ifun.de — Apple News seit 2001. 22 475 Artikel
   

Offline-Stadtpläne fürs iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
3 Kommentare 3

Wer auf klassisches Stadtplan-Design steht, ist beim „Stadtplandienst“ gut aufgehoben. Der Anbieter verkauft seine offline nutzbaren Stadpläne in altbekannter, bunter Papierplan-Optik und mit diversen Zusatzfeatures jetzt fürs iPad. Die Preise zwischen 3 und 5 Euro sind eigentlich ganz moderat, folgende Städte sind bislang verfügbar:

München (4,99 Euro), Frankfurt (2,99 Euro), Dortmund (2,99 Euro), Hamburg (4,99 Euro), Düsseldorf (2,99 Euro), Wien (4,99 Euro), Dresden (2,99 Euro)

, Köln (2,99 Euro)

, Berlin (4,99 Euro)

Freitag, 20. Aug 2010, 12:38 Uhr — Nicolas
3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • TobiasderGrosse

    Benutzt lieber OffMaps, Leute. Die Karten sehen klassisch aus und sind an sich kostenlos.

  • Empfehlen kann ich auch „City maps 2go“ oder so ähnlich – ist wesentlich billiger als die oben genannte alternative!

  • Auch hilft eine bildschirmkopie von googelmaps

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22475 Artikel in den vergangenen 5897 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven