ifun.de — Apple News seit 2001. 18 874 Artikel
   

OS X El Capitan: Installation auf separater Partition und bootfähiger USB-Installer

Artikel auf Google Plus teilen.
73 Kommentare 73

Ihr wollt OS X El Capitan ausprobieren, dafür aber nicht eure aktuelles Setup opfern? Wer die Virtualisierungsumgebung Parallels im Einsatz hat, kann sich die von Apple bereitgestellte Vorabversion der nächsten OS-X-Generation auf ein virtuelles Laufwerk installieren, eine Anleitung dafür findet ihr hier. Alternativ besteht aber auch die Möglichkeit, ein startfähige Installation von El Capitan auf eine zweite Partition eures Mac zu packen, vom Test direkt auf eurem Arbeitsgerät ist zu diesem frühen Zeitpunkt abzuraten.

el-capitan-install

Beide oben beschriebenen Wege erlauben es, den Mac wie gewohnt weiter zu nutzen und bei Bedarf mal eben mit der Testinstallation des neuen Betriebssystems zu starten. Vermutlich der beste Weg für Entwickler und neugierige Nutzer, die keinen Zweit-Mac zur Verfügung haben, den sie für diesen Zweck opfern können.

Ergänzend noch der Hinweis auf die Möglichkeit, einen bootfähigen USB-Stick mit dem Installer mit der neuen OS-X-Beta-Version zu erstellen. Voraussetzung hierfür ist natürlich der Zugang zu einer Beta-Version des Betriebssystems. Darüber hinaus benötigt ihr einen USB-Stick mit 8 oder mehr Gigabyte Speichervolumen. Ob euer Mac mit OS X 10.11 kompatibel ist, könnt ihr hier nachlesen. Wie ihr diese Sache angeht, könnt ihr bei OSXDaily im Detail nachlesen, der Stick muss dazu nämlich speziell vorbereitet werden.

Mittwoch, 17. Jun 2015, 10:20 Uhr — Chris
73 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hallo, habe gerade eure neue App geladen, macht einen guten Eindruck

    • Und diese Links in Artikeln gehen ja gar nicht. Darüber habe ich mich bei MacLife schon so aufgeregt das ich die Seite schon fast komplett meide.
      Ihr solltet da lieber nochmal drüber nachdenken ob ihr das wirklich so wollt.

  • Die neue App funktioniert überhaupt nicht. Sehr lange Ladezeiten. Dann hängt sie beim iPhone 6 Plus. Und die nervige google Werbung geht gar nicht. Das war nix!

    • Die ganzen Webseiten vom iFun-Team laggen im Moment ungemein!

    • Also das mit dem iPhone 6 Plus kann ich nicht bestätigen, bei mir funktioniert alles tadellos. Bei mir stört nur etwas der Sound und die eingeblendete Werbung. Diese sollte man in Zukunft per InApp Kauf unterbinden können. Ansonsten muss ich sagen dass mir die App sehr gut gefällt, ein dickes Lob an das Team!

      • Die Werbung nervt extrem…

      • Zumindest ein IAP wäre angebracht… Alternativ kann ich nur empfehlen Reeder zu verwenden oder die alte App wieder einspielen (meine Wahl). Verschandelt m. Meinung nach die egal. ganz schöne App

    • Bitte die Werbung per inApp kauf abschaltbar machen :)

    • Finde ich gar nicht. Bei mir läuft sie ohne Probleme, bis jetzt keine Abstürze, kein laggen in der App oder ähnliches. Selbst unter IOS 9b1 läufts wunderbar. Die App ist gut geworden. Das Layout kann sich jeder so einstellen wie er möchte. Also mir gefällt sie gut.

  • Beim Iphone 6+ wird in der neuen App von euch der geladene Artikel zunächst geladen….man kann dann aber ewig lange nicht runterscrollen…..schlecht

  • Hallo,
    die App hat ein tolles Design. Jedoch stört die Werbung extrem.

    Ich besitze ein iPhone6 und zeitweise hängt sich die App auf.

    Der obere und untere Rand sollte man per Einstellungen verschwinden lassen können damit man mehr Bild/Lesefläche hat.

    Lieben Gruß

    Jooo

  • Ja bitte machte eure App In-App-kaufe möglich. Ich zahle auch für Unterdrückung der Werbung.
    Dann kann jeder selber entscheiden.

    Und die Ladezeiten sind echt . Ein absolutes No Go

  • Was ist mit dem quer Modus für das iPad??? Einfach vergessen oder was? Und die Werbung nervt unglaublich.

  • Die werbe geht ja noch. Aber wie navigiere ich nun schnell zwischen den Artikeln? Und wo ist der Quermodus beim iPad?

    Die iCloud-Integration ist dagegen Spitze!

  • Das Design der App ist cool. Allerdings reagiert sie auf dem iPhone 6 Plus gar nicht! Ewiges Laden und scrollen dauert lange. Die Werbung ist super nervig, bitte lasst sie uns per in App Kauf entfernen! Die Werbung scheint im Vergleich zu normaler Google Werbung überdimensional groß auf dem 6 Plus, ich glaube da stimmt was mit der Skalierung nicht.

    • Danke schon mal für das Feedback. Die Ladeprobleme sollten gleich wieder der Vergangenheit angehören, Schuld dürfte hier nur die Umstellung der Systeme sein, die Pendeln sich gerade ein. Töne und Co. haben wir bereits auf der Liste. Wir liefern einen Eigenständigen Artikel zum Update nach, sobald die App fertig ausgerollt ist.

      • Auf die Werbung gehst Du hier aber nicht ein. Locker 3/4 der User stört diese. Hab mir grad die Beschreibung zur neuen Version durchgelesen – Zitat:
        „Unsere deutlich gekennzeichnete Reklame ist auf ein Minimum reduziert und wird vor der Anzeige von uns geprüft. Unsere Banner blinken und nerven nicht.“
        Blinken tut die Werbung wirklich nicht, aber nerven tut sie dafür ungemein. Wenn ihr eure Leser wirklich respektiert, dann schmeißt ihr die Werbung entweder wieder raus und bietet einen entsprechnden In -App Kauf an.

  • Hmm … Das war wohl nix! Die App zeigt kein Querformat. Die Werbung ist totale Panne! Ohne pro Version bin ich hier raus. Sorry.

  • Die App ist nach dem Update auf meinem iPhone 5S nicht mehr benutzbar, die Ladezeiten sind inakzeptabel und ehe etwas angezeigt wird vergehen Minuten!
    Außerdem sind meine bisher gespeicherten Favoriten mit dem Update verloren gegangen!
    Schade, aber das ist wirklich eine Verschlimmbesserung!

  • und wie navigiere ich nun von Artikel zu Artikel? Ich meine direkt und nicht über die Navigationsleiste.

    Und wie kann ich auf dem iPad im Querformat lesen? Somit Navigationsleiste immer im Blick wie vorher?

  • Die neue App ist wahrlich Schrott.

  • Hallo liebes iFun-Team, ich lese euch jetzt schon ziemlich lange und mit gleichbleibender Freude. Kompliment.
    Die neue Version hat nun auch endlich die iCloud-Sync. Darauf hatte ich schon gewartet.
    Nun zum unangenehmen Teil meiner zweiten Mail an euch:

    Ich habe die neue Version bereits abgeschossen, als ich versucht habe, ein eingebettetes Video beim Starten quer zu nehmen. Danach hat er nichts mehr geladen. Nur die Neuinstallation half jetzt weiter. Nun sind die Favoriten aber leider weg. Naja, werde ich verschmerzen.

    Vielleicht könnt ihr den Fehler reproduzieren. Ich habe ein iPad 4.

  • Wo kann ich die gelesenen Artikel löschen? Schriftgrösseneinstellung Fehlanzeige! Größeneinstellung vom iPhone wird nicht übernommen!!

    • Ich hoffe das es alte Artikel weiterhin automatisch löscht sonst fliegt die App von mein iPhone.

    • Einfach den Artikel nach rechts wischen. Dann erscheint eine Möglichkeit zum löschen.

      • Aber es werden ja immer wieder beim Herunterscrollen dann alte Artikel nachgeladen, damit ist man je ewig mit dem Löschen beschäftigt! Kann das bitte irgendwie behoben werden, ich möchte wieder Klarheit und Übersichtlichkeit in der App haben, so wie vorher!
        Außerdem habe ich einen Bug entdeckt, die letzte Meldung in der Liste kann nicht gelöscht werden, der entsprechende Artikel kann dann erst nach dem neuen Laden älterer Artikel (ist dann also nicht mehr an letzter Position der Liste) entfernt werden.

    • Es ging um den Automatismus. Von Hand löschen kann jeder. Das mache ich täglich schon mit meinen Mails….
      Es geht darum, dass sich Artikel, die beispielsweise älter als 2 Wochen sind, automatisch löschen. Das ist schon sehr wichtig.

  • Wie stellt man in der App die Töne ab?
    Stört mich total.

    Auf iCloud Sync habe ich schon Das ewig gewartet.

    Bei „kleinen“ Displays stört die Werbung noch mehr. Bitte In App Kauf zum Abschalten.

  • Also das mit der Werbung ist wirklich ziemlich S….chrott

  • Wäre toll, wenn sich ifun mal dazu äußern würde, warum wir jetzt mit Google Werbung in der APP genervrt werden. Wenn sich das nicht deaktivieren lässt – äußerst ungern auch per In-App Kauf – fliegt die App wieder runter. Leider habe ich die autom. Updates für Apps aktiviert gehabt – das habe ich dann mal schnell geändert

  • Es ist korrekt: mittlerweile öffnet die neue App viel schneller und ich finde sie unter dem Strich gelungen. Das Einzige was mir auch nicht gefällt ist die Werbung, auf die man aus Versehen des Öfteren klickt

  • Hammer Update !!!
    Scheiss egal jetzt das die Favoriten ( ihr habt ja vorgewarnt) weg sind, die neue App gleicht den Schmerz aus.
    Spitze finde ich das ihr mir überlässt was ich sehen will. Nur einfach wie früher, mit Bildern oder Megga wie am Mac.
    Und von wegen langsame Ladezeit, Quatsch. Lädt sau schnell jedenfalls mit meinem 6er 4,7 und 128GB.

    Bin echt sehr positiv überrascht

  • Falls ich es noch nicht geschrieben hatte, ich finde es sehr schade, dass nicht mehr waagerecht gelesen werden kann!

  • Ok die Werbung, die nervt. Macht doch eine ProIfun App

  • Erster Eindruck ist sehr sehr gut – aber die Werbung muss raus auch wenn man 0,90€ zahlen muss

  • Bitte bitte macht die Werbung weg! 0,99€ oder meinetwegen 1,99€/Monat zahle ich für eure App/News sehr gerne!

  • Was soll die Töne? Wie kann man die ausschalten? Und warum gibt es auf der normalen Webseite noch immer eine Unterteilung zwischen ifun und iphone? Welche Sinn steckt dahinter, dass ich immer hin und her klicken muss. Ist bei der App auch nicht so.

  • Ich fand die alte iFun App sehr viel übersichtlicher. Muss mir wohl jetzt eine andere Infoseite suchen…
    Schade :-(

  • Bitte eine pro Version, die Werbung geht gar nicht!

  • Beruhigt euch da gibt es dann bestimmt bald ein inApp kauf, welcher dann nach ein paar Monaten auf ein Abo-Modell umgestellt wird. Hätte nicht iFun selbst positiv (#Ironie) über solch Verfahrensweisen berichtet. Im App-Store ist der Punkt mit der Werbung übrigens auch zu finden: unter der Liste mit neuen Features steht es doch „und vieles mehr“ – es wäre doch mal was gewesen dies als neues Feature zu schreiben und dann zu schauen was die Update Zahlen machen… Ach übrigens weil es so unglaublich wichtig ist für euch alle zu wissen ich habe ein iPhone 6 64 GB und das läuft alles Mega schnell :-D :-D

  • Ich muss die neue App jetzt schon das 2. Mal deinstallieren und neu drauf machen, denn sie lässt sich nicht mehr neu starten (habe die App über Taskmanager gekillt und auch das iPhone neu gestartet – half nichts). Bin jetzt kurz davor die komplette App nach 2 Jahren intensiver Nutzung runter zu schmeißen – toll gemacht!

  • Wie hast Du die alte Version wieder drauf bekommen?

  • Diese Ironie. Von Apple würden wir ja die letzten Monate darauf getrimmt nicht mehr vorschnell zu updaten. Das Team springt auf den Zug auf. Voll gut.

  • Also ich verstehe ja dass ihr wie Bauern seid, die ihre Ernte farmen. Ein Bauer Farm Kartoffeln und ihr farmt mit der Werbung. aber könnt ihr die Werbung nicht bitte normal über den Artikel machen dass man sie „wegrollen“ kann? so stört sie unfassbar, erst recht auf kleineren Geräten. bin Sauer. Gruß

  • Hab mich schon über die ungewohnten Töne die mein iPad macht gewundert, die sind ja noch OK.
    Aber kein quer modus mehr, muss ständig das iPad drehn und andauernd kommt neue Werbung.
    Sorry Jungs das geht garnicht, die App wird nach dem Kommentar gelöscht.
    War schön mit euch, viel erfolg noch.

  • Wer 8.3 bzw. ne 8.4beta drauf hat, sollte mit Crashs rechnen sobald iCloud-Sync aktiviert ist. Danach lässt sich die App gar nicht mehr starten…

  • Geil ist auch, dass man die Einbettung von Werbung nicht mit in die Update-Übersicht schreibt.
    .
    ÜBERRASCHUNG!
    .
    Die hier im Forum schon zu Hauf gelesene Forderung nach einer Bezahlfunktion wird man sich nicht zweimal sagen lassen. Vermutlich ist die Einbettung der Werbung der nötige Schritt zu dem eh geplanten Vorhaben einer Bezahl-App.
    .
    Grds. vollkommen in Ordnung, muss dann halt jeder selbst entscheiden.
    .
    Sollte die Bezahlfunktion kommen, kann man hoffentlich auf die ständigen Amazon-Angebote verzichten, für deren Veröffentlichung im redaktionellen Teil sich iFun bezahlen lässt.

  • Hallo zusammen,

    zuerst möchte ich mich bedanken:
    Seit Jahren lese ich eure Meldungen und ziehe oft interessantes raus. Versuche auf anderen Webseiten haben für mich letztlich immer wieder ergeben, dass ich bei iFun am besten aufgehoben bin. Die zum Teil wirklich einfältigen und bisweilen anmaßenden Kommentare sind, je nach Stimmung, manchmal belustigend und manchmal ärgerlich, aber so ist das eben im Netz, wenn Menschen aus der Anonymität schreiben …

    Einer Auffrischung eurer App habe ich gespannt entgegengesehen, Das Löschen der Favoriten war frühzeitig angekündigt. Die Aufmachung von News ist immer Geschmackssache, ich finde es nicht schlecht. Der iCloud-Sync ist super und funktioniert bei mir tadellos zwischen iPhone und iPad.

    Ein bisschen angefressen bin ich, Weil offenbar Entwickler immer wieder meinen, Selbstverständlichkeiten irgendwie ändern oder weglassen zu müssen (nicht nur bei Euch):
    + ein Querformat beim iPad ist eine solche Selbstverständlichkeit, insbesondere da es in der Vorversion vorhanden war
    = wie kann jemand darauf kommen, dies in einer neuen Version abzuschaffen?
    + diverse Töne bei diversen Aktionen sind ebenfalls Geschmacksache
    = selbstverständlich sind diese in vernünftigen Apps zu beeinflussen, mindestens abzuschalten
    = wie kann jemand darauf kommen, dieses Getöse ohne Abschalt-Funktion einzuführen?

    Solche Sachen sind echte Aufreger, weil man den Eindruck hat, dass hier erneuert wird um zwanghaft etwas zu erneuern, aber nicht um es besser zu machen. Die Optik hingegen ist halt eine Sache des individuellen Geschmack. Da kann man sich zu Hause, verbessert oder verschlechtert fühlen … aber wie gesagt, damit seid ihr leider absolut nicht alleine, eher gehört es aus meiner Sicht zur Normalität … Schade.

    So, das musste mal raus, insgesamt freue ich mich weiterhin auf tolle News über iFun.
    Beste Grüße ins Forum
    Lars

  • habe Eure Seite jeden Tag aufgerufen, aber die Neugestaltung nervt, ich habe die vom iPad und iPhon gelöscht, die aggressive Werbung im unteren Rand nervt! Was ist mit dem Quermodus für iPad? Sollte diese App so bestehen werden viele Leser abspringen! Die App nervt!!

  • Tolles Update.Ihr seid Spitze aber die Werbung in der Mitte nervt schon din wenig :-( Ansonsten TOP

    • Ich verstehe nicht: welche Werbung in der Mitte? Sowohl auf iPhone 6 wie auch iPad habe ich nur unten über der Statuszeile einen schmalen Streifen mit Werbung – deutlich weniger und dezenter als die „in Text“ Werbung auf der Website und in der alten App. Sehe ich was nicht?
      Den Quermodus auf dem iPad hätte ich auch gerne zurück :-)

  • Siegmar Fronius

    … Ich hab keine Probleme mit dem Update, funktioniert alles super auf meinem iPhone 6

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18874 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven