ifun.de — Apple News seit 2001. 22 469 Artikel
   

Pfiffiges Autoradio mit iPod-Anschluss

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Voraussichtlich Ende März kommt mit dem RK8200 von Parrot ein wahres Multitalent fürs Auto auf den Markt. Neben beliebigen USB-MP3-Playern besitzt das Autoradio auch einen Steckplatz für SD/MMC-Karten und einen Dockanschluss für iPods. Zudem können im internen Speicher des Geräts rund 300 MP3-Titel abgelegt werden.
Wer noch CDs hortet ist mit dem RK8200 allerdings schlecht bedient, auf ein entsprechendes Laufwerk wurde beim RK8200 verzichtet. Den Platz hinter der Frontblende nutzt Parrot statt dessen als praktische Ablagefläche für den iPod oder ein verbundenes Mobiltelefon. Die integrierte Bluetooth-Freisprecheinrichtung unterstützt alle relevanten Protokolle, telefoniert wird über die Autolautsprecher und zwei in der Frontblende des Geräts verbaute Mikrofone.
Die Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 199 Euro. (Preis korrigiert!)

Mittwoch, 27. Feb 2008, 11:11 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 100 Euro.

    verdächtig wenig wie ich finde… meint ihr das taugt was?

  • Hab leider keine Ahnung wie die Preise für Autoradios so sind.
    Aber wenn kein CD-Player drin ist, ist schonmal eine Problemstelle weniger vorhanden. Sehe grade an meinem Blaupunkt dass auch gute Autoradios Probleme mit Shock-Aussetzern haben können.
    Werde aber dennoch warten bis jemand das Ding mal ausgiebig testen konnte.

  • Habe mal ein büschen geforscht:
    Das Ding ist mit 200,- Euro angekündigt.
    Was ich immernoch sehr güsntig finde. Und wer
    bitte braucht schon einen CD-Player. Nicht mal das
    MacBook Air brauch sowas :-)

  • wird sofort bei erscheinen gekauft! :D
    hab shcon bestimmt 2 jahre keine cd mehr im auto gehört.. dank ipod

  • Hammerteil!
    Woher wußten die bei Parrot welches Autoradio sie für mich bauen müssen???

  • die Frage ist nur ob das auch mit dem I-Phone funzt…
    gibt es sonst i-Phone taugliche radios ?
    Ari

  • Sauber. Auf sowas hab ich gewartet… vor allem die Ablage i“im“ Radio ist mal richtig intelligent gelöst! Wann soll das auf den Markt kommen?

  • Ah, ich seh grad, 1. Quartal 2008. Verkauft werden soll es z.B. bei Conrad

  • geiles Teil…. Für 200 Tacken ne Überlegung wert wenn die Klangquali noch zu überzeugen weiss.
    @Ari: 3 oder 4 news tiefer stehen iphone kompatible
    Autoradios von Alpine.

  • Hallo,

    ein echt geiles Teil, da ich sowieso neues auto brauche, werd ich mir gleich den radio mit dazu kaufen!

    Das iPod – Fach im Inneren ist wohl der absolute hammer ! Nicht nur platz fürn iPod, sondern auch noch platz für dinge die nicht gleich jemanden finden soll! :P

    Kennen tuts ja mit sicherheit anfangs keiner ^^
    also bei mir würdet ihr euch schon verdächtig machen wenn ihr diesen radio eingebaut hättet ^^

  • naja, klanglich wirds denke ich nicht so pralle, ein ida-x100 von alpine liegt bei 300-400 euro, zumal parrot denke ich wenig kompetenzen im bereich carhifi hat. man findet auch keiner infos zu pre-outs oder anderen anschlüssen. naja, mal abwarten….

  • denke das ding wird nicht so toll sein. Holt euch lieber nen alpine da gibts wenigstens ordentlichen klang. für den preis kann ich mir kaum vorstellen das da nen sauber leistung und klang bringender amp drin is.

  • So ein Mist, habe schon seit langem eine Parrot Freisprecheinrichtung im Auto verbaut und zudem vor kurzem ein recht teures, iPod-kompatibles Sonyradio gekauft.
    Das wäre sicher die perfekte All-in-One-Lösung gewesen, auch wenn das Gerätedesign (wie beim Großteil der iPod-tauglichen Radios) absolut besch…eiden ausschaut.

  • Ich warte auch seit 2 Wochen auf nähere Infos. Z.B. zum Sound, wenn der „gut“ ist (gut reicht, ich muss nicht die Straße beschallen) und der Radioempfang ok ist, dann ist das auf jeden Fall auch meins!!! FREU!
    CDs zerkratzen doch im Auto eh bloß, warum soll ich eine riesen Mappe mit mir rumschleppen, wenn das Parrot so eine tolle Suchfunktion nach interpret etc. mitbringt??? Geeeeeiiiiil!!!!

  • Mhh das dingen lässt ja schon lange auf sich warten. Laut Webseite soll es im September kommen, da bin ich aber mal gespannt….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22469 Artikel in den vergangenen 5896 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven