Ödes Spiel trotz Referenzgrafiken: Infinity Blade III trailert und kommt am 18.9

24 Kommentare

Eine merkwürdige Kombination: Zwar gehören die Universal-Anwendungen der Infinity Blade-Reihe zu den wenigen App Store-Applikationen, die das maximal Mögliche an Grafik-Performance aus iPhone und iPad kitzeln können, für stundenlangen Spielspaß sorgen die visuell gewaltigen Titel Infinity Blade I (AppStore-Link) und Infinity Blade II (AppStore-Link) jedoch nicht.

blade-3

Vielleicht eine persönliche Präferenz. Vielleicht nicht. Am 18 September, zeitgleich zur iOS 7-Ausgabe werden wir uns noch mal ein Bild machen. Heute in einer Woche soll dann nämlich Infinity Blade III veröffentlicht werden und das zur gestrigen Apple Keynote demonstrierte Gameplay auf den Bildschirmen der aktuellen iOS-Geräte ablegen.

(Direkt-Link)

Neben dem jetzt freigegebenen Trailern sind nur wenige Eckdaten zu dem Spiel bekannt, das voraussichtlich für eta 6€ im App Store erhältlich sein wird. Infinity Blade III bringt acht neue Welten mit, von denen jede eigene größer als die Landschaft der initialen Infinity Blade-Veröffentlichungen sein sollen. Ein Co-Op Modus soll das Spielen im Team ermöglichen, einen Charakter-Auswahl, den Wechsel der eigenen Spielfigur.

(Direkt-Link)

Diskussion 24 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Es macht maximal 5 Minuten “Spass”. Die ersten 2 Minuten ist man von der Säugetieren Grafik abgelenkt und achtet nicht auf die Storyline die per Video gezeigt wird. Danach wird man 2 Minuten eingewiesen wie man das Spiel spielt und danach besiegt man in einer Minute den Gegner und stellt fest das man dann nur zum nächsten läuft und exakt das ganze Spiel damit schon gesehen hat….
      Dieses Demo-App von EPIC war da schon besser. Wenigsten konnte man da sich frei bewegen

      — Komacrew
      • Da bin ich voll und ganz deiner Meinung. Epic Citadelle war da langanhaltenderer Spass für mich.

        — Fredl
      • Da stimme ich dir zu, das Spiel ist extrem langweilig. Nach dem ersten Durchlauf hatte ich die Schnauze voll. Da ist ja “Autos guggen” vom Balkon aus noch interessanter, weil abwechslungsreicher.

        — Macruebe
  1. Ich habe ja lange zeit auf infinity Blade Dungeons gehofft aber gut dann freue ich mich jetzt auf teil drei. Nur schade das man aus dem zweiten Teil nichts mitnehmen kann. Ganze zeit umsonst.

    — iDave1990
  2. Infinity Blade ist alles andere als öde, nur nicht unbedingt was für jeden.
    Ich habe mich mit den ersten beiden Teilen über einen seeeeehr langen Zeitraum beschäftigt. Die Kämpfe werden schnell höllisch schwer und man braucht dann auch einiges an Strategie um weiter voranzukommen. Es kostet jede Menge an Adrenalin, wenn man einen großen Boss bekämpft.

    — kralle777
  3. Na endlich bringt es mal einer auf den Punkt. Das Spiel ist eigentlich nur eine tolle Grafikdemo. Mehr nicht.

    — Blue
  4. Der Titel sagt alles bin der selben Meinung diese scheiß iak. die fast jedes Spiel mittlerweile anbietet zerstört den Spaß an jedem Spiel. Da die Spiele trotz des hohen Preis darauf ausgelegt sind den Spieler zu verleiten irgendetwas extra zu kaufen machst das ganze einfach keinen Spaß mehr

    — Apfelmus
    • Da stimme ich Dir zu. Die Spielbalamce derart hart zu machen, damit man sein Geld noch mehr in diesen ohnehin schon zeitinteniven geistigen “Dünnpfiff” reinsteckt ist schon doof.
      Aber da wir alle aus der geizigen Ecke kommen (den wenigsten schmecken die Preise) wird es nicht besser werden.

      Oder würdet ihr 1€ im Monat fürs iFun Magazin zahlen? Das ist auch viel Arbeit!

      — Reduats
  5. Ich muss ehrlich sagen, dass ich Den ersten Teil so lange gespielt habe wie kein anderes iPhone Game überhaupt. Es ist einerseits kurzweilig, aber hält die Motivation an, da man unbedingt das infinite Blade haben möchte, das dauert schon sehr viele Stunden, dann geht das Game erst richtig los! Neue, schwerere Gegner und neue Areale. Bestes IPhone Spiel für mich.

    — Ghost0fsparta
  6. … mit ‘nem 64bit Prozessor sollte so einiges mehr möglich sein.
    Ein Spiel mit Unrealengine 4 hatte mich noch begeistert aber diese müde Pixelsuppe lockt nur noch fanboys hinter dm Ofen hervor.

    — Brumms
  7. Das Spiel ist der Hammer! Ja im Prinzip ist es immer dasselbe. Aber vor allem Teil 2 hatte soviele verstecke Extras und Waffen die man freispielen konnte. Und jedes mal gab es was neues zu entdecken. Man musste halt etwas dran bleiben.

    — Mario
  8. Leute wartet einfach bis Weihanchten oder spätestens Ostern. Zu dieser Zeit wird Infinity Blade in der Regel für 89 Cent angeboten. Da lohnt es sich schon eher um 30 Minuten das vermöglichbare auf dem iPhone zu bestaunen.

    — Snooze
  9. Ich fand den ersten Teil schon ziemlich langweilig und stupide. Da war keine wirkliche Herausforderung da…
    Hab mir den zweiten Teil schon gespart und bei der Keynote hab ich mir nur gedacht “der schlechteste Part an der ganzen Keynote und schon fast ne Beleidigung für Games”…

    — Toilettenpapier3000
  10. Ich denke die Entwickler könnten aus der Marke noch soviel mehr rausholen! Entweder fehlt Ihnen die Motivation oder eben die Ideen – anders kann ich mir nicht vorstellen das immer so ein Casual Game dabei raus kommt.
    Denn seien wir mal ehrlich, mehr ist es auch nicht. Ein klarer Roter Faden durch vorgegebene Landschaften ohne wirklichen Freiraum.
    Das Projekt Infinity Dungeons hatte mich damals wirklich positiv überrascht und ich wäre sofort ein potenzieller Kunde gewesen.

    Grüße

    P.S.: I like Touch ID!

    — Roland T.
  11. Ich versteh einfach nicht wie man so ein spiel im appstore richtig lobt, aber dann trauerklöße auftauchen und infinity blade für schlecht erklären. Einfach traurig aber Kopf hoch infinity blade 3 kommt morgen!!!

    — goldindeejay
    • Die Leute die meinen, dass dieses Spiel nichts für sie ist sollten statt Beschwerden Verbesserungsvorschläge geben einfach in ihre Seite rein -> Support und Ideen geben Junge nicht beschweren. Ich kann mich auch beschweren. Würde mir aber nichts bringen.

      — goldindeejay

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14284 Artikel in den vergangenen 4712 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS