ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
   

Offizielle YouTube-App für das iPad-optimiert und mit AirPlay

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Die offizielle YouTube-App ist jetzt auch für das iPad optimiert. Mit der neuen Version 1.1.0.4 lässt sich die Anwendung nun als Universal-App kostenlos im App Store laden. Darüber hinaus bringt das Update die Möglichkeit, Videos über AirPlay zu streamen, die Anpassung für den größeren Bildschirm des iPhone 5 sowie diverse weitere kleinere Verbesserungen.

Apple installiert ja seit iOS 6 keine eigene YouTube-App mehr auf iOS-Geräten. Die Google-eigene Videoplattform hat daraufhin kurzfristig eine zunächst nur für das iPhone optimierte eigene App bereit gestellt, mit dem heutigen Update platziert sich die App nun als vollwertiger, in vielen Bereichen sogar besserer Ersatz für das Apple-Original. (Vielen Dank für eure Mails)

Mittwoch, 05. Dez 2012, 7:13 Uhr — Chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jetzt hat Jasmine nur noch den Vorteil dass man keine Werbung schauen muss :)

    Gut dass es endlich eine iPad App und AirPlay gibt, das waren für mich Gründe eine alternative zu verwenden.

    Schade ist dass die Web-Version auf dem iPad kein echtes Vollbild kann (warum?).

  • Schon längst fällig gewesen.
    Pech, ich benutzt weiterhin „Jasmine“ in der älteren Version. Da kann ich immer aussuchen weiche Qualität (Medium,720p,1080p).

  • Hoffe Google nimmt die Option mit der Qualitätsauswahl bald in Angriff.
    Bis dahin freu ich mich erstmal über die iPhone 5 & iPad anpassung.

    Die Werbung nervt leider ziemlich.
    Hab das Gefühl das es Abends viel mehr ist als tagsüber.

  • Am nervigsten bleibt aber die vorgeschaltete Werbung die man vorallem auf der Webseite nicht hat. Ich werde weiterhin einfach die Webapp benutzen…

  • Ich probier die App. Mal aus wobei ich nicht ganz verstehe wozu sie nötig ist wenn die mobile Seite schon recht gut angepasst ist.

  • Die App ist nun auch für das iphone 5 angepasst!!

  • Die HD Option fehlt leider immer noch!

  • Auch nach dem fünften mal installieren ist die app bei mir immernoch nicht iphone 5 angepasst -.-

    Was ist da los ? :D

  • Jetzt fehlt nur noch google Maps und Weihnachten kann kommen

  • Ich verstehe nicht, warum Google es nicht auf die Reihe bekommt eine ansehnliche App mit allen Funktionen zu veröffentlichen. Ein Lautstärkeregler, Kommentare beantworten oder bewerten fehlen immer noch. Zudem bekommt man Werbung angezeigt. All das, bis auf Kommentare bewerten, kann Jasmine und schaut meiner Meinung nach viel besser aus.

  • Hihi: Ist es nur bei mir so oder sind bei Euch die Empfehlungen auf dem Startseiten-Feed vor 136 Jahren gegeben worden?…

  • Weiß jemand wie das mit der AirPlay Funktion funkt? Finde den Button nicht

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5899 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven