ifun.de — Apple News seit 2001. 18 628 Artikel
   

Neue GoodReader-Funktion: HTML-5-Videos von YouTube und Co. direkt auf das iPad herunterladen

GoodReader für das iPad ist in Version 3.15.0 erschienen. Voranging als PDF-Reader im Einsatz, kommt die 3,99 Euro teure App aber auch mit einer Vielzahl weiterer Dateitypen klar und ermöglicht insbesondere den bequemen Datenaustausch zwischen Computer und iPad über verschiedene Onlinedienste. Das bemerkenswerteste Feature der neuen Version dürfte die Möglichkeit sein, HTMl-5-Videos zum Beispiel bei YouTube direkt aus Safari ins GoodReader-Verzeichnis ...

Freitag, 22. Jun 2012, 14:30 Uhr 4 Kommentare 4
   

Berlin: Neben Ku’damm möglicherweise ein zweiter Apple Store mit Nähe zum Potsdamer Platz geplant

Bekommt Berlin nicht nur einen, sondern gleich zwei Apple Stores? Über den Standort Kurfürstendamm ist man sich – auch wenn von Apple noch nicht offiziell bestätigt – ja inzwischen einig. Bis Ende des Jahres soll dort in der ehemaligen Filmbühne Wien eine der imposantesten Apple-Niederlassungen weltweit entstehen. Möglicherweise ist aber auch noch eine weitere Berliner Niederlassung in Planung. Nächstes ...

Freitag, 22. Jun 2012, 9:15 Uhr 20 Kommentare 20
   

Top-Platformer „League of Evil“ vorübergehend kostenlos

League of Evil ist zweifellos einer der besten Platformer im App Store. In der Rolle eines Spezialagenten obliegt es euch, die Welt vor der „Liga des Bösen“ zu retten. Dies geschieht in klassischer Jump’n’Run-Manier, umgeben von Retro-Pixelgrafik und Oldschool-Soundtrack. Probiert es einfach aus. League of Evil lässt sich aktuell als 20 MB große, für iPhone, iPod touch und das iPad optimierte Universal-App kostenlos ...

Freitag, 22. Jun 2012, 8:05 Uhr 1 Kommentar 1
   

Musik-Freitag: Neue Alben von Offspring, Metric, Marquess und mehr für 5 Euro – iTunes-Single & Flipper-App kostenlos

Musik-Freitag: Amazon hat dieses Wochenende im Rahmen der Aktion „ Neu für 5 Euro “ wieder einiges zu bieten. Unter anderem sind die neuen Alben von Offspring , Metric , Oceana , Marquess sowie der neue Club Guide Ibiza zum Sonderpreis von nur 5 Euro als MP3-Download erhältlich. (Falls ihr bei Amazon noch nie MP3s geladen habt: Hier haben wir erklärt wie’s geht .) Als iTunes-Single der Woche gibt es diese Woche den Song „Stronger“ von der ...

Freitag, 22. Jun 2012, 6:54 Uhr 1 Kommentar 1
   

Surftipp: Hintergrundbilder für Apples Retina-MacBook bei Flickr

Schöne Landschaftsbilder, beeindruckende Teleskopaufnahmen der NASA und schräge Karikaturen. Rob Sheridan hat es sich offenbar zum Hobby gemacht, für die vollen 2880 x 1800 Pixel des Retina-MacBook optimierte Fotos bei Flickr einzustellen. Sheridans Fotostream ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Selbst wenn ihr keines der neuen Apple-Notebooks bestellt habt lohnt es sich unbedingt, einen Blick auf die exquisite Sammlung ...

Donnerstag, 21. Jun 2012, 23:06 Uhr 9 Kommentare 9
   

Yesterday: Neues düsteres Point-and-Click-Adventure von Bulkypix zum Einführungspreis erhältlich

Mit Yesterday sind die Entwickler von Bulkypix heute mit einer erwähnenswerten Neuerscheinung für die Freunde von Point-and-Click-Adventures am Start. Der düstere Krimi handelt von einer Mordserie an Obdachlosen in New York. Die Polizei zeigt wenig Interesse an einer Aufklärung, so ermitteln zwei Freunde auf eigene Faust. Auf der Suche nach der Wahrheit erkundet ihr düstere Orte wie verlassene ...

Donnerstag, 21. Jun 2012, 21:18 Uhr 11 Kommentare 11
   

SlideWriter: Schreib-App für das iPad baut auf innovatives Konzept für Cursor-Platzierung und Textauswahl

Ihr erinnert euch an dieses Konzept zur Texteingabe auf dem iPad? Mittels Wischgesten lässt sich ein Textabschnitt markieren oder die Einfügemarke deutlich schneller und exakter platzieren. Die neu vorgestellte, ausgesprochen schlichte Texterfassungs-App SlideWriter (0,79 Euro) wurde von diesen Ideen inspiriert. Ein Balken über der eingeblendeten Tastatur erlaubt das schnelle Navigieren mit dem Cursor oder die flexible Erweiterung einer Textauswahl. Die ...

Donnerstag, 21. Jun 2012, 15:41 Uhr 17 Kommentare 17
   

Kopieren, konvertieren, brennen und mehr: Roxio Toast 11 Titanium für den Mac zum Sonderpreis

Toast Titanium ist längst mehr als nur ein schlichtes Brennprogramm für den Mac. Die regulär 99 Euro teure Software kopiert, konvertiert und komprimiert eine Vielzahl von Ausgangsmedien und -formaten, um das Ergebnis anschließend auf eine Silberscheibe zu brennen. Neben CDs und DVDs werden sofern ihr den passenden Brenner habt inzwischen auch Blu-rays unterstützt. Für eine komplette Funktionsübersicht schaut ihr ...

Donnerstag, 21. Jun 2012, 13:36 Uhr 16 Kommentare 16
   

3D Fantasy-Adventure „LostWinds“: Schön, universal, Gesten-gesteuert und heute gratis

Wir haben versucht alle wichtigen Stichpunkte in die Überschrift zu quetschen. Das im Dezember 2011 für 3€ in den App Store eingestellte Fantasy-Adventure „LostWinds“ ( AppStore-Link ) lässt sich aktuell kostenlos aus Apples Software-Kaufhaus laden. Mit der 70MB großen Universal-Applikation wollen die Macher auf den kürzlich veröffentlichten, zweiten Teil des Spiels aufmerksam machen und versorgen euch mit einem detailreichen 3D-Adventure, das nicht ...

Donnerstag, 21. Jun 2012, 11:44 Uhr 5 Kommentare 5
   

Satellite Eyes: Ortsbezogener Desktop-Hintergrund für den Mac

Eine kostenlose Mac-Spielerei von Tom Taylor. Die 1,2MB große Mac-Applikation „ Satellite Eyes “ ersetzt euren Desktop-Hintergrund durch eine Sattelliten- oder Geländeansicht der aktuellen Geo-Position und bietet dafür sowohl Bings Luftaufnahmen als auch die schön eingefärbten Stamen-Karten auf Basis der Open Street Map-Daten zur Auswahl an. Wer im tristen Berliner Speckgürtel wohnt hat allerdings schlechte Karten. „Satellite Eyes“ zeigt ausschließlich die ...

Donnerstag, 21. Jun 2012, 9:39 Uhr 19 Kommentare 19
   

Ausblick auf iOS 6: Apple veröffentlicht deutsche Sonderseite

Die neuen Funktionen von iOS 6 haben wir insbesondere drüben auf dem iPhone-Ticker bereits ausführlich behandelt. In der Liste aller Artikel zu iOS 6 findet ihr jede Menge Vorab-Screenshots und Videos von Apples kommende Betriebssystemgeneration für Mobilgeräte. Wer noch nicht gar so ins Detail gehen will, kann sich bei Apple jetzt auch und deutscher Sprache über die wichtigsten Neuerungen informieren. Seit heute findet ...

Mittwoch, 20. Jun 2012, 20:13 Uhr 26 Kommentare 26
   

MacBook Pro Retina lässt sich mit vier Bildschirmen betreiben

Beim amerikanischen Mac-Händler Other World Computing hat man mal eben ausprobiert, wie gut sich Apples neues Retina-MacBook mit drei zusätzlich angeschlossenen externen Monitoren macht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Stolze 15.680.000 Pixel schob der Grafik-Chip des Notebooks umeinander, und das keinesfalls langsam – anscheinend ließen sich auf allen vier Monitoren parallel Videos abspielen. Für den Test waren zwei iMacs ...

Mittwoch, 20. Jun 2012, 19:44 Uhr 32 Kommentare 32
   

Video: iPad-Präsentation Vorlage für Microsofts Surface-Event?

Und noch ein Nachschlag zum Thema „Microsoft Surface“. Bei der Präsentation der neuen Tablet-Serie sahen viele unserer Leser Parallelen zum iPad und Microsoft hat es zumindest bislang nicht für nötig gehalten, mit detaillierten Informationen zu belegen, dass es sich hier um mehr als einen weiteren verzweifelten Versuch handelt, noch auf einen vor gut zwei Jahren abgefahrenen Zug ...

Mittwoch, 20. Jun 2012, 18:33 Uhr 73 Kommentare 73
   

Microsoft Surface: Mehr Fragen als Antworten – Komplette Präsentation jetzt online (inklusive Absturz des Vorführgeräts)

Die Vorstellung der Microsoft Surface-Tablets hat gestern für ordentlich Gesprächsstoff gesorgt, dabei aber jede Menge Fragen unbeantwortet gelassen. Eine knappe Stunde hat Microsoft präsentiert und es währenddessen konsequent vermieden, konkrete Angaben zu den neuen Produkten zu machen. Weder zum angepeilten Verkaufsstart oder den Preisen, noch zu für Kaufinteressenten durchaus relevanten Themen wie beispielsweise der Akkulaufzeit hat sich der Konzern bislang geäußert. ...

Mittwoch, 20. Jun 2012, 13:25 Uhr 116 Kommentare 116
   

Basics: Mit iMovie auf dem iPad Videoclips teilen und einzelne Szenen herausschneiden

Apples Videoschnitt-App iMovie erfreut sich nicht nur aufgrund ihres attraktiven Preises von 3,99 Euro großer Beliebtheit. Dank ihrer einfachen Handhabung, insbesondere auf dem großen Bildschirm des iPad, ziehen etliche Anwender die iOS-Version der deutlich weniger intuitiven Mac-Variante vor. Aber auch unter iOS stechen nicht alle Funktionen der Videoschnitt-Software sofort ins Auge und gerade eine der wichtigsten Optionen, das ...

Mittwoch, 20. Jun 2012, 8:33 Uhr 20 Kommentare 20