ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
   

ParallelBrowser: Ein zweites Safari-Fenster für Multitasking-iPads

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Ihr erinnert euch an Sidefari, das „zweite Browserfenster“ fürs Split Screen Multitasking auf dem iPad Air 2, dem iPad mini 4 der dem iPad Pro? Mit dem ParallelBrowser findet sich nun auch eine kostenlose App mit vergleichbarem Funktionsumfang im App Store.

500

ParallelBrowser ist ausschließlich für die Verwendung als zusätzliches Browserfenster gemeinsam mit Safari konzipiert. Anstatt eine Internetadresse in die Menüleiste einzugeben, werden diese direkt aus Safari übernommen. Den Workaround für „in neuem Fenster öffnen“ realisiert der Entwickler des ParallelBrowser über das Teilen-Menü von iOS. Hier könnt ihr die App als Erweiterung aktivieren und fortan Web-Adressen aus Safari mittels der Teilen-Funktion direkt an den zweiten Browser überstellen. Dort lässt sich die geöffnete Seite dann wie von Safari gewohnt nutzen.

Ansporn für die Entwicklung solcher Tools ist die Tatsache, dass iOS das Öffnen von mehreren Fenstern aus einer einzelnen App heraus nicht unterstützt. Wie Sidefari ersetzt auch ParallelBrowser ein zusätzliches Safari-Fenster mit gleichem Design und Layout, um ein möglichst realistisches „Zwei-Fenster-Erlebnis“ zu bieten. (Danke Felix)

App Icon
ParallelBrowser - M
Aryan Ghomashi
Gratis
11.22MB
Dienstag, 08. Dez 2015, 8:23 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • …gratis….aha….dann mal shön Daten sammeln…

    • Die App ist gratis, finanziert sich aber durch iAds. Dieses Support-Dokument von Apple zeigt wie Sie interessenbezogene Werbung durch iAd deaktivieren können: https://support.apple.com/de-de/HT202074 . Ich als Entwickler greife keine Daten ab. Das temporäre Speichern des geteilten Links dient lediglich dazu den Link im ParallelBrowser anzuzeigen und befindet sich im App-Speicher der ParallelBrowser App.

  • Och Apple…müssen erst Drittanbieter Euch zeigen was der Kunde erwartet?!?

  • Also ich habe auf dem 15″ Retina 3 Jahre schmerzlich diese Funktion vermisst und finde es super! Ich nutzte sie sehr oft beim recherchieren, FaceTimen, etc…

  • Hmmm… die Support-Seite des Entwicklers ist leider nicht erreichbar.

    Über die Haupt-Domain gelangt man lediglich zu einer Homepage auf der freier Werbeplatz und das Übersetzen von persisch/hindi/sanskrit ins deutsche angeboten wird.

    Kein Impressum vorhanden (in Deutschland zwingend notwendig). Keine Namen, Anschrift, Kontaktmöglichkeit, niemand für nichts verantwortlich. Lediglich eine Fake-Telefon- („0049 – 00000“) und Fax-Nummer („0049 – 00000-1“) – Das weckt nicht unbedingt Vertrauen!

    • Die Support und Impressumsseite zur App gibt es natürlich. Sie hat nichts mit der Hauptomain zutun. Die Seite ist dieselbe wie im App Store verlinkt: aryan.ghomashi.de . Durch den Umzug des Webhosters war die Seite wohl einige Zeit nicht erreichbar. Es ist kein Grund dafür, dass die App gleich nicht vertrauenswürdig ist.

  • Es funktioniert auch auf dem iPad Air, da halt nur mit Side View, nicht mit Splitscreen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven