ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

Oldschool mit neuer Grafik: Wings Remastered für iPhone und iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Mit Wings Remastered hat Kalypso Media einen alten Amiga-Klassiker für iOS veröffentlicht. Der Mix aus Flugsimulator und Action-Spiel erschien im Original im Jahr 1990 und wurde später auch für den Game Boy Advance veröffentlicht.

screen1136x1136-3

Das iOS-Remake bringt die Spielinhalte des Originals, kommt aber mit überarbeiteten Grafiken und Sounds. Insgesamt beinhaltet das Spiel mehr als 200 Missionen. Die 386 MB große App ist zum Preis von 4,99 Euro erhältlich und für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert.

Eine Windows-Version von Wings Remastered ist bereits im vor wenigen Monaten erschienen und lässt sich auf den Spieleplattformen Steam und GOG zum Preis von 14,99 Euro laden. (Danke Andy)

App Icon
Wings Remastered
Kalypso Media Group
1,99 €
810.64MB
Montag, 04. Mai 2015, 11:36 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ha wie cool! Hab ich früher auf dem Amiga500 sehr gern gezockt.

    • ich auch. Da war es auf einer Diskette. 5MB gross wenn ich nicht irre.

      Rechtfertigt die Grafikverbesserung 9,99€?
      Zuerst die ganzen Kampfspiele fuer ca. €1,59, dann Mickey Mouse Remastered u. Dragons Lair Remastered für €9,99…

      Ich finds gut, aber der Preis ist ne Frechheit.

      • 5 MB auf einer Diskette? Amiga Disketten waren nur 880 KB groß. Wer nen A 500 mit Speichererweiterung hatte konnte ne ganze Disk in die RAM Disk kopieren. Das war noch besser als Strip Poker zu zocken
        Ich hätte gern den Interceptor auf dem iPad.

      • @Ralf: nicht ganz richtig. Wings kam auf 2 Disketten á 1,44 Mb. Das waren sogenannte HD Disketten, die anderen hatten knapp die Hälfte an Kapazität. Wings hat allerdings damals schon 1 MB Ram gebraucht und darum ging es ohne Speichererweiterung nicht. Die Speichererweiterung war im übrigen auch abschaltbar, da einige Programme mit dieser ungeheuerlichen Menge an Ram nicht umgehen konnten. Grüsse von einem alten Wings-Veteranen.

  • Daran sieht man’s wieder, der Amiga war seiner Zeit vorraus.

  • Und da gibt es noch ne Menge Klassiker bei denen ich mir eine aufhübschung gern 4,99€ kosten lassen würde…

  • wie funzt den die Steuerung auf den iOS-Geräten?

  • ich Liebe Amiga, und freue mich immer wieder wenn ein alter Titel zum Leben erweckt witd. Leider kommt nichts mehr von Amiga Inc. Ich wünsch mir Mehr davon! Titel wie Oil Imperium, Vermer, das waren zeiten.

    • Hoho, Oil Imperium… Hatte ich fast vergessen… Und was habe ich viele Löcher gebohrt und reichlich Asche gemacht :-). Super Cars war auch so ein Spiel, dass ich sofort wieder spielen würde. Und gerne zahle ich auch 5 Euro dafür…

  • Kennt Ihr noch Hexenküche? War damals mein Game…

  • C64 und Amiga….Das waren nach meinem ersten XT noch Zeiten…..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven