ifun.de — Apple News seit 2001. 18 834 Artikel
   

OS-X-Beta: Weitere Hinweise auf neue iMacs

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Die Hinweise auf einen iMac mit 4K-Bildschirm mehren sich. Bereits im Juni ließen erste Programmzeilen in einer Vorabversion von OS X El Capitan darauf schließen, dass Apple ein entsprechendes Upgrade plant, in der gestern veröffentlichten sechsten Beta von OS X 10.11 fanden sich nun weitere Hinweise.

imac-500

Das französische Mac-Magazin Consomac hat in drei Systemdateien Hinweise auf bislang nicht bekannte iMac-Modelle (bzw. deren Bildschirmauflösungen) gefunden. Zwei davon deuten auf neue 27“-iMacs mit 5K-Auflösung und eine weitere bezieht sich offenbar auf einen 21“-iMac mit 4K Bildschirmauflösung. Eine zugehörige Grafik deutet an, dass die neuen iMacs äußerlich unverändert bleiben.

imac-700

Insbesondere der 21“-iMac wartet ja längst auf ein Update. Das Modell mit 27“ ist seit Oktober mit 5K-Bildschirm erhältlich, der kleine Bruder blieb allerdings seit 2013 unverändert. Die lange Wartezeit wird vor allem darauf zurückgeführt, dass Intel die passenden schnelleren Prozessorgenerationen bislang noch nicht am Start hatte.

Die offizielle Ankündigung von Intels Skylake-Prozessoren wird nun für morgen im Rahmen der Spielemesse Gamescom erwartet, interne Dokumente dazu sind bereits letzt Woche aufgetaucht. Für die Vorstellung neuer iMacs bietet sich wie im vergangenen Jahr der Herbst und damit ein Zeitpunkt nahe der Veröffentlichung der nächsten OS-X-Generation El Capitan an. (via Mac Rumors)

Dienstag, 04. Aug 2015, 15:22 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • USB 3.1, Thunderbolt 3, 6700K, GWlan, was noch?

  • usb-c macht für mich momentan nur bei Laptops sinn

  • endlich mal aktuelle ssd. die im 15er macbook sind viel viel schneller.

  • Wäre das Danke ein guter Einstieg um einen 27″ Retina iMac zu kaufen?

  • Ordentliche Grafikkarte wäre mal was …

  • Warte schon lange auf den neuen iMac. Wenn Preis/Leistung stimmt wirds gekauft. :)

  • wenn man sich die Bilder mit Displayauflösungen anschaut, denke ich das hier ein Fehler in der Interpretation vorliegt:

    Der iMac 5K hat eine Auflösung von 5120 / 2880. Ich denke nicht, das diese enorme Auflösung erneut erhöht wird. Daher ist das mit „4K“ betitelte Bild für mich die Auflösung des 5K.

    Daneben, mit 6400 / 3200 angegeben, könnte meiner Meinung nach ein neues Thunderbolt Display sein, mit einer höheren Auflösung als der 5K Imac.

    Es wäre Zeit für ein neues Thunderbolt Display… Mit der Auflösung sicherlich eine Granate!

  • Höhere Auflösungen tun überall gut. Wenn das OS dann noch so gut skaliert wie OS X, ein Traum. Neue iMacs – warum nicht? Auf die neuen CPU’s warten doch auch alle schon.

    Persönlich bleibe ich dann aber doch bei der Kombination rMBP/externer 4K-Monitor. Ich für mich das beste aus den Welten mobil und Desktop.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18834 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven