ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
   

Paketverfolger Deliveries mit fettem Update – Yummy FTP deutlich im Preis reduziert

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Die Paketverfolgungs-App Deliveries ist umfassend aktualisiert in Version 2.0 für den Mac und Version 7.0 für iOS erschienen. Die Liste der mit den Updates verbundenen Neuerungen ist nahezu endlos, beispielsweise wurde der iCloud-Sync umfassend erweitert, Versandrouten werden wenn möglich detailliert angezeigt oder euch stehen unter iOS neue Funktionen wie Split View (iPad) und Peek & Pop (iPhone 6s) zur Verfügung.

deliveries-500

Deliveries unterstützt die Sendungsverfolgung mit den wichtigsten Versanddienstleistern weltweit, zeigt die bis zur Zustellung verbleibenden Tage an und bietet zudem eine Archivansicht bereits zugestellter Sendungen. Die Mac-Version ist zum Preis von 4,99 Euro im Mac App Store erhältlich, die Version für iPhone und iPad kostet 1,99 Euro im App Store für iOS.

Yummy FTP zum Sonderpreis

Der Entwickler der FTP-App Yummy FTP bietet die Mac-Anwendung derzeit in allen verfügbaren Versionen deutlich preisreduziert an. Statt regulär 24,99 Euro bezahlt ihr im Moment nur 1,99 Euro für die App.

yummy-ftp-700

Yummy FTP ist ein einfacher und effektiver Client für die Datenübertragung zwischen Server und Mac, dabei spricht die Anwendung neben dem klassischen File Transfer Protokoll auch SFTP und FTPS. Die App wird besonders für ihre hohe Übertragungsgeschwindigkeit gelobt, bietet aber auch die Möglichkeit, die Bandbreite zu beschränken, um bei größeren Transfers nicht die komplette Datenleitung zu blockieren.

Optional bietet Yummy FTP eine Zwei-Fenster-Ansicht für Drag-n-Drop-Aktionen und den schnellen Vergleich zweier Verzeichnisse, deren Synchronisierung auch automatisch erfolgen kann. Dateien können wahlweise mit einem integrierten Texteditor oder einem frei wählbaren Programm aus der App heraus bearbeitet werden.

Ebenfalls für 1,99 Euro zu haben sind gerade die normalerweise 4,99 Euro teure Drag’n’Drop-Variante Yummy FTP Alias sowie der sonst 19,99 Euro teure Yummy FTP Watcher. Letzter erlaubt automatisierte Uploads und Downloads mithilfe von überwachten Ordnern.

Mittwoch, 27. Jan 2016, 17:56 Uhr — Chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hey hab das neue Update noch nicht drauf gemacht. Was mich ehrlich nervt, ich werde jeden Tag aufgefordert das Update zu machen.
    Sprecht mit Apple mal darüber ich will selbst entscheiden ob ich das Update mache oder nicht.
    Vor allem wissen wir ja dass die Updates die älteren Modelle soooooo langsam machen.
    Für mich ist das Schikane jeden Tag die Aufforderung zu bekommen!!

  • Deliveries ist top! Allerdings werde ich noch irre bei DHL-Lieferungen – sind mehr als 10 Pakete verfolgt worden, ist die Liste in der WebView-Ansicht voll und man kann auf der DHL-Seite die aktuelle Lieferung nicht mehr anklicken. Bisher habe ich mich dann immer bei DHL eingeloggt und alte Sendungen gelöscht. Das kann allerdings kein optimaler Lösungsweg sein… :/

    • Genau das Problem habe ich auch. Allerdings nur beim 6s. Auf dem 5s und ipad air2 komme ich beim klick auf „details“ immer gleich auf die detaillierte Ansicht und nicht auf die DHL Seite, auf der ich dann erst die betreffende Sendung noch einmal auswählen muss. Das ist wirklich nervig. Wobei man bei 10 Sendungen die einzelnen öffnen und dann auch löschen kann. Ich hab das dem Hersteller schon mitgeteilt, aber den interessiert das nicht.

  • Yeah, wie geil! Ein fettes Update!!1

  • bin mit parceltrack zufrieden, was kann delievers „besser“?

  • Ich nutze zur Sendungsverfolgung „Parcel“, brauche keine Grafische Oberfläche – mir reicht der Status

  • Kurze Frage: ich hab jetzt in mehreren Bewertungen im AppStore gelesen, dass Deliveries keine Push-Nachrichten unterstützt, d.h. man muss jedes mal die App öffnen damit der Sendungsstatus aktualisiert wird. Stimmt das? Und was hats mit diesem Problem in der WebView-Ansicht auf sich? Stellt die App die eingetragenen Sendungen nicht in einer Liste dar, durch die man durchscrollen kann?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven