ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

OS X Mavericks: Zugriff für Hilfsgeräte aktivieren. Nur wo?

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Die 24 Seiten starke Mavericks-Review, der amerikanischen Programmierers John Siracusa, sei euch als Lesestoff empfohlen, wenn ihr mit guten Englischkenntnissen und einer gehörigen Portion Interesse an den ganzen kleinen Betriebssystem-Neuerungen, von der Speicherverwaltung bis zu den App Nap-Entwicklerschnittstellen gesegnet sein solltet.

hilfsgeraete

Auch auf ifun.de werden wir uns in den kommenden Wochen den eher unscheinbaren Umstellungen des Mac Betriebssystems widmet und versuchen gleich mal eine brennende Frage zu beantworten: Wo hat Apple die Checkbox zur Aktivierung des „Zugriffs von Hilfsgeräten“ versteckt?

Der kleine Haken musste unter OS X bislang in den Systemeinstellungen gesetzt werden. Im Menupunkt Bedienungshilfen, ganz unten platziert, gestattete das Häkchen, den Zugriff von Dritt-Applikationen auf euren Mac. Ein wichtiger Button, mit dem Anwendungen wie zum Beispiel die klasse Schreibhilfe AText – ifun.de berichtete – in der Lage sind, Tastaturanschläge am Mac auszulösen, Texte vorzulesen und tiefer als normal in das System einzugreifen.

sicherheit

Unter Mavericks hat es den Button jetzt aus dem Punkt Bedienungshilfen der Systemeinstellungen in das Menu Sicherheit verschlagen. Wählt man hier das Tab „Privatsphäre“ und auf der linken Seite nun den Unterpunkt „Bedienungshilfen“, lässt sich auf die Liste der Apps zugreifen, die besondere Mac-Rechte haben.

Soll die Liste erweitert werden, zieht man neue Anwendungen einfach per Drag-and-Drop auf das Fenster. Der „Zugriff für Hilfsgeräte“ ist unter OS X Mavericks also nicht mehr global aktiv, sondern wird für jede App einzeln gesetzt. Eine konzeptuelle Änderung die Apple iOS übernommen hat. Bitte dran gewöhnen.

Mittwoch, 23. Okt 2013, 13:14 Uhr — Nicolas
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke! Jetzt funktioniert auch WindowTidy wieder ;-)

  • ich weiß grammarnazi aber: DES amerikanischen programmierers

    • Ich weiß Grammarnazi, aber: Des amerikanischen Programmierers!

    • Im Artikel sieht es nach einem Tippfehler aus – Dein Kommentar selbst ist allerdings voll von Fehlern in Rechtschreibung, Interpunktion und Grammatik. Lösungsansatz: „Ich weiß, führe mich wie ein Grammatik-Nazi auf, aber es heißt »des amerikanischen Programmierers«.“

  • Seit 7.0.3. komm ich nicht mehr in den Artikel rein den ihr mir per Push sendet -.-

  • Mit Maveriks hab ich alle meine Daten zerschossen. Von diesen Neuerungen hab ich die Nase voll!

  • Mich würde mal interessieren ,wo ibooks die pdf Dateien nun speichrt. Bei itunes sind die alle verschwunden ,auch aus dem itunes Ordner.

  • Was ich sehr schade finde, ist das iOS die neuen Funktionen von iCal nicht unterstützt. Wenn ich am Mac bei iCal die Fahrzeit bei einem Termin hinzufüge, wird sie auch dem iPhone nicht dargestellt. Auch kann man – im Gegensatz zu iCal – bei iOS den Feiertagkalender nicht aktivieren noch die Wochenzahl anzeigen lassen. Ich hoffe das wird rasch angeglichen, finde alle Funktionen vom neuen iCal super!

    • Ich dachte erst, dass wäre nur bei mir so. Das ist echt schade, und so bringt das Feature auch nicht so viel. Hoffentlich schieben die das später nach. Ich fände auch ÖPNV super als Auswahlmöglichkeit nicht nur zu Fuß oder mit dem Auto.

  • Bei Installation von Mav wurde abgebrochen,da angeblich meine Festplatte einen Fehler hat. Jetzt komm ich nicht vor und nicht zurück. Was nun?

  • neuerding, wenn ich ein Bild vom Browser auf den Schreibtisch ziehe, öffnet sich das Finderfenster. War früher nicht so. Wo kann man das wieder abstellen ?

  • geht eigentlich Airdrop bei Mavericks zwischen ios und osx inzwischen. weiss wer was?

  • Kann mir jemand helfen?
    -warum fehlt bei mir in dem neuen karten app (os x) oben der Buttton zum übertragen einer route auf mein iphone?

  • Die neue Version von Cheatsheet zeigt genau diesen Weg beim ersten Gedrückt-Halten von cmd.

  • Als ich vorhin mein MacBook Pro mit dem Ein/Ausschalter neu starten wollte, ging das Gerät nur in den Ruhemodus. Wie kann ich einstellen, dass da wieder das gewohnte Ausschalt-/Neustart-Dialogfenster kommt? Hat da jemand nen Tipp? Danke schon mal im Voraus!

  • Seit dem Update komm ich nicht mehr rein-angeblich Passwort falsch…

  • DANKE ! – Das war äußerst hilfreich. Jetzt läuft auch der TEXT-EXPANDER wieder.

  • Hallo,
    statt Textpander gibt es jetzt doch die Kürzel wie in iOS und Textbausteine einzusetzen. Die sind auch alles schön synchronisiert vom iPhone auf meinen Mac mit Mavericks. Nur funktionieren sie nicht. Wer hat eine Idee ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven