ifun.de — Apple News seit 2001. 22 462 Artikel
   

Photoshop jetzt auch fürs iPad verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Ursprünglich nur für die kleinen iOS-Geräte verfügbar, läuft die kostenlose Mobilversion von Adobes Bildbearbeitungssoftware Photoshop unter dem Name Photoshop Express nun auch auf dem iPad.
Adobe hat neben der Namensänderung auch die Benutzeroberfläche überarbeitet, diverse Fehler korrigiert und packt dem Universal-App noch ein paar iPad-spezifische Funktionen oben drauf.

Freitag, 13. Aug 2010, 9:01 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenns nich viel besser als aufm iphone ist, ists für die tonne…

  • Wieso muss das unbedingt besser sein?!

  • Na ja, also ich arbeite taeglich mit ps, die mobile version ist wirklich nicht doll. Fuer nen laden wie adobe eher unangenehm… Das haben andere fotoapps besser geloest

  • Du vergleichst doch nicht wirklich die iPhone Version mit der hochpreisigen PC-Version. Fürs iP ist das hier ok, wenn auch ein simpler Crop zur Fummelsrbeit wird!

    Fürs iPad gibt’s besseres: ich benutze das, das caschy auf seinem Blog vorgestellt hat. Name fällt mir gerade nicht ein, ist aber genial & gratis!

  • Timmie, na dann schau halt mal auf dein iPad drauf. Halbe Informationen nutzen hier nichts.

  • Wer braucht denn so einen Schrott? Bilder bearbeiten auf dem iPhone/iPad? Da schieb ich meine Bilder lieber aufn Rechner und mach das da.

    Adobe soll sich lieber mal um seine Desktopanwendungen kümmern und diese einsatzfähig für den Arbeitsalltag machen. CS5 hat wirklich so viele Bugs die behoben werden müssen und zwar schnell!

  • Naja, also ne richtige Photoshop Version fürs ipad wäre schon um Welten geiler! Ein mobiles zeichentablett mit allen funktionen wir am rechner, das ipad sollte das jawohl schaffen!

  • @zombi27: Warum sollte Adobe ein kostenloses App auch nur annähernd so gut machen wollen wie ihr 1000+?-Flagschiff? Mal ganz abgesehen davon schwitzt selbst mein Zweikerner ganz ordentlich unter PS, wie soll da so ein kleiner Stromsparchip mithalten können?

  • Iphoner 3G: google ist dein Freund…

  • @Timmie

    Google wird wohl kaum wissen, was du auf deinem iPad installiert hast… :-/

  • Wer Photoshop vergleichbare Funktionen auf dem iPhone haben möchte:
    – Iris Photo Suite 79 cent. Die App ist noch relativ unbekannt, hat aber sehr viele und sehr gute Funktionen mit live Vorschau und arbeitet sehr sehr schnell. Hat bei mir PhotoForge und Photogene ersetzt.

    für das iPAD:
    – Filterstorm 2,39 Euro

    Die kostenlosen Funktionen in Photoshop Express sind nicht schlecht, aber in vielen anderen Apps, die ich habe, ebenfalls enthalten. Die neue Version hat eine verschlimmbessertes UI, ohne Änderungen in den eigentlichen Photofunktionen.
    Ich habs wieder gelöscht. Ich habe von Anfang an nicht verstanden, weshalb Adobe nicht per in-App Kauf weitere Funktionen anbietet. Den Namen haben sie unbestritten. Und ohne den Namen wäre die erhältliche Version nicht mal in den Top 100 zu finden.

  • UND WEN INTERESSIERT`S??? WENN MAN KEIN EIPAD HAT???

    so ein scheiß aber auch

  • Ich kann das Programm nicht benutzen… Jedes mal, wenn ich Photoshop öffnen will, öffnet sich GoodReader bevor Photoshop läuft…

  • Adobe:
    „We have received reports of some users having difficulty launching the application on an iPad in landscape orientation with certain productivity and printing applications installed. We are investigating these reports. In the interim, you can work around the problem by launching the application in a portrait orientation on the iPad. We are continuing to investigate and will post an update to address these issues as soon as possible.“

    Wenn das schon nicht klappt, wie soll dann erst Flash funktionieren !

  • fuer die, die zu faul oder zu bloed sind „caschy“ und „blog“ einzugeben,was unter umstaenden, rein zufällig natürlich, zu einem topptreffer führen koennte, das App heißt photopad!

  • unfassbar, die geballte Inkompetenz unter den lesern hier auf dieser Seite! faellt leider immer wieder auf!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22462 Artikel in den vergangenen 5896 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven