ifun.de — Apple News seit 2001. 22 443 Artikel
   

Mac SuperBundle: Parallels Desktop im Paket mit 9 anderen Mac-Programmen für knapp 40 Euro

Artikel auf Google Plus teilen.
47 Kommentare 47

Parallels Desktop ermöglicht die Installation von Windows und den anschließenden direkten Wechsel zu Windowsprogrammen auf einem Mac. Die Software simuliert quasi eine PC-Umgebung und ermöglicht die Windows-Installation (eine Windows-Lizenz ist im Preis nicht inbegriffen).

Regulär kostet Parallels alleine bereits 80 Euro, im Rahmen des aktuell erhältlichen Mac SuperBundles bekommt man das Programm für umgerechnet knapp 40 Euro (49 Dollar) und dazu noch die folgenden Mac-Anwendungen obendrauf: Little Snapper (Screenshot-Tool), iStat Menus (Mac-Aktivitätskontrolle), Flux (HTML-Editor), iStopmotion Home (Animations-Software), Fantashow (Diashow-Tool), Video Converter (Videos für Mac und iOS konvertieren), SyncMate Expert (Mac-Sync mit Android, Windows Mobile und Nokia), CuteClips (Zwischenablage-Management) und Chronicle (Finanzverwaltung). Der Gesamtpreis aller enthaltenen Anwendungen wird mit 471 Dollar angegeben.

Es handelt sich bei den Anwendungen vermutlich größtenteils um US-Versionen, über die englischsprachigen Menüs sollte man angesichts des günstigen Preises allerdings ganz gut hinwegsehen können. (Danke Tino)

Sonntag, 29. Jan 2012, 9:22 Uhr — Chris
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gar nicht so schlecht. Laut der Parallels-Homepage ist die Installation von Parallels 7 multilingual, also auch in Deutsch:

    „Das Installationsimage von Parallels Desktop 7 für Mac ist multilingual und installiert das Produkt in all seinen unterstützten Sprachen.“
    http://www.parallels.com/de/su.....ort/pdfm7/

  • Ich habe gerade erst das letzte Parallels Update erstanden und kann es wirklich nur empfehlen. Mittlerweile versteht sich Parallels mit 3D Unterstützung und kann somit auch mit Spielen umgehen (ein leistungsstarker iMac vorausgesetzt). So hat man jedenfalls sein ‚zur Not Windows‘ immer virtuell griffbereit und kann im Fenster, Vollbild oder in gewohnter Mac Umgebung benötigte Windows Programme starten. Meine Kaufempfehlung.

  • VirtualBox ermöglicht ebenfalls paralleles Windows und kostet nichts!

    • Trotzdem sollte man sich beide Programme anschauen, um dabei festzustellen, dass Parallels die deutlich bessere Wahl ist.

    • Das ist richtig, aber Parallels ist deutlich besser in OSX integriert und ist schneller. Zu diesem Preis absolut eine Überlegung wert und wer unsicher ist kann es vorher kostenlos testen. Ich denke da werde ich mal zuschlagen.

  • Also, bei fast allen ist Deutsch als Sprache einstellbar, hat sich echt mal wieder gelohnt.

  • €38,29 mit dem aktuellen PayPal-Kurs… Genial!

  • Anfänger Frage ;) was genau ist den der Vorteil von Parallels Desktop gegenüber BootCamp?
    Eigentlich doch nur, das ich den Mac nicht neu starten muss oder!?

    • du kannst wie der Name schon sagt beides Parallel benutzen. Du kannst gleichzeitig Windows und Mac Programme gleichzeitig verwenden <– der größte Nachteil ist der Ressourcen verbrauch. Wenn du keine leistungsstarken Mac besitzt wird dein Mac spürbar langsamer. Was im Bootcamp betrieb natürlich weniger der fall ist.

      lg, blu

    • Du musst den Rechner nicht neu starten, um Windows zu nutzen. Natürlich lauft Windows nicht nativ d.h. Du musst mit eingeschränkter Ausführungsgeschwindigkeit und Kompatibilität leben – was bis auf wenige Ausnahmen üblicherweise kein Problem ist. wie blu schon sagte solltest du über ausreichend Speicher und CPU Power verfügen – im Zeifelsfall einfach mal vorab mit der 30-Tage Testversion prüfen. Für aufwendige Spiele ist weder Parallels noch das kostenlose Virtualbox zu empfehlen – hier fährt man mit Bootcamp besser.

      • Vielen Dank blu und Vertex für die Aufklärung.
        Werde mir mal die 30 Tage Version holen nd dann entscheiden, dass Angebot scheint ja lt. Countdown auf der Homepage auch noch ein bisschen gültig zu sein.

    • Ich benutze Parallels immer dann, wenn ich eine Windows Anwendung benötige, die es unter OS X nicht gibt. Man kann dann trotzdem mit seinem Mac weiter z. B. Mails machen und mit einem Fingerwisch auf die Windows Anwendungen zugreifen.

      Bootcamp braucht man nur noch fūr Grafikintensive 3D Spiele.
      Wer unter Windows nicht spielt, braucht nur noch Parallels.

      • Wer ab und an 3D-Modelle baut und rendert: Wenn die benötigte Software bisher nur für Windows existiert, ist man mit Parallels ebenfalls aufgeschmissen.

  • Coole Sache :)

    Jetzt muss ich nur meinen Vater dazu bringen seine Kreditkarte rauszurücken :D

  • Braucht man heutzutage noch Windows?

  • weiß jemand wo das hintergrundbild her ist, welches bei parallels und little snapper unter dem superbundles link angezeigt wird?

  • Weiß jemand seit wann es Parallels 7 gibt? Ich frage mich nur, ob es demnächst eine neue Version gibt und es deshalb dieses sehr günstige Bundel gibt…

  • ist Chronische auch in deutsch???

  • Hallo,

    ich habe bereits Parallels 6; ist die enthaltene Version eine Vollversion oder beinhaltet diese auch ein Update?

    Wär toll, wenn jemand kurz antworten könnte – Besten Dank!

    Gruß
    Gerod

  • Danke iFun. Super Tipp. Ich warte schon seit dem Erscheinen von Parallels Destop 7 auf eine günstige Möglichkeit „upzugraden“. Bei Amazon kostet die Vollversion übrigens knapp 50€. Eine boxed Upgrade-Version wie beim Vorgänger gibts bislang nicht und das Upgrade auf der Herstellerserite ist teurer als die Vollversion bei Amazon. Verkehrte Welt. Danke nochmals. Sofort zugeschlagen.

  • Frage… Wenn ich Bootcamp mit Windows7 auf meinem MAC schon installiert habe kann ich dann ohne Probleme auf Parallels Desktop umsteigen oder muss dann Windows erst wieder neu installiert werden???

  • Wie lang dauert es bei euch bis ihr die serials bekommen habt zur aktivierung der programme??

  • Hallo mercalli,

    besten Dank – dann schlage ich gleich zu…

    Gruß

  • Mein Parallels ist gar nicht sooo alt. Lion installiert – und es verweigert einfach komplett den Dienst. Anstatt zu starten wird einem direkt das Update für 50€ angeboten. Das finde ich wenig kulant, wenn man nicht mehr an seine Maschinen dran kommt und dann mehr als die Hälfte des Neupreises quasi für den Fix zahlen soll :-/

    • hallo torfnase,
      ich hatte dasselbe problem: kurz nachdem ich parallels 6 gekauft hatte, kam die version 7 raus. man muss auf der seite des herstellers etwas suchen nach dem kostenlosen upgrade. für die teilnahme an dem upgrade-programm müssen bestimmte vorgaben erfüllt sein (z. b. kauf innerhalb eines bestimmten zeitraums). die leute bei parallels wollen daher den kaufbeleg sehen und senden dann den lizenzschlüssel zu. kann aber ein paar tage / wochen dauern. hoffe, die info hilft!

  • Da scheint wohl jemand nicht mit dem großen Ansturm gerechnet zu haben:
    Habe das Bundle heute gekauft und aktuell sind die Serienummern von „Fantashow“ und „Video Converter Standard“ aus, werden aber wohl heute im Laufe des Tages nachgeliefert.
    Zitat aus der Mail:
    „Due to overwhelming demand for the Mac SuperBundle today, we have temporarily ran out of serial codes for Fantashow. We will send you your code within 24 hours. We apologize for the delay.“

  • Hallo,

    bei wird in der Mail mit den Seriennummern, der Key für Parallels nur in Form von Symbolen, Fragezeichen und Ziffern angezeigt. Habt ihr auch das Problem? Oder wisst ihr evtl. eine Lösung?

  • Hallo,

    kann schon jemand sagen ob „Parallels Desktop“ auch in Deutsch ist?

    Danke

  • Wie löscht man seinen angelegten Account bei den Unternehmen? Vorallem würde ich gern die Kreditkarten-Daten zu löschen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22443 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven