ifun.de — Apple News seit 2001. 18 032 Artikel
   

Lichtsteuerung: OSRAM Lightify lässt sich über Philips Hue bedienen

Artikel auf Google Plus teilen.
43 Kommentare 43

Seit Monatsbeginn verkauft OSRAM die Philips-Hue-Konkurrenz Lightify in Deutschland, allerdings hapert es noch ein wenig mit der Verfügbarkeit der Komponenten. Während über den Elektronikversand ELV und teils auch Amazon einzelne Leuchten auch kurzfristig lieferbar sind, ist das für den Betrieb benötigte Gateway momentan im Rückstand. Mit der Lichterkette auf dem Tisch auf den Rest der Lieferung wartend haben wir einfach mal versucht, was die Hue-Bridge von Philips zu Familienzuwachs aus dem Hause OSRAM sagt. Es funktioniert.

hue-osram-integration

Konkret haben wir die Anbindung mit der Außenbeleuchtung Lightify-Mini-RGB-Gartenspots getestet, ein Produkt, das im Hue-Programm von Philips nicht erhältlich ist. Die Lichterkette lässt sich nach dem Einstecken problemlos über die Einstellungen der Hue-App zu einem bestehenden Setup hinzufügen und man kann sowohl in der Helligkeit als auch den Farbton regulieren. Einzig die Verwendung in Szenen ist nicht möglich. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass die so eingebundenen OSRAM-Lampen von Hue auch problemlos an weitere Systeme wie beispielsweise HomeWizard weitergereicht werden.

osram-lightify-hue-app

Von OSRAM hören wir, dass dies als „inofizielles Feature“ bekannt und durchaus auch erwünscht ist. Man gehe davon aus, dass die beiden Systeme in beide Richtungen weitgehend problemlos zusammenspielen, habe dies jedoch nicht explizit getestet. Hintergrund dürfte die Tatsache sein, dass sowohl Lightify als auch Hue auf den Zigbee-Standard setzen und somit eine Grundkommunikation gewährleistet ist.

Living Colors mit Philips Hue verbinden

Und wenn wir schon bei Hue-Hacks sind noch ein kleiner Hinweis zum Thema „Living Colors“. Ihr erinnert euch vielleicht an unsere Anleitung zum Integrieren der meist günstigeren klassischen Living-Colors-Lampen in ein Hue-System. Was damals noch inoffiziell war, wird in inzwischen offiziell unterstützt. Philips erklärt diese Möglichkeit nun ausführlich in einem offiziellen Support-Dokument.

living-colors

Mittwoch, 24. Sep 2014, 14:55 Uhr — Chris
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mich würde interessieren, ob es auch anders herum möglich ist, mit dem Lightify-Gateway, Hue Birnen anzusteuern. Darüber hinaus wäre ich sehr an einer Lösung interessiert, die meine Living Colors Lampe ins OSRAM-System einbindet. Geht das?

    • Sollte andersrum auch funktionieren aber ich kann das mangels Gateway nicht testen.

    • Philips könnte ja bösswilligerweise, zumindest in aktuelle Lampen etwas einbauen oder programmieren das dies in Zukunft unterbindet. Es ist ja heutzutage gang und gebe das jeder sein Mist kocht. Das fängt bei Apple an und hört bei fast allen anderen auf. Ausnahmen das Produkt a mit Produkt b funktioniert sind da schon fast wieder ein Spektakel wie man hier ja grade sieht. Es ist so selten und überraschend das es hier sogar eine News wert ist.

  • Ich habe drei Iris im Einsatz, gesteuert werden diese in erster Linie über eine hue-Bridge.

    Ich habe 2 Wandstrahler mit GU10 Sockel, die würde ich gern mit hue Lampen versorgen, allerdings sind von Philips angebotenen Teile mit 7,1cm zu lang für meine Lampen. Die Osram Dinger haben eine Länge von 5,8cm, das könnte passen.

    Wenn ich allerdings keine Szenen erstellen kann, muss ich ja quasi jede Lampe einzeln steuern, das wäre auch etwas nervig, allein die gleiche Farbe einzustellen ist ja fast unmöglich. Gibt es hier eine Möglichkeit, eine gemeinsame Ansteuerung zu realisieren?

  • So wie es aussieht, gibt es von Osram noch gar keine GU10 Lampen mit Farbspektrum :-(

  • Man braucht aber schon eine Philips Hue Bridge um die Living Colors Lampen mit der App verbinden zu können, oder!?

  • Auch bei Philips lassen sich nicht alle hue-Lampen in Szenen einbinden! Ich habe meine alte Bloom extra gegen eine neue „Philips Friends of hue – LivingColors Bloom“ ausgetauscht. Leider läßt auch diese sich nicht in Szenen einbinden und auch nicht vom neuen Philips Tap-Schalter bedienen. Die neue Bloom wird als hue-kompatibel vermarktet. So geht es nicht Philips.

  • „inoffizielles Feature“ ist gut, beide Systeme setzen ZigBee Light Link Standard ein und ‚müssen‘ miteinander funktionieren.

    Bei den Living Colors ist es schwieriger da es hier ältere Modelle gibt die nicht zertifiziert sind und auch nicht mit dem Osram Gateway funktionieren (alles wo nicht Friend of Hue drauf steht).

    neben Osram und Philips gibt es derzeit noch weitere ZigBee Light Link Leuchten von General Electric (GE) und dresden elektronik die mit beiden Systemen funktionieren.

    http://www.cepro.com/article/g.....bled_leds/

    http://www.amazon.de/Funkvorsc.....light+link

    Es mangelt leider vollständig an vernünftigen Schaltern und Fernbedienungen hier muss der Markt noch aufholen.

  • @ifun

    Was heißt denn keine Szenen sind möglich?

    Muss ich die Birnen dann komplett manuell einschalten und die Farbe wählen oder lassen sich nur einfarbige Szenen erstellen wie wenn ich Hue und Hue Lux Birnen kombiniere (da die Lux ja nur weiß können)?

    • Ich bekomme die Lichterkette nicht in der Leuchtmittelauswahl für eine Szene angezeigt. Kann sie also gar nicht hinzufügen. Andere OSRAM-Lampen habe ich nicht zur Verfügung zwecks Test.

      • Ich kriege meine Iris in neue Szene nicht zugeschaltet, wenn ich diese auf Basis eines Lichtrezeptes erstelle. Wenn ich die andere Option (Photo) wähle, dann kann ich die Iris auswählen.

  • Hat jemand schon erfolgreich kalt/warmweisse Lightify-Lampen via hue bridge ansteuern können?

    Bei mir scheint die hue Bridge diese nicht zu finden. Habe die „60W Birne“ und den GU10 Spot, aber derzeit noch keine vollfarbige Lampe.

    • Die GU10 erkennt die Huebridge bei mir.
      Sie Birne lässt sich aber nicht auf ‚0‘ dimmen, oder ausschalten.
      Sie leuchtet immer noch etwas.

      • Das gleiche Problem habe ich auch – schade.
        Ich habe es auch mal direkt über die API versucht. Die GU10 meldet „bri“:0 und „on“:false, leuchtet aber immer noch. Doofdas.

      • Geht mir genauso mit einer Osram GU 10. Wenn man das Ausschalten allerdings terminiert funktioniert es…

      • Was ist mit terminieren gemeint?
        Habe das selbe Problem, wird es dafür eine Lösung geben?

      • @ Christian: Wenn du einen Timer zum ausschalten der Leuchten einstellst (automatisch ausschalten um xx:xx Uhr), schalten sie sich komplett aus.

      • @ Johannes Wie geht das „direkt über die API „

      • @Johannes: ich habe dasselbe Problem mit der Lightify GU10 – womit genau hast Du das geschafft? Philips Hue App / API ?

      • @ Ralf nutze die offizielle Philips hue app für android dafür (alarme und timer, dann die beiden Lampen auswählen; es gibt eine kleine Verzögerung von 2-4 Minuten).

        Über die WP8apps (oni:light conrtrol und huetro) funktioniert es allerdings nicht.

      • Hat jemand rausgefunden, woran es liegt, dass die Osram Lightify GU10 bei “bri”:0 und “on”:false nicht komplett abschalten? Was brauch die API, damit das funktioniert? Sende ich mit der iPhone App „OnSwitch“ den Befehl zum Ausschalten, schalten die Lightify GU10 komplett aus. Ich weiss nur nicht, was für einen Befehl die App sendet. Bei der Philips hue App bleiben sie gedimmt auf niedrigster Stufe an.

      • schick ein {„on“:false,“transitiontime“:0} im JSON mit und schon is sie aus…

  • Hi,
    ich habe einen 2014 er Philips TV hier kann man ins Ambilight auch eine Philips hue bridge einbinden und die angeschlossenen Lampen über den TV steuern lassen. Ob das auch mit den Osramkomponenten und dem Osram Gateway klappt ?

  • Hallo, kann man ligthify auch ohne internet zugang steuern?

    Eingerichtet habe ich das ganze schon es funktioniert auch , will aber nicht auf das bei mir manchmal recht lahme Internetz zugreifen.

  • ich habe das WLAN-Gateway bei ORAM gar nicht erst zum laufen bekommen. Getestet mit Android Tablet und Android Handy. Kommt bei besserer verschlüsselung des Home-WLAN’s gar nicht klar. Hab alles zurückgeschickt

  • Habe seit heute die Osram Lösung, bin auch sehr zufrieden zumal sie günstiger ist und auch wirklich weisse Lampen hat. Da ich auch gern was buntes hätte, OSRAM dies aber entgegen der Beratung bei saturn nicht im Program hat, überlege ich eine von Philips zu kaufen, kann ich da dann auch die Farben etc steuern?
    Gibt es einen Vergleich der beiden Apps? Funktionen, Stabilität etc?
    Danke

  • Hallo, die normalen Schraubbirnen von OSRAM Lightify (keine Ahnung wie die genaue Bezeichnung ist) lassen sich super it der HUE App steuern, nur die G10 kann man nicht ganz ausschalten. Warum ist da ein Unterschied?

  • Hallo zusammen,

    Ich versuche bis jetzt leider erfolglos eine Osram LED Lightify GU10 in mein vorhandenes Hue-System einzubinden. Leiderfindet die App die Osram Lampe einfach nicht. Kann mir jemand einen Tipp geben was ich falsch mache. Ich wäre sehr dankbar!

    • Hallo Reto, du musst eigentlich einfach nur in der hue App auf meine Lampen, neue Lampen hinzufügen und die Lampe per physischen Stromschalter dann erst aktivieren, dann gibt sie eine Art Erkennungsimpuls ab.

      • Hallo Moritz, Hallo Zusammen, bei mir funktioniert es auch nicht. Gibt es weitere Tipps, wie man die „Osram Lightify Classic A 60 RGBW, dimmbar LF CLA 60 RGB FR 10W“ in die hue Steuerung einbinden kann?
        Besten Dank im Voraus!

  • Hallo,
    Ich habe mehrere Hue Lampen die perfekt funktionieren. Nun habe ich 2 Osram lightify (E27) hinzugefügt und plötzlich machen meine hue Lampen über die Philips App. Einfach nichts mehr. Die ostam Lampen aber genau das was sie sollen. oO?!

    Naja.. Also bin ich auf andere Apps. Ausgewichen. Klappt super!

    ABER… Schalte ich alle Lampen aus. Gehen die Osram Lampen nach bleiben einfach wieder in weiss an.. Mal nach 10 minuten.. Mal nach 3 Stunden. Es nervt!
    Jemand eine Lösung?

  • Hallo, in meiner Hue-App 1.8.2 schaffe ich es nicht die Osram Gardenspot RGB hinzuzufügen. Liegt es evtl. am ZigBee-Kanal oder geht es einfach inzwischen nicht mehr? Oder was muss ich für ein manuelles Hinzufügen tun? Die sechststellige Seriennummer finde ich nicht.

  • Die Osram Lampe kurz an und ausschalten und wieder an und brennen lassen. Erst dann wird sie von der hue Bridge erkannt. Meine wurde auch erst nicht gefunden .

  • Hey! Hat jemand Erfahrungen mit der Hue Remote? Ich hab ein Lightify-System und frag mich, ob ich ohne Hue Bridge meine Leuchten mit der Hue Remote steuern kann. Bekomme Besuch und wunder mich, wie der wohl klarkommt ohne Zugriff über die App. :-s

  • Hi,

    ich benutze seit einer Woche zwei Osram Lightify RBG Lampen mit meiner Hue Bridge.
    Bei beiden Lampen habe ich das Verhalten, dass sie sich spontan von alleine hin und wieder einschalten. Besonders unlustig in der Nacht im Schlafzimmer oder wenn man alleine daheim ist :-)
    Kennt das jemand?

  • Hi,
    bei mir schalten sich die Osram Lampen auch willkürlich ein. Hat jemand eine Lösung dafür?
    Eventuell müsste man den FW bei den Osram Lampen updateen, dass geht aber nur mit einem eigenen Bridge.

  • Hi, seit dem Update von gestern sind die via Hue Bridge 2G angebundenen Osram Lightify LightStrip Flex aus HomeKit verschwunden und nicht mehr via Siri steuerbar. Sind wir da die einzigen? In der Hue App allerdings weiterhin manuell steuerbar…

    • War bei mir auch der Fall. Nach Reset der Bridge werden die Lightify-Leuchten nicht einmal mehr gefunden. Hat jemand zufälliger Weise einen Lightify-Hub zur Hand um zu kontrollieren, ob das Problem mit aktueller Firmware der Lampen weiterhin besteht? Sollte ein Update das Problem beheben würde ich einen solchen Hub kaufen, ohne die Information wäre das ja ein Schuss ins Blaue..

    • Bei mir das gleiche … Lampen schalten willkürlich ein
      Siri Funktion ist nicht mehr verfügbar nur nochmanuell steuerbar .
      Bekomme heute einen Anruf von Phillips nach 3x anrufen !!! Die mir heute evtl die Lösung geben

  • Hallo zusammen ich habe seit heute die Philips hue und schon die ersten Probleme ich habe 4 Lampen 3 gehen und eine bleibt nur weis ist aber auch eine farbige alle Lampen werden auch erkannt nu das die eine nur weis bleibt stört wie kann ich das Problem lösen? Und noch was kann man auch nur zumbeispiel die Lampe im dadezimmer oder nur im Schlafzimmer anschalten wie geht das? Mit der Gebrauchsanweisung bin ich leider nicht weiter gekommen. Grus Stefan

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18032 Artikel in den vergangenen 5332 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven