ifun.de — Apple News seit 2001. 18 877 Artikel
   

OS X Yosemite: Widgets in der Mitteilungszentrale

Artikel auf Google Plus teilen.
49 Kommentare 49

Apple hat die OS-X-Widget-Sammelstelle Dashboard zwar noch nicht komplett in den Ruhestand geschickt, bietet nun aber die Möglichkeit an, Mini-Apps wie Rechner, Weltzeituhr, Aktien oder Wetter auch in der OS-X-Mitteilungszentrale anzuzeigen.

500-widgets

Die Reihenfolge, in der die Widgets in der Mitteilungszentrale angezeigt werden, könnt ihr genau wie unter iOS auch auf dem Mac konfigurieren: Die Taste „Bearbeiten“ am unteren Rand der Mitteilungszentrale blendet eine zusätzliche Spalte mit den momentan auf eurem System verfügbaren Widgets ein. Diese könnt ihr nun über das Plus-Symbol zur Mitteilungszentrale hinzufügen und ebenso könnt ihr bereits vorhandene Widgets aus der Standardansicht entfernen.

700-widgets

verschieben

Zudem habt ihr die Möglichkeit, die Reihenfolge zu verändern, in der die einzelnen Elemente in der Mitteilungszentrale angezeigt werden. Dazu packt ihr die Widgets jeweils mit der Maus an dem kleinen Listensymbol rechts in der Titelleiste.

Widgets von Drittenwicklern

Ebenfalls analog zu iOS haben Entwickler von Drittanwendungen nun die Möglichkeit, ihre Apps in Form von Widgets in die Mitteilungszentrale zu integrieren. Ein hervorragendes Beispiel dafür ist das eben erschienene Deliveries (4,49 Euro). Die neue „Vollversion“ des für das Dashboard kostenlos verfügbaren und auch als iOS-App erhältlichen Paket-Trackers „Delivery Status“ integriert sich nicht nur schick in die Mitteilungszentrale von Yosemite, sondern bietet zudem auch detaillierte Infos zum Lieferstatus inklusive Kartenansicht sowie die Möglichkeit, den voraussichtlichen Liefertermin automatisch im Kalender zu hinterlegen.

delivery

Ansonsten ist das Angebot an Anwendungen, die Widgets für die OS-X-Mitteilungszentrale bereit halten noch spärlich. Apple bietet im Mac App Store eine Übersichtsseite mit bereits dahingehend optimierten Apps an.

Montag, 20. Okt 2014, 11:40 Uhr — Chris
49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Windows Vista Sidebar, sie ist wieder da :-))))

  • Parcel bietet, wie auch auf iOS, ein Widget an. Dies zeigt Lieferungen an, die am selben Tag theoretisch eintreffen sollten (wie auf iOS)

    • Funktioniert aber bei Packstationen nicht. Der Entwickler hält das auch für korrekt so, da dort kein Zustelldatum vorhanden ist. Man muss die Pakete dort ja abgeben. Die Information dass ein Paket da ist hält er für unnötig.

  • iStat Mini ist ganz schön gemacht, finde ich. Nur ein wenig unpassend, dass man dafür zahlen muss und die Funktion nicht schon in iStat integriert ist.

  • ist das dashboard durch die neuen mitteilungszentrale nicht redundant geworden? und wieso hat es apple nicht ermöglicht mit drei fingern (zwei finger gehen ja nicht wegen spaces-wechsel) oder so auf der magic mouse nach links zu wischen, um die zentrale einzublenden? besonders die erste frage lässt mich an apples propagierter liebe zum detail zweifeln.

    • Achtung Tellerrand. Ich finde die Sidebar zum Beispiel nutzlos. Das Dashboard hingegen benutze ich täglich mehrfach.

    • Wenn Du das dashboard nun nicht mehr verwenden willst, kannst du es in den Systemeinstellungen ausschalten. Auf der Magic Mouse kannst Du die Mitteilungszentrale zwar nicht mit einer Geste einblenden – auf dem Trackpad geht es aber.

      • wie kann man das db is den ststemeinstellungen ausschalten? oder meinst du, dass man die aufruf über eine f-taste absstellen kann?!

      • Systemeinstellungen -> Mission Control -> Dashboard auf „Aus“

    • magicprefs für magic mouse oder das trackpad. kannst dir eigene gesten zaubern.

      • verhält sich aber dann wie ne tastenkombination und ist somit alles anderes als optisch und haptisch intuitiv. nur meine bescheidene meinung.

  • Weis jemand ob man die Mitteilungszentrale dauerhaft einblenden kann?

  • hmm … ist runtergelassen und installiert aber ich finde keine Option das vom Dashboard in die Mitteilungszentrale zu „transferieren“. Der Button „Mitteilungszentrale“ in Delevery Status ist auf ON. Jemand eine Idee ?

    • die App inklusive der Option für die Mitteilungszentrale hat nichts mit dem Widget zu tun. Da kannst du nichts transferieren. ;) Du kannst beides parallel benutzen oder auch die App ohne das Widget zu haben. Hast du vielleicht gerade keine Lieferung, sodass in der Mitteilungszentrale nichts angezeigt wird?

      • Erstmal Danke für die Antwort. Ich finde in der MZ keine Option die Delevery App zu hinterlegen. Lieferungen habe ich immer :-)

  • Sorry fürs Off-Topic, aber kann hier jemand unter Yosemite den Fehler reproduzieren, dass Preview Passwort geschützte PDFs nicht öffnen kann und abstürzt?

  • Mein Problem mit der Mitteilungszentrale ist dieses, dass ich das Widget „Aktien“ deaktivieren kann, es aber beim nächsten Start wieder aktiviert ist.

  • Also ich habe das OS X Wetter Widget und hatte einige Probleme damit. Ständig zeigte er mir das Wetter einer 35km entfernten Stadt an. Meine eigene Ortschaft habe ich aber manuell hinzugefügt. Erst nach viermaligem Löschen(!) dieser Stadt erscheint sie nun endlich nicht mehr…

  • Kann mir jemand sagen, wie ich FileVault deaktivieren bzw abbrechen kann wenn es schonmal angefangen hat zu verschlüsseln?

  • Gibt es ein Tastaturkürzel um in der Mitteilungszentrale von der Heute Ansicht zu den Mitteilungen zu wechseln und umgekehrt?

  • Yosemite …… netter Versuch, aber läuft auf meinem am Sonntag 3 Jahre alt gewordenen iMac nicht. Oder richtiger gesagt es läuft zwischen 5 Minuten und 1 Stunde und dann bleibt es stehen, komplett. Hilft dann nur noch ausschalten. Tja, Bin ich halt wieder zurück zu Mavericks, das läuft völlig stabil.
    Bin ich eigentlich der einzige der das Gefühl hat das in den letzten zwei Jahren die Hardware und Software Qualität bei Apple ganz rapide auf dem Weg nach unten ist? Dieses gute Gefühl von früher einfach alles installieren und kaufen zu können ist mir völlig abhanden gekommen, wenn ich mir jetzt was neues zulegen hab ich schon immer im Hinterkopf: was geht wohl schief?
    Ich finde das sehr schade ….. :-(

    • Denknochmalnach

      Bei mir läuft alles perfekt. MacBook Air 2013. evtl. mal an Apple wenden.

      • Nur weil bei dir mal was nicht läuft musst du nicht die komplette Hard- und Softwareentwicklung hinterfragen. Bei mir läuft es auch.

    • Vielleicht magst du es ja einfach mal mit einer sauberen Installation von Yosemite versuchen?!
      Einfach bootfähigen Stick erstellen und davon deinen iMac frisch aufsetzen. Davor natürlich ein Time Machine Backup machen! Hab die Entwicklerversion jetzt seit einigen Wochen auf meinem MacBook Pro Late 2011 laufen gehabt und hatte überhaupt keine Probleme mit Abstürzen oder ähnlichem.
      Wäre doch einen Versuch wert, oder?

    • Ich stimme da zu, die Fragmentierung in den Produktreihen nimmt in letzter Zeit zu, die Qualität gefühlt ab. Erinnert ein wenig an die Sculley Zeit. Um es allen Recht zu machen gab es x Versionen von allem und keiner Blickte mehr dran lang…bis keiner mehr dran lang blicken wollte und dann ging es abwärts.

    • Stimme dir grundsätzlich zu, aber auf meinem MBP early 2011 läuft alles reibungslos. Wenn man allerdings kein iPhone nutzt, hält sich der Mehrwert gegenüber Mavericks in Grenzen (und glücklicherweise gibt es den Dark-Mode, der einem die Kindergarten-Farben erspart.

  • Auf meinem iMac 2007 mit eingebauter SSD läuft Yosemite super flüssig.

  • Parallels bietet in der aktuellen Version 10 ebenfalls ein Widget für die Mitteilungszentrale an, das Prozessorauslastung der aktuell laufenden virtuellen Maschinen anzeigt. Ist ganz nett.

  • kennt jemand für die OSX Mitteilungszentrale so etwas wie Forza Football von iOS?

  • stammbowling.net

    Leider werden Googlekalender- Einträge, die im Kalender integriert sind nicht angezeigt, oder mache ich etwas falsch?

  • Nach jedem Neustart sind die Widgets anders sortiert. Wird bestimmt mit dem nächsten Update behoben. Bugreport ist raus.

  • Falls jemand die Dinger nach dem Update, so wie ich, gar nicht zur Auswahl hat:

    „GO to System Preferences > Users > Right Click on your Name > Advanced Options > and refresh your UUID“

    „Restart your System and the widgets are all back“

    „This solution worked fine for me!“

  • Vielen Dank für die Antworten auf meinen Jammer Thread in Bezug auf Yosemite Wetter oben. das Problem ist nur es ist nicht nur mein iMac mein iPhone 5 stammt ist aus der Zeit mit dem Fehler am Stand-by Button und mit dem Akku Fehler. mein iPhone 6 hat Darstellungsfehler dergestalt wenn ich in einem Textfeld einen längeren Text eingeben wandert der Cursor irgendwann raus aus diesem Textfeld. es ist dann unmöglich etwas zu korrigieren oder an eine Stelle in einem Wort oder Satz zu springen weil man den Text gar nicht mehr sieht den man eingetippt hat. Und so geht’s grad weiter, ich kaufe drei Apple Airport Extrem und einer kommt tot aus der Schachtel. das sind Sachen die es früher bei Apple einfach nicht gab.
    Und Yosemite neu aufsetzen o. k. aber wer zahlt mit dem Zeitaufwand das dauert auch etwas, Sicherung hin oder her. Und beim Wechsel vom iPhone 5 auf das iPhone 6 musste ich genau das machen da das iPhone 6 ums verrecken das Back-up vom Fünfer nicht annehmen wollte. Und trotzdem läuft das Sechser nicht sauber wie ich das erwarte. Und da hätte ich noch etliche Beispiele mehr …
    So genug gejammert ich wünsche allen einen schönen Tag auch wenn bei uns das Wetter grad den Bach runter geht ;-) Grüßle

  • Der langsame, aber endgültige Abschied von den (ja kostenlosen) Dashboard-Widgets, über deren Verbleib sich Apple seit Jahren nicht im Klaren zu sein scheint? Tja, warum nicht Vista zum Vorbild nehmen… *rolleyes*

    Ich gehöre wirklich nicht zu denen, die bei jeder sich bietenden Gelegenheit SJ bemühen, aber ob er sich hier nicht gerade deutlich murrend im Grabe umdreht? Denn wozu man Wetter und Weltuhr in der MITTEILUNGSzentrale braucht, die man auch noch umständlich-klickend umschalten muss, obwohl man genau _diese_ Widgets ggf. doch sowieso im viel leichter erreichbaren Dashboard hat, ist eine Logik, die sich mir zumindest entzieht.

    Ob WinVista als Vorbild wirklich taugt? Früher war das mal genau umgekehrt, und hatte (sehr gute) Gründe! :(

  • off topic an die vista hater: da hat das marketing perfekt funktioniert. denn die wahrheit ist, dass vista bereits den neuen kernel in version 7.x benutzt hatte und das allseits dann hoch gelobte windows 7 nur ein billiges aufhübschen und drehen an paar funktionen war zu version 7.1. da lach ich mir heute noch ins fäustchen.

    • Hä?
      Vista war einfach nur Scheisse zum bedienen, das hat doch nichts mit dem Kernel zu tun. Das UI war völlig daneben, inkonsistent, unlogisch und verwirrend.
      Und die Bedienung wurde in 7 deutlich verbessert …. darum ist Win 7 das eindeutig bessere System, und nicht wg. Änderungen „unter der Haube“

      • ich weiß nicht was da anders gewesen sein soll, ausser eben design aufhübschen und funktionen umher schieben. ich sprech deshalb den kernel an, da dieser tatsächliche neuerungen enthielt, wie z.b. eine verbesserte kopier funktion, wobei die immer noch grausam ist unter windows. bis heute. vielleicht war 7 subjektiv „schöner“, aber rein bedien-technisch war es das selbe.
        jedenfalls war der eigentliche meilenstein (im übrigen bis heute, da windows 8 ebenso den 7er kernel verwendet. glaube 7.2) windows vista und ich find es schade, dass diese arbeit nicht gewürdigt wurde.

  • Wo bzw. Wie kann ich Weltzeit bzw. Rechner auf Mitteilungszentrale installieren?

  • Hallo hier noch ein Beobachtung bei meinem Yosemite und den Mitteilungen.
    Ich kann zwar die einzelnen Anwendungen Hinzufügen oder Entfernen, es ist jedoch nicht möglich z.B. in der Weltzeituhr einen neuen Ort hinzuzufügen, da die Maus hier nicht funktioniert. Ich kann nicht auf + Klicken, sondern muss mühsam mit der Tastatur versuchen die gewünschten Punkte z.B. auf dem Bildschirm zu erreichen. Dann funktioniert auch die Returntaste nicht, sondern deren Funktion hat die Leertaste übernommen. Dies ist bei allen Anwendungen der Fall. Auch z.B. im Rechner kann ich nur über die Zahlen der Tastatur am Bildschirmrechner etwas eingeben. Kennt jemand das Problem und die Abhilfe dafür.
    Danke

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18877 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven