ifun.de — Apple News seit 2001. 19 331 Artikel
   

Outbank für Mac startet offiziell

Artikel auf Google Plus teilen.
38 Kommentare 38

Nachdem die Beta-Version gut einen Montag lang schon von Anwendern getestet werden konnte, ist die Banking-App Outbank jetzt offiziell erhältlich.

Outbank Mac

Outbank für Mac lässt sich kostenlos im Mac App Store laden. Die Nutzung ist ebenfalls kostenlos, solange nicht mehr als zehn Banken inklusive der zugehörigen Konten und Kreditkarten eingebunden werden. Werden mehr als zehn Bankverbindungen benötigt, muss die App zum Jahrespreis von 59,99 Euro per In-App-Kauf zur Pro-Version erweitert werden.

Mit dem momentanen Funktionsumfang kommt Outbank allerdings eher einer Finanzübersicht gleich. Mit der Möglichkeit, Überweisungen zu tätigen, fehlt eine rudimentäre Funktion von Banking-Apps. Die Entwickler versprechen allerdings, dies gemeinsam mit der Möglichkeit, Auswertungen jeglicher Einnahmen und Ausgaben zu erstellen, in Kürze nachzuliefern.

Datenbank

Outbank für Mac lässt sich mit der im Sommer veröffentlichten iOS-Version synchronisieren. Der Anbieter verspricht hier höchste Sicherheit dank End-zu-End-Verschlüsselung und stets aktuelle Datenbestände auf allen Geräten.

Mittwoch, 31. Aug 2016, 10:23 Uhr — Chris
38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • … und ist genau so schlecht wie die iOS Version!
    Mehr als Kontostand Abruf funktioniert nicht!

    fail!

    • Gibts für iOS auch eine neue Version? Ich kann auch von iOS mit „Outbank 2“ Überweisungen tätigen.

      • die für iOS gibts doch sogar schon ein bisschen länger. ;-) aber auch die kann momentan nur die konten anzeigen und keine überweisungen oder dergleichen ausführen. mir prinzipiell auch schleierhaft, wie man das nicht einbauen kann. aber solang es nachgeliefert wird, solls mir auch recht sein. ;-)

    • Es ist halt noch in der Entwicklung, steht aber auch mehrfach in der Appbeschreibung.

      Ich bin sehr zufrieden mit Outbank, für Überweisungen nutze ich noch die alte Version

      • Aber warum eine Banking App veröffentlichen wenn das wichtigste fehlt geht mir echt nicht in den Kopf bleibe bei meinen alten OutBank Apps

  • Ich nutze noch OutBank 2.5.1 am Mac. Damit funktionieren auch Überweisungen.
    Das einzige Problem was ich damit habe ist wenn ich das Fenster verschiebe springt das Fenster wild rum.

    Also bleibe ich wohl erstmal bei der alten Version bis die neue brauchbar ist.

    Habe ich auch nur durch Zufall vor ein paar Monaten gesehen dass die Version wohl gar nicht mehr offiziell zu bekommen ist und auch nicht mehr aktualisiert wird.

  • Seit einem Montag? Wäre heute gerade mal 3 Tage, wohl Monat…

  • Leider unbrauchbar, da Überweisungen nicht funktionieren. Warum veröffentlicht man so etwas? Sehr schade…. Sobald die Überweisungen funktionieren bin ich dabei!

    • Das verstehe ich auch nicht.
      Ich hätte von einer neuen Version erwartet, das diese mindestens den Funktionsumfang der alten Version hat.
      So eine halbfertige Version ist als Onlinebanking Software unbrauchbar und schadet eher dem Ruf der Entwicklerfirma.

  • Das dauernde neue Versionsgeschachere und Outbank95 herausgebringe ging mir so auf den Sack, das ich alles von StoegerIT gelöscht habe. Wollen mit allem 2x Geld machen, aber nicht mit mir!

  • Also einrichten hat mit SecureSync schon mal gut funktioniert und mein Pro Account den es geschenkt gab gilt auch für die Mac Version. Gibt bestimmt zu Weihnachten mal ne Version, die auch überweisen kann…..

  • Outbank fand ich mal richtig super, bis die Versions-Wechsel anfingen und man ständig hier und dort wieder etwas für neue Namen/Versionen bezahlen durfte. Ich habe mit Finanzblick eine sehr für zufriedenstellenden Alternative gefunden!

  • ich mein ehrlich – ist es dieses sicherheitsrisiko wirklich wert?
    die banken haben ja sowieso schon online apps.

    ich frag mich das wirklich – ich sehe da echt kaum einen nutzen, im vergleich zu dem sicherheitsrisiko – zumal die firmen da ja ständig herumprogrammiren ihre abo modelle ändern etc,…

    • Ich sehe da kein Sicherheitsrisiko, da ich bei der App teilweise ehr das gefühl habe sicherer zu sein als bei der App meiner Bank.
      2. bietet Outbank mehr komfort und ist Übersichtlicher.

  • Ich verstehe nicht, warum man als Privatperson eine Banking App benötigt…
    Ich bin PB Kunde und erledige alles online . Will ich Auswertungen haben, kann ich mir selbst eine Excelliste erstellen, oder will ich einfach nur den noch tieferen Nutzen einer solchen App einfach nicht sehen?

    • Manche Leute haben mehr als ein Konto. Auch bei verschiedenen Banken. Da ist es ganz nett, einen Überblick zu haben.

    • @walbri: Ja, du siehst den tieferen Sinn einer derartigen App nicht. Spätestens ab dem Zeitpunkt, an dem ich aussagekräftige Auswertungen mit automatischer Kategorisierung und auch mit Aufteilung von Splittbuchungen benötigist – und das tue ich auch als Privatperson -, kommst du um eine derartige App nicht drum herum. Mal von dem Komfort abgesehen, Überweisungen, Lastschriften etc. in aller Ruhe und offline ausfüllen zu können.

      Kann dies Outbank? Nein. Anschluss verpasst und so viel Boden verloren, dass man jetzt eine halbfertige App auf den Markt wirft, die nichts anderes kann als Kontoumsätze abzuholen.

      DAS kann ich in der Tat auch online erledigen …

    • Vielleicht weil man alle Konten sofort im Überblick hat. Ist jedenfalls mein Grund.

  • Ich finde die neue Version optisch ganz ansprechend, auch in der Beta lief es bei mir schon stabil.
    Warum man allerdings nicht mit der Veröffentlichung wartet, bis man auch Überweisungen tätigen, verstehe ich nicht. Wenn ich nur meinen Kontostand sehen will, kann ich mich auch direkt im Browser bei der Bank einloggen. Überweisungen muss ich ja eh darüber tätigen.

  • gäähnn …. StoegerIT und Apps von denen gibt’s immer noch?
    Ich habe schon längst meine Banking-Apps gefunden- und da steht nicht mehr StoegerIT dran.
    An weiteren „Experimenten“ habe ich auch kein Interesse mehr- dazu habe ich zu viel „Lehrgeld“ bezahlt.
    Diese „Wunde“ wird bei mir wohl nie heilen. Außerdem ist das, was meine Bank mir mittlerweile online anbietet schon fast mehr ….. trotzdem: viel Erfolg!

  • Ich finde es für lau ganz nett. Die Überweisungsfunktion wird in meinem Fall eh schwierig, da die Freigabe über eine Smartphone App läuft. Der Datenverbrauch ist aber im Verhältnis zur App meiner Bank recht hoch. Aber so lange es kostenlos nutzbar bleibt mache ich es mit. Einen Mehrwert sehe ich jedoch nicht.

  • Seit dem ganzen Versionsupdate von Outbank und wochenlangem gar-nicht-funktionieren, bin ich auf dem Mac auf MoneyMoney umgestiegen und noch keine Sekunde bereut… Alles was man braucht (Solitbuhubg, automatisches Kategorie, Überweisung, Daueraufträge, etc) und es war mal 0,99€ zu haben…

  • Warum kann ich bei der neuen Version nicht mal nach Ausgang und Eingang von Beträgen filtern? :(

  • Ich nutze die Vorversion und bin sehr zufrieden. Warum es eine Neuentwicklung braucht ist mir unverständlich. Die Daten können auch nicht direkt übernommen werden. ( Export als CSV-Datei in der alten Version ist möglich – wieso fehlt der Import? ) Lediglich neue Paypal Konten können in der alten Version nicht angelegt werden. Ich möchte gerne eine Banking Software aus Deutschland ohne Daten im Netz und ohne Schnick und Schnack.

  • Ich weiß jetzt werden viele wieder meckern aber ich hätte gern eine Windows Version

    • Unter Windows habe ich bisher die wohl beste Anwendung für online-Banking gehabt: Quicken.
      Bisher habe ich in der MAC-Welt noch nichts gefunden, was annähernd an die Funktionalität herankommen würde. Eines der wenigen Programmen, denen ich beim Wechsel in die Mac-Welt hinterhergetrauert habe (in VM laufen lassen, oder mittels bootcamp in Windows sind KEINE Option für mich).
      Aber ich habe mich inzwischen „entwöhnt“ und komme mit deutlich weniger klar.

  • Outbank? Niemals wieder…
    Bin inzwischen auf finanzblick umgestiegen.

  • Ich kaufen niemals wieder ein Produkt von Stoeger IT

  • Ich werde das Gefühl nicht los, dass hier immer Werbung für Stoeger IT gemacht wird. Jedes Update, jede Neuigkeit wird hier mit einem Artikel bedacht, obwohl das Unternehmen bei den meisten hier eh unten durch ist.

  • Nie wieder Stöger IT! Die Konkurrenz ist um einiges besser. Banking 4 oder MoneyMoney können sogar Splittbuchungen. Bei Outbank nie ein Thema. Außerdem finde ich deren neues Modell sehr fraglich, kostenlos für alle mit weniger als 10 Zugängen?! Da wird bestimmt noch was kommen…. Wie auch hier ist die Firma in meinen Augen undurchsichtig und wirkt auf mich unseriös. Alleine schon der Spruch mit dem 100% sicheren banking…

    • die haben doch Recht!

      Wir liefern zu 100% sicher nicht die versprochenen funktionen.

      Ich warte immer noch auf einen funktionierenden iCloud Sync für Outbank 2

  • Braucht Keiner der die bessere Alternative Banking 4X nutzt.

  • Kostenloses Upgrade auf iOS und Mac hat super geklappt. Sync und Datenübernahme ohne Probleme. Lebenslange Pro-Version kostenlos. Und einige wichtige Funktionen Werden nach geliefert.
    Bisher hält Outbank was es verspricht.

    Ich nutze Outbank von Anfang an und konnte bisher nichts aussetzen. Warum hier immer wieder Kommentare stehen, von Loosern, die die neue App überhaupt nicht beurteilen können, weil sie ja schon so lange umgestiegen sind, verstehe ich nicht. Muss man aber auch nicht.

    Das noch einige Funktionen fehlen, ist ja wohl hinreichend bekannt. Hier wird nachgeliefert.

    Also wo liegt das Problem?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19331 Artikel in den vergangenen 5522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven