ifun.de — Apple News seit 2001. 18 874 Artikel
   

Neue Testversion: OS X 10.10.1 soll WLAN-Funktion verbessern

Artikel auf Google Plus teilen.
43 Kommentare 43

Apple macht mit Blick auf die Problembehebung bei den aktuellen Softwareversionen für iOS und OS X einen Schritt voran. Nicht nur eine neue iOS-Beta steht heute für Entwickler bereit, auch OS X Yosemite wird in der neuen Vorabversion 10.10.1 für Entwickler zum Download angeboten.

os-x-update-10101

Die Beschreibung der zunächst nicht für alle Nutzer verfügbaren Mac-Aktualisierung lässt hoffen. Apple hat Entwickler dazu angewiesen, speziell auf die Bereiche WLAN, Mitteilungszentrale und Exchange-Unterstützung in Mail zu achten. Insbesondere die WLAN-Unterstützung unter OS X Yosemite macht wie mehrfach von uns berichtet derzeit noch vielen Anwendern zu schaffen.

Die Vorabversion von OS X 10.10.1 steht nicht automatisch über den Mac App Store bereit. Berechtigte Nutzer können die Aktualisierung über das im OS-X-Entwicklerbereich erhältliche „OS X Software Update Seed Configuration Utility“ aktivieren.

Dienstag, 04. Nov 2014, 7:16 Uhr — Chris
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Naja, zur Zeit haben viele langjährige Apple-Kunden eher den Eindruck ‚Aplle sucks‘!
      Wäre schön, wenn die alte Policy, dass Software erst rauskommt, wenn sie stabil läuft wieder gelten würde, denn die hat zur Technologieführerschsft von Apple beigetragen.

      • Also dein und Cans kommentar sind nun wirklich überflüssig.

        Can: ja, es sind die Regeln von Apple.

        K-H: du willst SW die störungsfrei läuft? Da brauchts die Betatests, um das zu erreichen. Dein Kommentar ist am falschen Platz. Auch wenn du im 2. Abschnitt inhaltlich Recht hast.

      • Es ging ihm wohl eher um die Public releases. Und die waren in letzter Zeit nicht immer fehlerfrei.

      • @Mike „Can: ja, es sind die Regeln von Apple.“
        Weißt du überhaupt was „APPLE RULES“ bedeutet ? :D

      • @Sprudel: Deine Frage ist insofern rhetorisch, als Mike ja bereits gezeigt hat, dass er NICHT weiß, was „Apple rules“ bedeutet. ;-)

        Ist aber nicht so schlimm – den Kommentar von K-H hat er schließlich AUCH NICHT verstanden… :))

  • ⚡️i-was-dann⚡️

    Mir wäre es noch lieber, das IOS würde wieder besser mit WLAN umgehen

    • Das wäre traumhaft! Es dauert bei mir zwischen 5 und 10 Sekunden, bis hier eine Meldung geöffnet wird und ich sie lesen kann… :-/ iOS7 lief rasend schnell!

  • verbessern? Beheben wäre wohl eher angebracht…

    Auch wenn es mich nicht betrifft, ist es doch ein ziemlich unnötiger und ärgerlicher Bug.

    • Ein WLAN Problem bei Yosemite habe ich Gott sei Dank nicht, aber bei iOS. Warum da nichts gefixt wird, ist mir ein Rätsel.

      • iOS 8.1.1 ist in der Testphase. Hoffen wir mal dass es da gefixt wurde.

      • was ist denn eigentlich das Problem, denn unsere iPhones, iPads und MacBooks haben keinerlei (WLAN) Probleme?

      • Ich „wundere“ mich auch schon ne ganze Weile, dass keines der Geräte hier im Haus ein Problem mit dem WLAN hat. iPad 3. Gen, iPhone 5, iPhone 5C und MacBook Pro 2012, jeweils mit den aktuellsten Betriebssystemen.

      • Ich denke, dass die Probleme hauptsächlich bei denen auftreten, die ein iOS Update über OTA gemacht haben. Hatte auch WLAN Probleme bei meinem iPhone 6. Hab dann über iTunes wiederhergestellt und jetzt keine WLAN Probleme mehr.

      • Die w-lan-Probleme bei iOS8 sind nicht so einfach einzugrenzen… Bei mir zuhause läuft seit iOS8 auf dem iPhone 5s alles schnarchlangsam. In der Firma hingegen ist alles bestens und sehr schnell! Kann es evtl. an verschiedenen Protokollen oder Verschlüsselungen der Router liegen?

  • Bevor die WLAN Verbindung nicht stabil ist lade ich Yosemite nicht. Finde es wirklich schlimm von Apple, dass sie eine open beta haben und dann solche Fehler im GM sind!

  • Wer hätte das gedacht (vor allem die ifun-Redaktion nicht)? Apple hat doch tatsächlich im Hintergrund an der Verbesserung des Bugs gearbeitet.

  • Das wlan Dienstprogramm spinnt unter Yosemite. Der Scan funktio bei mir nicht.

  • Ich habe auch keine Wlan Probleme, aber ein Problem, dass wenn ich Ordner öffne diesen entweder schließen und erneut öffnen muss, oder fünfmal die Ansicht Wechseln muss, damit ich mal die Dateien angezeigt bekomme…

    Dieses Problem tritt nicht immer auf, aber recht häufig und ich finde dazu nicht wirklich was im Netzt und der Apple Support per Chat oder Telefon ist echt ein graus…

  • Na hoffentlich testen die Herrschaften Betatester dann auch mal Gewissenhaft. Das was in den letzten Versioenen wohl nicht so. Was hier so als fehlerhafte Software freigegeben wurde, deutet ja nicht so darauf hin. Ich habe den Eindruck, hier wird nur ein Geltungsbedürfnis Rechnung getragen aber wenig getestet.

  • Ich habe auf meinem iMac Late 2009 (20GB RAM, Fusion Drive, i7) seit der Installation von Yosemite unschöne Aussetzer des GUI. Es ruckelt z.B. beim App-Exposé oder beim Wechseln zwischen den Schreibtischen. Habe auch schon ähnliche Berichte im Appels Support-Foren gelesen. Die Transparenz auszuschalten oder das Dashboard zu deaktivieren bringt nicht wirklich eine Besserung :-/
    Hat jemand von Euch ähnliche Probelme und vielleicht eine Lösung gefunden?
    Ich hoffe, dass mit dem Update auch dieses Problem angegangen wird, es nervt schon ein wenig…

    • Wird wahrscheinlich an deiner alten Krücke von iMac liegen. Da kannst du auch noch so viel RAM drin haben, dass Ding ist fucking 5 Jahre alt –> Zeit für den Müll :)

      • Ich hoffe, Dein :) am Ende des Satzes deutet auf die Ironie Deiner Antwort hin. Andernfalls spreche ich Dir die Kompetenz ab, hier qualifizierte Aussagen zu treffen. Hast Du überhaupt schon mal an einem iMac aus 2009 gearbeitet? Wahrscheinlich sparst Du noch fleißig, um von Deiner Win ME Maschine aufzurüsten, oder? :-)

        Wie ‚typ‘ bereits richtig geschrieben hat, sollten die Leistung ohne Probleme für die flüssige Darstellung ausreichen. Nebenbei betrifft das Problem nicht nur ‚fucking 5 Jahre‘ alte Rechner, sondern (wie Du in den offiziellen Support-Foren lesen kannst) auch Rechner aus 2012 und jünger. Daher gehe ich von einem schlichten Fehler in 10.10 aus.

    • Gleiches Problem mit iMac 2008 mit neuer SSD und 4gb Ram. Lachhaft, dass die Leistung nicht ausreichen soll, um so ein paar Effekte ruckelfrei darzustellen. Und von wegen „fucking 5 Jahre alt“: früher wurden alte Macs durch neue OS X Versionen verbessert – anders als bei iOS. Hilft nur eins: Geräte nicht mehr auf neue große Versionen updaten. Ich nutze meine Apple Sachen jetzt noch so lange, bis sie auseinanderfliegen und dann wird gut überlegt, ob von diesem Verein nochmal was gekauft wird.

  • Wird bei mir auch über den AppStore angeboten.

  • UND WAS IST MIT iPHOTO???

    Würde gern sehr bald meine Fotos wieder ansehen können!

  • Unter Yosemite massive Finder Probleme. Ordner werden nicht angezeigt, oder werden mit fetter schrift angezeigt. Finder reset, bringt nur kurze Zeit etwas.
    Macbook pro 2014.

  • massive Probleme im WLAN, wenn der Mac an ist. Geschwindigkeit im Haus nur noch unter 2 mbits. Nach entsprechenden Recherchen habe ich die Cloud vom Mac abgemeldet. Da lief so eine Art Dauerschleife. Und siehe da – plötzlich wieder 32 mbits!

  • Hat jemand von Euch das Update getestet?
    Und? Was geht nun besser, was wurde behoben?

  • Unter Yosemite ist ein produktives Arbeiten doch gar nicht möglich. Apple schafft es einfach nicht, für ihre paar Rechner stabile Software zur verfügung zu stellen. Hard und Software aufeinander abgestimmt. Ja nee, is klar. Da macht Microsoft einfach einen besseren job. Allein wenn man die unterschiedlichsten Hardware komponenten berücksichtigt. Mein Macbook ist grade mal 6 tage alt.Wenn das aber so weiter geht, kann apple seinen schrott behalten.

  • Macbook pro 15 zoll 16 gb ram 256 gb ssd Apple care.
    Kannst haben den Müll.

  • Seit 10.10.1 ruckelt AirPlay vom Macbook Pro 13″ Retina…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18874 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven