter sinnvoll? Wen interessiert denn wann meine Katze hustet?^^

  • Ihr habt doch null Ahnung von Social Media! Ich mag Facebook und Twitter, aber Ping ist für den Arxxx!

  • @all die Social Networks verfluchen
    Es ist nicht so sinnlos wie ihr denkt. Meine
    Schwester ist z.b. im Aussland und wenn etwas
    BESONDERES passiert twittert sie es einfach. Geht
    schneller als eine E-Mail

  • Twitter hat nichts mit hustenden Katzen zu tun. Das ist Facebook.

    Ping ist und bleibt Mist, das ändert sich auch mit Twitter-Integration nicht. Außerdem wird mein voller Name in den Rezensionen angezeigt, obwohl ich Ping schon lange deaktiviert habe. So ein Rotz.

  • überall nur noch social networks, irgendwann geht es auch an twitter wenn ich nen liter milch kaufe.

  • (c)hris GC QUAKE

    Ping war ja schon fast wieder tot. Gute Entscheidung!
    Auch wenn ich’s nicht brauche

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22482 Artikel in den vergangenen 5900 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven