ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

P5 Wireless: Bowers & Wilkins nehmen ersten Bluetooth-Kopfhörer ins Programm

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Die komplette Produktpalette von Bowers & Wilkins setzt auf extravagantes Design und hochpreisige Audiotechnologie. Wer sich mit dem Stil der Briten anfreunden kann und den passenden Geldbeutel hat, kann deren P5-Kopfhörer nun auch als Drahtlos-Variante erwerben. Der P5 Wireless ist der erste Bluetooth-Kopfhörer im Programm des Herstellers.

500

Der aus Leder und Aluminium gefertigte Premium-Kopfhörer kommt diesen Monat mit einer Preisempfehlung von 399 Euro in den Handel. Bemerkenswert ist die mit 17 Stunden vergleichsweise hohe Akkulaufzeit. Wenn der Akku dann doch mal leer ist und am USB-Ladegerät hängt, kann der Hörer alternativ auch mit einem beiliegenden Kabel verbunden werden.

Vernünftigerweise solltet ihr einen Kopfhörer in dieser Preisklasse bei einem Fachhändler kaufen und dort die Möglichkeit nutzen, euch neben dem Klang auch ein Bild Passform und Tragekomfort zu machen. Falls ihr in der Headline „Bluetooth-Kopfhörer“ gelesen habt, euch der von B&W aufgerufene Preis aber vom Stuhl haut, schaut euch den kürzlich von uns vorgestellten, deutlich einfacheren aber auch entsprechend günstigeren SoundBlaster Jam an.

Mittwoch, 01. Jul 2015, 17:17 Uhr — Chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sie haben es auch mal Geschäft!!!

    • Auf jedenfall sehr gut. Dennoch gefiel mir der Beoplay H6 (B&O) im Vergleich mit dem Bowers & Wilkins P7 vom Klang (etwas klarer und neutraler) und Tragekomfort (fühlte sich leichter und weniger „drückend“ an) besser.
      Die PC-Lautsprecher MM-1 haben auch einen sehr guten Klang, für ihre Größe.

  • die p5 finde ich persönlich nicht sehr bequem, besonders nach stundenlangem tragen, tun mir die ohren weh. dementsprechend habe ich die p5 gegen die p7 ausgetauscht, welche ich vom klang deutlich klarer finde.
    sollte es dann eine bluetooth variante der c5 serie geben, würde ich sofort zuschlagen!

  • Entsteht bei der Übertragung per Bluetooth eigentlich ein krompressions bedingter Verlust der Klangqualität?

  • Bringt die volle Leistung unter aptx (was Apple nicht kann oder will)

  • aaargghh, ganzer Beitrag in der iPhoneapp wieder im Nirvana verschwunden …. Chris, Nicolas übernehmen Sie … ;-)

    also nochmal:

    Ich suche jetzt seit ungefähr 13 Jahren nach dem perfekten Bluetooth Kopfhörer und bin vor kurzem beim Sennheiser Momentum Wireless hängen geblieben, der kostet leider noch etwas mehr als B & W. Aber er ist es wert … im Moment ist das für mich der beste mir bekannte Kopfhörer. Das gilt aber natürlich wie immer nur für mich! Wer auf laute bassangehobene Musik steht ist damit vermutlich nicht so gut bedient.
    Ich habe auch kabelgebundene Sennheiser Momentum mit dem B & W P5 verglichen und da macht B & W meiner Meinung nach keine besonders gute Figur da die doch auch in Richtung 98 % aller Kopfhörer gehen was für mich den Genuß einschränkt, vor allem bei Hörbüchern (Stimmen werden ganz furchtbar wieder gegeben, klassischer Musik und bei leiser Lautstärke ist dies kaum anzuhören.
    Zugegeben, der B&W war ok … womit er am oberen Ende meiner Scala liegt, aber mehr nicht und bei den Preisen erwarte ich mehr als ok

    • vergessen:
      den Kabel P5 fand ich auch nicht sehr bequem, hat mich nach ner halben Stunde schon gestört, den Sennheiser kann ich 4-5 stunden locker ertragen. Aber das ist natürlich sehr subjektiv und liegt ganz klar mit an der Form von Kopf und den Ohren ;-)

  • Hallo,
    euch ist aber schon bewusst, dass ihr einen OnEar Kopfhörer (P5) mit einem AroundEar Kopfhörer (P7, Sennheiser Momentum) vergleicht? Klar, dass bei einem AroundEar der Tragekomfort besser ist. Und auch der Sound.
    Apt-X wird übrigens auch schon seit dem iPhone 5 unterstützt….

    Der Preis ist B&W-typisch eine Ansage. Leider bin ich von der Idee mit BT-Kopfhörern am iMac zu sitzen wieder abgekommen. Ich weiß nicht, ob es am iMac oder an der Kopfhörern liegt, aber jedes mal habe ich kleine Aussetzer beim hören.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven