ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
   

OS X 10.6.6 steht zum Download bereit und bringt den Mac App Store mit

Artikel auf Google Plus teilen.
134 Kommentare 134

Werft die Software-Aktualisierung an. Es geht los. Apple hat heute bekanntgegeben, dass der Mac App Store ab sofort mit mehr als 1.000 kostenlosen und -pflichtigen Apps geöffnet ist.

Der Mac App Store ist als Software Update für Snow Leopard-Anwender als Teil von Mac OS X v.10.6.6 erhältlich und wird vom Apple-Chef Steve Jobs wie folgt angekündigt:

„Mit über 1.000 Apps hat der Mac App Store einen guten Start, wir glauben, dass die Anwender diese innovative neue Möglichkeit, um ihre Lieblings-Apps zu entdecken und zu kaufen, lieben werden.“

In Apples gerade ausgegebener Pressemitteilung heißt es zudem weiter:

Der Mac App Store bietet Apps aus den Bereichen Bildung, Spiele, Graphik&Design, Lifestyle, Produktivität, Utilities und weiteren Kategorien. Anwender können durch neue und beachtenswerte Apps browsen, Topaktuelles entdecken, Favoriten der Redaktion anschauen, in den einzelnen Kategorien suchen, die Top Charts kostenpflichtiger und Gratis-Apps durchforsten als auch Anregungen in den Nutzer-Bewertungen und -Rezensionen finden.

Mit Dank an Kenan, Dennis, Christoph und Maik.

Donnerstag, 06. Jan 2011, 14:48 Uhr — Nicolas
134 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Interessiert mich als Windows Nutzer nicht

    • Und den Beitrag interessiert hier sonst keinen. Wenns dir egal ist, musst du’s ja nicht lesen.

    • Mich schon! Da schielt man schon ein bisschen neidisch rüber…
      Wenn’s nicht so teuer wäre…
      Kann man eigentlich DirectX Spiele in irgend einer Virtual Maschine laufen lassen?

      • Für Spiele auf dem Mac ist vielleicht der Dienst OnLive.com interessant als kostenloser BetaTest und wenn die dann auch Server in Europa haben wird das sehr interessant!

    • Ich finde Mac wirklich gut nur bewegen sich die wirklich guten Mac’s in einen preisraun von 1.000-2.000€ was leider viel zu teuer ist !
      Wenn man mal schaut was man für das Geld für Hammer PCs mit Windows drauf bekommt finde ich das echt abzocke.
      Wenn Apple Endlich mal die Preise senken würde hätte warscheinlich jeder einen Mac Da es einfach der besser PC ist.

      • Die Windows PC sind aber nicht vergleichbar. Oder welchen PC willst Du mit nem iMac auf eine Stufe stellen?

        Es gibt nichts im PC Bereich, was in bezug auf verarbeitung, Design und Hardwareausstattung als Komplettpaket mithalten kann.

        Natürlich sind Macs teuer, aber eben auch besser als Windows Geräte.

      • „preisraun von 1.000-2.000€ was leider viel zu teuer ist !
        Wenn man mal schaut was man für das Geld für Hammer PCs mit Windows drauf bekommt finde ich das echt abzocke.“

        Da kennt sich ja jemand ausgezeichnet mit Hardware aus – nicht. Wenn ich einen Core i7 iMac „nachbauen“ möchte spare ich zwar rund 10%, muss jedoch auf die kompakte Bauform verzichten und einen Miditower unter den Tisch stellen, in dem 5 Lüfter lautstark rotieren. Wenn ich einen Mac Pro „nachbaue“ kann ich auch 10 bis 15% sparen, bekomme die Hardware jedoch nicht in einen Miditower, sondern muss einen 60cm hohen BigTower wählen und voraussichtlich doppelt so viele Lüfter verbauen.
        And last but not least:
        Wer behauptet ein Computer der 1000 bis 2000 Euro kostet sei teuer sollte mal seine Geiz-ist-geil-Manie überdenken. Verglichen mit Preisen vor 10 bis 20 Jahren ist das ein Schnäppchen.

      • da hast du recht !!! Jlk

      • spiel halt OSX als Hackintosh OSX86 drauf

      • Pazuzu: Her damit. Unterschreib ich so.

    • Interessiert mich als Mac User nicht

  • Wow! Danke für die Superschnelle Meldung… Langsam macht mir das wirklich Angst…

  • Me too. :-) Bin sehr gespannt, wie der Mac App Store aussehen wird.

  • Super, bin dann mal gespannt …. Download läuft ^^

  • die Datenschutzrichtlinien und Geschäftsbedingungen in iTunes haben sich geändert. ;-)

  • Habe es im Internet Apple.de gesehen und 2Sekunden später piepte das iPhone.

  • Ich lass‘ schon fleißig aktualisieren.
    Bin sehr gespannt was der Mac App Store so bringen wird.

  • Sind ja die cupertiner früh wach geworden heut. :)

  • Wie lange dauert es dieses mal bis die Server überlastet sind….

  • „wir glauben, dass die Anwender diese innovative neue Möglichkeit“

    Was ist daran bitte neu, geschweige denn innovativ? Ein AppStore an sich ist nicht neu, den gibt für iOS Geräte ja schon ewig.
    Ein AppStore für ein PC (der Mac ist einer) ist auch nur sowas ähnliches wie Steam; eine zentrale Anlaufstelle für Programme (bzw Spiele).
    Aber gut, für Apple sind ja auch Hardware-Updates „magic“.

    Mal schauen wann das ifun-Team meine Kritik wieder löscht.

    • Laber, laber

      zwingt Dich jemand?

      Und

      Du hast keine Ahnung

    • Warum sollte es die Kritik löschen??

    • Der Witz ist doch der, dass man ein einheitliches Bezahlsystem hat und nur an einer Stelle suchen muss. Darum haben doch auch Amazon etc. so einen Erfolg. Man muss sich einmal anmelden und schon kann man einkaufen.

      Außerdem wird es viele kostenlose Apps geben und viele neue Programmierer werden den Mac erobern.

      Also goodbye Windows. Heute hat die Erfolgsgeschichte der Macs den Nachbrenner gezündet! ;)

      derChris

      • Sehr gut geschrieben :’D

      • Also genau wie bei Steam. Eine Oberfläche, ein Bezahlsystem. Nur das halt der Mac AppStore sich nicht auf Spiele beschränkt.
        Ich kritisier ja auch das Produkt an sich nicht, mich regen nur diese hochtrabenden Reden von wegen „innovation“ und „neu“ auf.

    • Meinlieberherrgesangsverein

      Wo findet man denn hier die Kritik?
      Ich persönlich halte das für die Aneinanderreihung von selten dämlichen und niemanden interessierenden…hmmm….Infos? Kuchenkrümmel? Knüppelkopp?
      Mir fehlt erhlich gesagt der korrekte Ausdruck dazu.

      Naja…und das muss doch nun wirklich keiner löschen.
      Das kann in meinen Augen in seiner Ungeisigkeit weiter hier stehen bleiben.

    • Hoffentlich bald weil du es scheinbar echt nicht verstanden hast.

    • Der Witz ist einfach, dass es einen Scheißdreck wie Steam ist, oder kannst du bei Steam Programme laden?

  • Irgendwie kann Mann nix runterlasen im neuen Mac AppStore.

  • Derzeit geht der Download ja noch schnell :) Bin gespannt

  • hm, irgendwie verdammt teuer die apps da. wäre geil wenn man z.b. angry birds schon gekauft hat auf dem iphone, dass jetzt auch auf dem mac spielen zu können….aber man muss erneut kaufen anscheinend…-.-

  • Mac Store: Angry Birds 3.99€. Wiebitte???????? Ist das ein Scherz??????

  • Ich kann aus dem AppStore auch nichts runterladen…
    „Im App Store ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.“?!?!?!

  • Schade das ich kein Mac Book habe! :-( Bitte berichtet dann mal davon wie der Store so ist und was es da so gibt! Bin auch ohne Mac Book total neugierig! :-)

  • ‚Rocket Golf Lite‘
    Wie war das mit Lite-Versionen?
    Ihr müsst mal drauf achten, wie schnell sich gerade noch die Charts verändern!

  • Man kann irgendwie nichts runterladen. Kommt immer eine Fehler Meldung. :(

    • Bei mir auch

      MZFinance.NoGUIDTokenFailureKey_message

      kommt bei mir.

      • Es gibt für 10.6.6 noch ein weiteres Update, welches aber eigentlich nichts mit dem App Store zu tun haben sollte, jedenfalls nach diesem und einem Neustart des App Stores hat es funktioniert.

  • Kann man jetzt die dmg’s in die Tonne kloppen oder wie

  • Welche Build trägt dieses Update?

    Und weiß jemand wo man das Update manuel laden kann?
    Mir wird leider das Update nicht angezeigt da ich die Beta 10.6.6 installiert habe. (komischerweise war die 1000MB groß) und das Final nur ca 140MB!?

    Danke, Gruß Dodo

  • Mein mac ist jetzt ziemlich laggy
    :-(

  • Der Download geht schnell liegt wahrscheinlich an dem neuen Rechenzentrum von Apple

  • Nö, aber schäm dich, mit einem hässlichen PC-Gehäuse Mac OS zu verschänden!

  • Was ist eigentlich mit den Programmen die man vorher installiert hat? Werden die nun auch in den UpdateProzess eingezogen ?

  • Und jetzt noch die ifun App. Für mac bitte.

  • Ja das wäre ne geile Idee (wann kommt der cydia Store )????

  • Christian Braun

    Was bringt denn eine Ifun App. Der Mac App Store gefällt mir sehr gut. Bin mal gespannt was die Zeit an schönen Apps bringt. Bin aber auch optimistich das wie vorher hier schon jemand geschrieben Apple den Nachbrenner damit gezündet hat und so den Mac noch Atraktiver macht!

  • Bei mir tritt auch Fehler 100 auf

  • Geil Aperture 3 um 63€ ich wollte vor ein paar Tagen auf Amazon um 154€ bestellen, gut dass ich das nicht getan habe :D hehe

    • Achte aber auch gut darauf das du für 63€ nicht nur eine beschnittene Version kaufst die du garnicht haben wolltest

      • Wieso sollte die Version im App Store beschnitten sein?

      • Ich wollte es auch gerade laden und bin verunsichert, da die „Vollversion“ bei Apple mit Datenträger 199 kostet…

        Laut Apple ist die 3.1.1 die aktuelle Version….

        Kann jemand helfen? Wär extrem günstig

      • Steht doch rechts im Store-Fenster:
        Version 3.1.1
        sollte ein Einführungsangebot sein.

      • ja schon klar aber trotzdem ist der extreme Preisunterschied schon sehr verwunderlich…

        Habs jetzt gekauft. Läd super schnell und ich bin zufrieden… :-D

        Ist 3.1.1. und importiert gerade 60 GB aus iPhoto…

        Danke Apple

  • Ich hab das Update ausgeführt und der Download ging ruck zuck. Jetzt ist seit 15min die Installation fertig und solange steht er bei „Paketskripte ausführen“.
    Dauert das solange oder stimmt da was nicht? Was soll ich dann machen? Neustadt?

  • Kann mich nich anmelden!!
    Wenn ich den anmelden-buttom drücke passiert nix!
    Hat jemand das gleiche Problem?

  • Bei mir hängt sich der AppStore auf, sobald ich kaufen oder laden drücke..
    Ist das nur bei mir so, oder hat noch wer dieses Problem?

  • angry birds für den mac…wie geil ist das bitte !!!!!!!!

  • Das Spielezeitalter für den Mac ist eingeleutet zumindest für Leute wie mich die nur minispiele spielen

  • Klasse gemacht der App-Store!
    Zeigt alle meine bereits installierten Programme an und ich sehe sofort für welche Programme ein Update angeboten wird.
    Für alle Meckerer und Nörgler, die entweder keinen Mac haben oder generell immer was auszusetzen haben, sei ein Blick auf Aperture 3 empfohlen!
    Allen anderen viel Spaß beim Stöbern und danke an Chris!

    • Ist Aperture denn soviel besser wie iPhoto? Ich war beim Wechsel von Windows auf Mac erstmal total von iPhoto begeistert und mit dem Update in iLife11 noch mehr. Wo liegen denn die Vorteile von Aperture und rechtfertigt das die 63€ Aufpreis?

      • Schau mal auf der Apple Homepage nach unter Aperture… Dort wird es genau gegnübergestellt und gezeigt was es mehr kann.

        Ist schon deutlich mehr …

        Aber wie gesagt irritiert mich der „günstige“ Preis

    • @ komacrew

      Im Prinzip gebe ich Dir recht, erging mir genauso. Mit Aperture lässt sich noch exakter und im Detail arbeiten.
      Schau Dir mal auf der Apple Homepage die Übersicht über Aperture an, da gibt es auch einen Vergleich der Möglichkeiten zwischen iPhoto und Aperture.
      Hoffe, konnte Dir helfen.
      Falls Du Evernote noch nicht auf dem Mac hast, auch eine Empfehlung.

  • Hat denn schon jemand einen Tip zum laden/kaufen für iOS Pendants wie Angry Birds oder halt Sachen die es bislang noch nicht auf dem Mac gab? Ich update erst heute Abend.

  • Warum zeigt mir mein Mac mit Leo das Update nicht an ? nur so ein Remote update scheiss

  • Mein MBP sucht schon kanpp eine Stunde und findet keine Aktualisierung. Stand: 10.6.5
    An was kann das liegen, bzw kann man das Update auch irgendwo anders laden?

  • Also, wer keinen Mac hat soll nicht rummosern, dass die Geräte zu teuer sind! Es wird natürlich auch der Name mitgezahlt, aber dafür hat man auch einen viel höheren Wiederverkaufswert! Mein Grund zu wechseln war außerdem noch, dass ich Mac OS viel besser finde als Windows! Und ich bin super zufrieden, man bekommt für sein Geld schließlich Qualität!

  • FaceTime funktioniert mit 10.6.6 nicht mehr! Es werden keine Anrufe mehr angezeigt! Bei euch auch?

  • Blubb_Blubberblase

    maaaaaaaan…hab nur leopard!!! weill auch den mac app store!!!

  • Peter der Feger

    Ich habe starke Performance Probleme seit dem Update.
    Ich besitze ein Macbook Pro 13″ 2010, also noch ziemlich neu.
    Wenn ich den Mac starte und auf den Desktop gelange, friert kurz alles ein, manche Icons fehlen, erscheinen aber nach einer Weile. Beim Öffnen von großen PDF’s kommt es oft zu Nachladerucklern, was früher nicht der Fall war. Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht?

    • Gleiche Hardware aber keinerlei Unterschiede. Hast du schonmal neugestartet? Das soll ja Probleme mit dem MacStore beheben. Vielleicht bringt es auch was für dich mit deinem Problem.

  • Ja,
    Synapsen & Strukturen im Frontallappen.

    And Yes, it is Lupus

  • kann es sein, dass bluetooth seit dem update nicht mehr funktioniert? bei mir bricht die verbindung nach ca. 1 sek sofort wieder ab. sehr schade, da ich tethering über’s iphone verwende … hat jemand das gleiche problem und weiß vielleicht sogar eine lösung?

  • sagt mal, wie blöd sind hier einige eigentlich? es geht um den neuen appstore und nicht um die ururalte diskussion ob macs zu teuer sind oder nicht. könnten sich die herren mal konzentrieren. dieses pubertäre geblubber ist nicht zu ertragen. und auf der anderen seite interessiert mich, was andere zum neuen store zu sagen haben.

  • Hat jemand eine Idee zur Fehlermeldung:

    MZFinance.NoGUIDTokenFailureKey_message

    Erscheint nur bei der Anmeldung mit meinem MacBook Air – bei Anmeldung via iMac ist alles in Ordnung.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven