ifun.de — Apple News seit 2001. 22 479 Artikel
   

„Phantomtasten“ der geteilten iPad-Tastatur – Bug oder Feature?

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Eine Eigenart der iPad-Tastatur macht dieser Tage die Runde durchs Web: Im geteilten Zustand lassen sich die den jeweils innen liegenden Tasten gegenüber gestellten Buchstaben auch „blind“ durch ein Tippen in den leeren Raum anwählen – im ingebetteten Video zeigen wir dieses Verhalten kurz.

Dies nun als besondere Hilfestellung beim Schreiben zu bezeichnen, geht in unseren Augen dann aber doch etwas zu weit. Ebenso gut könnte es sich um einen bereits mit der nächsten iOS-Version wieder verschwundenen Fehler im Code handeln, denn sonderlich effizient scheint uns die Option nicht gerade.

Danke dennoch für eure Mails, insbesondere an Felix, der uns bereits im Januar auf dieses Verhalten aufmerksam gemacht hat.

Montag, 06. Feb 2012, 12:29 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sieht doch praktisch aus, für die daumen only bedienung ^^

  • Ick find das mit der geteilten Tastatur einfach zu umständlich. Wenn ick schreibe Dann mit normaler und nicht geteiltem Keyboard. Bin ich meiner Meinung nach viel schneller.

  • „It’s not a bug. It’s a feature.“ In diesem fall glaube ich aber das es auch mit absicht so gewollt ist.

  • Ich denke nicht, dass das ein Bug ist. Ich glaube auch nicht, dass es so gedacht ist, dass es dem Benutzer bewusst sein soll, dass er dort hintappen kann. Es geht dabei sicher viel mehr um unbewusste „Fehltapps“ und ich finde das ist eine hervorragende Idee. Denn dadurch wird der Schreifluss eher positiv beeinflusst und gar nicht negativ.

  • Das hab ich schon direkt nach dem Release von iOS 5 gemerkt…

  • die geteilte tasta in der größe einstellen können wäre toll, finde sie manchmal n Tick zu klein

  • Ist tatsächlich ein Feature!

    Vor allem, da es ja auch darum geht sich vom doofen Wettbewerb abzuheben. Im Patentantrag heißt es dann demnächst dazu: „iPad-Bedienkonzept dadurch gekennzeichnet, dass sich für den User die Bedienung durch einen zusätzlichen hochtransparenten Keyboard-Teil besonders intuitiv und einfach gestaltet, sofern er denn davon weiß.“

    ;-D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22479 Artikel in den vergangenen 5900 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven